Nexus 5: Android 4.4.1 verbessert auch die Kamera

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Besitzer eines Nexus 5 können sich freuen – aber auch all jene, die bisher aufgrund der eher mauen Kamera-Ergebnisse des Nexus 5 von einem Kauf Abstand genommen haben. Android 4.4.1 soll die groben Schnitzer der Kamera ausbügeln, sie scheinen tatsächlich nicht der Technik, sondern der Software geschuldet zu sein. Dave Burke, Director of Engineering for Android bei Google, teilt mit, dass man in den fünf Wochen seit Erscheinen des Gerätes kräftig gearbeitet habe.

Nexus 5

Das Update auf die Version 4.4.1 von Android soll schon in den nächsten Tagen ausrollen und es bringt signifikante Verbesserungen für Nexus 5-Besitzer mit, wenn man sich die Vergleichsbilder anschaut. Litt das Nexus 5 bislang unter einem nervösen Autofokus, blassen Farben und einem eher lahmen Gesamtbild, so bringt das Android 4.4.1-Update die Möglichkeit mit, tolle Fotos mit dem Nexus 5 zu machen. Vergleichsbilder und die komplette Story gibt es hier.

MiniCiv: Civilization-Klon für Android sucht Unterstützer

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es müssen nicht immer die großen Summen sein, die in Crowdfunding-Portalen gesammelt werden. Oftmals sind es die ganz charmanten, kleinen Ideen, die uns zu Unterstützern werden lassen können. Seit einiger Zeit bastelt Andy Robbins aus Australien an einem gut spielbaren Civilization-Klon für Tablets und größere Smartphones auf Android-Basis. Eine Alpha, die einen ersten Eindruck zeugen sollte, ist im Play Store vorhanden. Sie hat über 10.000 Downloads und die Betaphase begann Ende November. Nun fehlt Andy Geld zur weiteren Entwicklung.

miniciv2

Tausende Dollar? Mitnichten. 300 australische Dollar. Nein, nicht für seine Arbeit – sondern für ein Nexus 7. Auf diesem Tablet will er entwickeln, um da Spiel MiniCiv fertigzustellen. Sein Ziel hat er längst überschritten, sein erweitertes Ziele ist die Anschaffung von weiterer Hardware, um das Spiel genauer zu testen. Nun könnte man natürlich kritisieren, dass ein Entwickler angesichts der doch gering wirkenden Summe auch einmal in Vorleistung gehen könnte, wenn er sein Spiel später verkaufen will. Diese Diskussion überlasse ich euch, ich weise Interessierte nur auf das Projekt hin, sodass ihr dieses im Auge behalten könnt.

Ubisoft veröffentlicht Assassin’s Creed Pirates für iOS und Android

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Ubisoft hat heute Assassin’s Creed Pirates für iOS und Android an den Start geschickt. Hierbei tritt der geneigte Spieler in die Fußstapfen des jungen Kapitäns Alonzo Batilla und eben jener muss mit Schiff und Crew in Seeschlachten ziehen. Hierbei geht es nicht um das stumpfe Ballern, sondern man kann seine Mannschaft auswählen, das Schiff wählen und aufrüsten, um in den Seeschlachten als Sieger hervorzugehen. Das Ganze sieht auf dem Tablet richtig gut aus und ist wohl etwas für meine Abendstunden.

Alonzo Batilla

Arrival Control: Standortübertragung für die Massen

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Die Deutsche Telekom hat eine neue App für Android und iOS veröffentlicht. Sie macht etwas, was es in der Form schon gibt und sich bislang noch nicht wirklich durchgesetzt hat. Per App verbindet man sich mit Freunden und diese sehen immer, wo man ist. So kann man auch Menschen seinen Standort vom Smartphone aus schicken, ohne dass sie die App Arrival Control  nutzen, diese können ganz normal über ein Webinterface sehen, wo ihr steckt und wann ihr ankommt.

arrrvial

Patente: Samsung versucht Einhandbedienung, Apple die Gesichtserkennung

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Patent-Beschreibungen großer Unternehmen sind oft eine spannende Sache. Sie zeigen, was sich die Unternehmen so ausdenken und oftmals auch wieder verwerfen. Nur weil ein Patent vorliegt heißt dies nicht, dass die Beschreibung auch umgesetzt wird. In diesem Fall versucht sich Samsung in der einhändigen Bedienung großer Displays. Apple hingegen möchte bestimmte Inhalte nach Gesichtserkennung anzeigen.

Samsung_Patent_Einhand_01

Google sucht Apps und in Apps

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Eine neue Funktion nimmt Einzug in die Google-Suche von Android – aber auch in die innerhalb des Webbrowsers Chrome. Hierbei handelt es sich um die Verknüpfung von bereits installierten Apps mit der Google-Suche. Beispiel? Wir suchen zum Beispiel nach einem bestimmten Film. Die Suchergebnisseite präsentiert unter anderem ein Ergebnis des Dienstes Rotten Tomatoes.

android-suche

Dieser hat festgelegt, dass die beim Benutzer installierte App Flixster als Alternative zur Webseite fungieren kann – und so kann der Nutzer direkt In-App agieren, sofern er dies möchte. Alternativ könnte man auch weiterführende Informationen in der IMDb-App finden – sofern installiert. Eine weitere Neuerung betrifft die App-Suche. Sucht man zum Beispiel nach Ski Apps, dann werden ausgewählte Apps mir direkter Verlinkung in den Google Play Store angezeigt.

Schönere Kontaktbilder in Gmail

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Seit einiger Zeit blendet Gmail mobil die Kontaktbilder in der App ein. Das ist bei Kontakten, die einen Avatar hinterlegt haben ganz schick, kann aber störend wirken, wenn man Kontakte hat, die das eben nicht haben – alternativ tauchen auch immer wieder Mails von Google+, Facebook oder YouTube auf, die den nichts sagenden Avatar mit dem Buchstaben haben. Nun hat man zwei Möglichkeiten: man akzeptiert diesen Umstand, oder man deaktiviert die Anzeige der Avatare.

Gmail-6

Android: Volle Kontrolle über Benachrichtigungen in der Gmail-App

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Mal wieder etwas aus dem Bereich der Android-Basics, beziehungsweise über den wichtigen Bereich Gmail. Viele von uns nutzen Android, viele auch Gmail. Mails kommen ohne Ende rein, Newsletter, private E-Mails, Mails aus dem Büro, Facebook-Benachrichtigungen oder sonstige Dinge. Aus diesem Grunde gibt es schöne Dinge wie Filter und Label, womit man schon viel Ordnung in das digitale Leben bringen kann – Mails bekommen so automatisch ein Label verpasst und überspringen im besten Fall zusätzlich den Posteingang.

gmail1-4

Cal: Schicker Kalender der Any.Do-Macher erreicht die Android-Plattform

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Macher der ToDo-App Any.Do haben ihre Kalender-App namens Cal heute für die Android-Plattform veröffentlicht. Der hübsch gestaltete Kalender war bislang nur auf der iOS-Plattform zu finden. Die App lässt sich intuitiv bedienen und rückt Ereignisse in den Vordergrund, ohne den Platz mit einem klassischen Kalender zu verschwenden.

cal1

Chrome für Android und iOS soll bereits Anfang 2014 Unterstützung für Chrome Apps erhalten

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome Apps für die Desktop-Variante des Browsers sind bekannt, schon bald könnten sie aber auch ihren Einsatz in der mobilen Version des Browsers finden. Momentan arbeitet Google an einem Toolkit, das die Erstellung mobiler Versionen der Chrome-Apps ebenso ermöglicht wie einen einfachen Port bestehender Apps für den Desktop-Browser für die mobile Nutzung.

chrome beta



Seite 159 von 473« Erste...157158159160161162...Letzte »