Archos ArcBook: Android Netbook für 170 Dollar

12. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Archos hat ganz frisch das ArcBook vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein Netbook auf Android-Basis. Android-Tablets mit dedizierter Dock gibt es einige, Geräte mit fester Tastatur gehören allerdings eher zur Nische. Das Archos ArcBook bietet für knapp 170 Dollar  8 Gigabyte Speicher, welcher aber erweiterbar ist, dazu ein 10,1 Zoll großes Display, welches mit 1024 x 600 Pixeln auflöst. Logo – bei dem Preis müssen irgendwo Einsparungen gemacht werden. Finde ich persönlich nicht besonders spannend, wobei man sagen kann, dass man mittels Tastatur sicherlich in Sachen Produktivität bestimmt eine Ecke besser unterwegs ist, als wenn man das Archos ArcBook nur über den Touch-Bildschirm bedient.

archos arcbook

Nexus 6 und Nexus 8 geben sich im Chromium-Code die Ehre

12. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es sind mal wieder neue Hinweise auf neue Nexus-Geräte gefunden worden. Auf der Review-Seite für Chromium-Code findet man die beiden Neulinge im Bereich Patches für das Android Debugging von Google Chrome. Hier taucht sowohl das Nexus 8 auf, als auch ein bisher unbekanntes Nexus 6. Interessant: während im alten Code (linke Seite) noch das Nexus 8 vorhanden ist, taucht es im aktuellen Code nicht mehr auf, stattdessen findet man hier den Namen Nexus 6. Jüngst erst wurde bekannt, dass ein neues HTC-Gerät das Nexus 8 sein könnte – und auch eine Settop-Box mit Android TV wurde im Code gefunden. Bleibt zu hoffen, dass Google uns nicht trollen möchte. (danke Florian!)

Bildschirmfoto 2014-05-12 um 19.50.10

Samsung Galaxy S5: Firmware-Update soll für bessere Performance sorgen

12. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Seit heute rollt für das Samsung Galaxy S5 ein knapp 100 MB großes Update aus. Samsung gibt sich im Changelog extrem wortkarg, spricht lediglich von verbesserter Performance, bei SamMobile will man erfahren haben, dass das Update auch einen Performance-Schwung in die Kamera und die Foto-Galerie bringt, gerade in Sachen Kamera finde ich das Ganze begrüßenswert, denn bei meinem Gerät ist die Kamera beim Start extrem lahm. Weiterhin soll das Update Verbesserungen bei der Erkennung des Fingerabdrucks mit sich bringen. Nutzer im United Kingdom und in Finnland haben wohl derzeit Zugriff auf das Samsung Galaxy S5-Update via Kies und OTA, bei mir persönlich ist noch nichts angekommen.

Samsung Galaxy S5

LG G Watch: LG mit Produktvideo

12. Mai 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Nächsten Monat soll sie für unter 200 Euro auf den Markt kommen: die auf Android Wear basierende LG G Watch, die LG schon in diversen Text- und Bildserien vorstellte. Nun hat das koreanische Unternehmen noch einmal ein knapp einminütiges Produktvideo online gestellt. Hier wird noch einmal auf den Metallrahmen, die angeblich gute Akkulaufzeit und die Wasserdichtigkeit im Outdoor-Einsatz eingegangen. Neben dem Video zur LG G Watch stellte LG noch einmal drei Tablets vor, nannte aber keine Spezifikationen der G Pads in den Größen 7, 8 und 10,1 Zoll. Mal schauen, wer die interessanteste Smartwatch des noch jungen Jahres 2014 präsentieren kann – es wird da ja einiges auf den Markt kommen.

Bildschirmfoto 2014-05-12 um 11.27.35

WhatsApp für Android-Update hat “WhatsApp Anrufe” im Gepäck

12. Mai 2014 Kategorie: Android, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Für das zweite Quartal wurden von WhatsApp Sprachanrufe angekündigt. Diese sollten zuerst in der iOS und Android Version der App erscheinen. Für Android ist die Funktion seit Version 2.11.240 bereits ein Stück weit integriert, aus Gruppenchats heraus lassen sich einzelne Kontakte mit einem WhatsApp Anruf beglücken. Zumindest theoretisch, praktisch wird nämlich keine Verbindung aufgebaut. Dieses Verhalten spricht auch dafür, dass es sich tatsächlich um einen Datenanruf handelt. Aus normalen Chats heraus lassen sich die Freunde nämlich weiterhin per normalem Sprachanruf kontaktieren.

WA_Sprachanrufe_Android

LG G Pad: LG stellt drei neue Modelle vor

12. Mai 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

LG wird gleich drei neue Tablet-Modelle auf den Markt bringen und dabei die Zollgrößen 7, 8 und 10,1 bedienen. Interessant ist mal wieder, dass LG zwar mitteilt, dass man nun ein neues LG G Pad 7, ein LG G Pad 8 und ein LG G Pad 10.1 auf den Markt bringe, man aber erst einmal verschweigt, welche konkreten Spezifikationen das einzelne Modell hat.

LG_G_Pad_series_2Stattdessen teilt man mit, dass man die drei Tablets auf der IT-Messe MedPI 2014 vorstellen wolle, welche vom 13. bis zum 16. Mai in Monaco stattfindet. Drei Größen für das neue Tablet – bei LG das Ergebnis von Kundenbefragungen, die ergeben haben, dass man eine größere Auswahl wünsche. Alle drei Tablets verfügen über LGs Software-Anpassungen QPair und Knock Code. Sobald die genauen Spezifikationen bekannt sind, lege ich hier im Blog nach.

Cloupload: CloudApp-Client für Android

11. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: CloudApp ist ein Dienst, den ich bereits 2010 vorstellte. Dateien wie Screenshots oder Texte lassen sich mittels Client für OS X und Windows schnell mit anderen teilen – das Ganze ist ähnlich Droplr oder Cloudup (welches mittlerweile zu Automattic gehört). In der kostenlosen Variante sind 10 Dateien am Tag als Upload möglich, die jeweils 25 MB groß sein dürfen. Neben der offiziellen App für OS X und Windows gibt es noch die inoffizielle Cloupload-App für Android, welche in schickem Design kostenlos daher kommt. Hier ist das Hochladen aus dem Android-System möglich, ebenfalls das Anschauen und Verwalten der eigenen Dateien. CloudApp-Nutzer sollten im Bedarfsfalle einen Blick auf die App werfen. (danke Alex!)

LG G3 mit strukturierter Rückseite zu sehen

11. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am 27. Mai wird LG das G3 präsentieren. Aber auch bisher gab es schon allerhand über das Gerät zu erfahren. Ein 5,5 Zoll Quad HD-Display wurde sogar von offizieller Stelle für das nächste Flaggschiff bestätigt (was wiederum das G3 sein dürfte), Bilder von dem Gerät gab es ebenfalls schon. Nun gibt es ein neues Bild von PhoneArena, welches das Gerät in drei Farben zeigt und auch einen Blick auf die Struktur der Rückseite gewährt. Metallisch sieht es aus, mit einer Struktur Versehen, also nicht völlig glatt.

LG_G3_brushed

Leak zeigt HP Tablet mit viel Rand und wenig Display

11. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bereits vor ein paar Tagen präsentierte Leak-Guru @evleaks Bilder von kommenden Tablets von HP. Diese sahen eigentlich gar nicht so verkehrt aus. Heute gibt es dann – ebenfalls von @evleaks – ein erstes Pressebild, das die neue Designsprache der HP Tablets zeigt. Neben dem prominenten Hewlett Packard-Schriftzug auf der Vorderseite sieht man vor allem eines: Rand. Sicher, bei einem Tablet ergibt ein breiterer Rand mehr Sinn als bei einem Smartphone, aber gleich so?

HP_Tablets_2014_Rand

My Paid Apps zeigt, was du im Google Play Store gekauft hast

11. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Ich gebe gerne mal den einen oder anderen Euro in den App Stores dieser Welt aus. Ob Windows Phone, Android oder iOS – ich schaue mir gerne Apps an und gute Apps werden gekauft. Im Laufe der Jahre sammelt sich da vieles an und vielleicht ist es für den einen oder anderen ganz spannend zu sehen, was alles so gekauft wurde. Google selber bietet im Play Store eine Seite mit euren Einkäufen an, hier werden auch die Gratis-Apps gezeigt.

paid



Seite 159 von 567« Erste...157158159160161162...Letzte »