Nexus 5 erst später bei Media Markt und Co verfügbar

14. November 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nexus 5 von Google scheint wie sein Vorgänger such auf reges Interesse der Käufer zu stoßen. Während im Google Play Store 3 – 4 Wochen Lieferzeit für die schwarzen Varianten angegeben sind, wird ein jetzt bestelltes weißes Nexus 5 am 22. November ausgeliefert. Ursprünglich sollte das Nexus 5 ab Mitte November auch bei Media Markt und Saturn in den Regalen stehen.

IMG_8259

Google Suche für Android mit großem Update

14. November 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Die Google Suche hat in der vergangenen Nacht ein großes Update spendiert bekommen, scheint aber bisher nicht bei allen Benutzern angekommen zu sein. So berichten einige Leser, dass sie die neuen Funktionen mit einem Update schon spendiert bekommen haben, während andere noch auf das Update warten.

Google-Now

Facebook veröffentlicht neu gestalteten Messenger für iOS und Android

14. November 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Facebook gab vor einiger Zeit schon einmal einen kleinen Ausblick auf den neu gestalteten Messenger, mittlerweile hat das soziale Netzwerk die Neuerungen sowohl für iOS, als auch Android ausgerollt. Ob deine Freunde auch den Messenger nutzen, kann sich anhand eines Indikators neben dem Profilbild sehen lassen. Weiterhin gibt es die üblichen Dinge, wie das Initiieren von Chats, Gruppenchats oder das Verschicken von Bildern.

IMG_1865

Nach dem Erststart weist euch der Facebook Messenger auch direkt auf die Neuerungen hin, so ist es zum Beispiel möglich, die komplette Kontaktliste aus dem Adressbuch auf die Facebook-Server zu laden. Ich habe mir einmal den Passus durchgelesen und folgendes passiert, wenn man zu dieser Möglichkeit greift: deine Kontakte werden auf den Server von Facebook hochgeladen und dort werden sie auch verwendet, um auch anderen bei der Suche nach Kontakten zu helfen – kennt man ja bereits. Diese importierten Kontakte lassen sich auch löschen, wenn man den Punkt “Mehr dazu” unter “synchronisierte Kontakte” aufruft. Ansonsten dürfte klar sein, wozu die Funktion gut ist: mit der Facebook Messenger-App kann man auch Kontakten eine Nachricht schicken, mit denen man nicht befreundet ist.

Später lesen: Pocket 5.0 mit zahlreichen Neuerungen

13. November 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Pocket, ehemals Read it Later, ist einer meiner absoluten Lieblingsdienste. Jegliche Artikel oder Webseiten lassen sich zum späteren Lesen markieren und speichern. Via Android-Apps ist ja generell das Sharing in eine App möglich, ich selber habe es zum Beispiel so eingerichtet, dass markierte Einträge in Feedly automatisiert mittels IFTTT in Pocket landen. Nun ist die Version 5.0 da.

1_Pocket5_BlogGraphic_Hero

Neues Google+-Update bringt Beam-Support für Fotos und mehr

13. November 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Freunde des sozialen Netzwerks Google+ bekommen mit dem heutigen Update wieder ein paar neue Funktionen spendiert. Die Google+-App, die in Version 4.2.3 etappenweise ausrollt, bringt zum Beispiel überarbeitete Locations (aktualisiert automatisch beim Öffnen), einen Daydream-Bildschirmschoner während des Aufladens, Beam-Support für Fotos (via NFC) und die Anzeige der genauen Foto-Details in einem Dropdown.

Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Motorola Moto G im deutschsprachigen Hands-on

13. November 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Kollege Lutz hatte anscheinend schon die Möglichkeit, das Gerät für den Mobilfunk-Provider O2 in die Hände zu bekommen.  Fast zehn Minuten dauert das Video von Lutz Herkner und es gibt einen schönen, plastischen Eindruck zum Gerät wider. Das Argument Preis steht schon einmal, in wenigen Tagen dürfen sich dann auch die potentiellen Kunden ein Bild davon machen, was Motorola, beziehungsweise Google mit dem Gerät ab 169 Euro liefert. Die technischen Spezifikationen und meinen Kommentar zur Strategie von Google konntet ihr bereits lesen – jetzt aber Showtime:

Kommentar: Google zündet mit dem Motorola Moto G die Bombe

13. November 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Google hat heute in Form der aufgekauften Firma Motorola die Bombe gezündet. Das Motorola Moto G kostet ab 169 Euro und bringt alles mit, was der normale Benutzer so benötigt. Er bekommt ein großes Display, jede Menge Performance und viele Dinge, die auch wichtig sind: bunte Cover zum Personalisieren des Gerätes.

Moto G Announcement

Das Motorola Moto G ist eine schallende Ohrfeige für viele andere Hersteller. Ob das Gerät nun durch Google irgendwie quersubventioniert ist oder nicht: es wird den Kunden nicht jucken. Er legt 169 oder 199 Euro hin und macht sich keine Gedanken. Es gibt in dieser Preiskategorie so unfassbar viele Geräte, die ich gerne als Mullu Mullu bezeichne, doch dies will und darf das Motorola Moto G nicht sein.

Motorola Moto G vorgestellt, alle Informationen zum 169 Euro Smartphone

13. November 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Am heutigen Mittwoch fanden in Sao Paulo und in London Events statt, die den Launch des Motorola Moto G begleiteten. Wir hatten dieses Smartphone in der Vergangenheit schon etwas beleuchtet, weil es bereits in diversen Leaks zu sehen war.

Bildschirmfoto 2013-11-13 um 15.08.06

Marktzahlen: Android mit Rekordwerten, Windows Phone als Überflieger

13. November 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Interessante Zahlen liefert IDC wieder einmal. IDC steht für International Data Corporation und ist ein Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation.

Bildschirmfoto 2013-11-13 um 14.39.54

Google Play for Education: Der Store für Bildungseinrichtungen

13. November 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Bereits zur Google I/O hat Google die Ausgabe von Google Play for Education angekündigt. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung des Google Play Stores um einen separaten Bildungsbereich. Über diesen Bereich können Bildungseinrichtungen im großen Stil Apps einkaufen und auf die jeweiligen Geräte verteilen. Google will mit dieser Maßnahme auch erreichen, dass die Bildungs-Apps direkt von der Zielgruppe gesehen werden können, eine gute Maßnahme für Entwickler in diesem Bereich. Entwickler müssen ihre App dementsprechend in der Developer Console klassifizieren, erst einmal ist das Angebot in den USA im Bildungsbereich K-12 nutzbar.

gp-edu-apps-n7



Seite 159 von 460« Erste...157158159160161162...Letzte »