Easter Egg: Google Play Games mit Konami Code

26. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google hat jüngst Google Play Games in die Freiheit entlassen. Eine Android-Antwort auf Apples Game Center. Ein Ort um zu spielen, um sich mit anderen zu messen. Ranglisten, Spielersuche und so weiter. Definitiv etwas, was gefehlt hat. Google hat hier ein Easter Egg versteckt.

EyeEm erscheint für Android-Tablets

26. Juli 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Das aus Berlin kommende Pendant zu Instagram hatte ich hier im Blog schon einmal vorgestellt, die Jungs hören auf den Namen EyeEm. Bilder lassen sich schießen, verfremden und sharen. EyeEm versucht sogar automatisch passendes Tagging anzubieten, sodass Aktivität und Ort im Bild zu sehen sind. Dieser Tagging-Prozess ist für mich damals beim Austesten der große Kritikpunkt an EyeEm gewesen und bis heute hat sich daran nichts geändert.

tablet

Google Event vom 24.07.2013 als Aufzeichnung

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Wer das gestrige Event von Google verpasst hat, der kann sich nun das komplette Event noch einmal in der YouTube-Konserve anschauen. Sicherlich, Neues werdet ihr nicht erfahren, doch ich finde, als technisch Interessierter darf man es ruhig gesehen haben. Die Inhalte sind ja grob bekannt: Tablet- und App-Absätze, das neue Nexus 7, Chromecast und natürlich Android 4.3.

Amazon Cloud Drive Photos sichert auch Videos

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: caschy

Die von vielen vernachlässigte App für den Cloudspeicher von Amazon hat heute ein Update erhalten, welches dafür sorgt, dass nicht nur Fotos automatisch bei Amazon gesichert werden können, ferner lassen sich Videos automatisch speichern. Manuell hochgeladene Videos dürfen nun bis zu zwei Gigabyte groß und bis zu 20 Minuten lang sein. Obwohl nun auch Videos gesichert werden können, heißt Amazons App immer noch “Amazon Cloud Drive Photos”, könnte man ja vielleicht irgendwann ändern. 5 GB Speicher gibt es bei Amazon kostenlos, gespeicherte Medien können auf alle Endgeräte gestreamt werden.

Neues Nexus 10-Tablet ebenfalls von Samsung

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Auch die 10 Zoll-Tablet-Klasse soll noch gepflegt werden, wie Googles Sundar Pichai einem Reporter des Wall Street Journals mitteilte. Im Rahmen der gestrigen Veranstaltung rund um Android 4.3, Nexus 7 und Chromecast soll sich der Android-Chef zu der Aussage hinreissen haben lassen, dass ein neues Nexus 10 wohl “in naher Zukunft” folgen werden, ebenfalls von Samsung gefertigt.

Bildschirmfoto 2013-07-25 um 18.51.57

Die 10 Zoll-Klasse bei Android ist bei weitem nicht so erfolgreich wie die kleineren Geräte, was natürlich nicht gegen eine potentere Neuauflage des Nexus 10 spricht. Sollte das alte Nexus 10 eine Lebenszeit von einem Jahr haben, dann würde die Neuauflage im November zu sehen sein. Ob Samsung oder nicht – was ist denn bei euch so die ideale Tablet-Größe?

Android 4.3 enthält versteckte Option für App-Berechtigungen

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein Android 4.3 Feature, dass auf dem gestrigen Event keine Erwähnung fand – vermutlich weil es noch nicht fertig ist – ist App Ops. Obwohl noch nicht fertig, scheint es aber schon zu funktionieren. Mit App Ops könnt Ihr einzelnen Apps Berechtigungen entziehen, beispielsweise die Standortübermittlung oder das Auslesen der Kontakte. Man sollte allerdings wissen, welcher App man welche Berechtigung entzieht, bei einer Navigations-App würde es wenig Sinn ergeben, ihr die Standortübermittlung zu verbieten.

AppOps0001

Um die versteckte Funktion zu aktivieren, muss man eine App starten, die Activities starten kann, in diesem Fall wird der Nova Launcher verwendet. Dort wählt man die Einstellungen und im Anschluss App Ops. Dies erstellt einen Shortcut.

Android 4.3: Sony nennt Update-Kandiaten

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Sony versucht weiterhin fleißig, seine halbwegs aktuellen Geräte mit dem aktuellsten System auszustatten und hat als einer der ersten Hersteller nun schon eine kleine Roadmap bekannt gegeben, welche Geräte ein Update auf Android 4.3 nebst den Neuerungen bekommen. So teilt man mit, dass das Update auf Android 4.2 Jelly Bean für das Xperia Z und das Xperia unterwegs ist und das Xperia ZR und das Xperia Tablet Z Anfang August ihr Update auf Android 4.2 erhalten.

Sony Xperia M

Was nun mit Android 4.3 ist? Folgende Geräte bekommen das Update auf Android 4.3:  Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR, Xperia Tablet Z, Xperia SP und das Xperia Z Ultra. Sony will versuchen, dass auch andere Geräte mit Android 4.1 direkt das Update auf Android 4.3 bekommen, doch diese Information ist halt noch nicht final. Einen Zeitplan und mehr Infos sollen bald folgen – ich drücke den Besitzern von Sony-Geräten mal die Daumen!

HP bringt ersten All in One-PC mit Android

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

HP Slate21, so der Name des All in One-PCs der Firma Hewlett Packard. Für Hewlett ist es das erste All in One-Gerät, welches mit Android ausgerüstet ist. Ausgestattet ist der HP Slate21 mit einem NVIDIA Tegra Quad-Core T40S, 1 GB RAM und 8 GB Flashspeicher. Weiterhin das eben erwähnte Android 4.2.2 mit Multi-UserSupport, 3x USB, SD-Kartenleser, Ethernet, WLAN, Webcam, Tastatur und Maus, Lautsprecher und ein Kopfhöreranschluss sind ebenfalls an Bord.

HP SLate21

Das All in One-Gerät ist 21,5 Zoll groß (FullHD-Auflösung) und eignet sich daher eher zur Nutzung auf dem Schreibtisch. Der HP Slate21 All-in-One wird in Deutschland voraussichtlich im September zu einem Einführungspreis von 399 Euro UVP inklusive Mehrwertsteuer erhältlich sein. Bauchgefühl? Wird kein Renner.

Fraunhofer Cingo bringt Surround-Klang für Google Nexus 7 und Nexus 10

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Bereits gestern berichteten wir über die Audio-Funktionalitäten des neuen Nexus 7. Dieses hat bekanntlich Stereolautsprecher und wird über einen virtuellen Surround-Sound verfügen. Realisiert wird das Ganze von den Pionieren der komprimierten Musik, dem Fraunhofer Institut. Cingo ist dabei eine neue Audiotechnologie der mp3-Erfinder vom Fraunhofer IIS und soll realistischen Rundumklang auf Tablets und Smartphones ermöglichen.

Nexus 7 2013

Das weltweit erste Gerät, das Cingo nativ unterstützt ist das Nexus 7 von Google. Für das Nexus 10 wird Fraunhofer Cingo über ein Softwareupdate erhältlich sein. Für optimale Klangergebnisse kombiniert Fraunhofer Cingo mehrere Technologien. Diese beinhalten neben dem Herzstück, dem virtuellen Rundumklang, einen Lautstärkeoptimierer und eine Klangregelung, die dem Gerät und den Kopfhörern angepasst werden kann.

Podcast: Neuland #3 – das neue Nexus 7, Android 4.3, Chromecast und Co

25. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Der dritte Neuland Podcast ist im Kasten und steht für eure Ohren bereit. Sascha Pallenberg von Mobilegeeks.de und ich haben uns gestern Abend direkt nach dem Google-Event hingesetzt und eine Aufnahme in den Kasten gebracht. Bei mir war es halt noch relativ früh, während Sascha mit 6 Stunden Zeitverschiebung die Nachtschicht einlegen musste. Thematiken der dritten Ausgabe des Neuland Podcasts?

neuland



Seite 159 von 394« Erste...157158159160161162...Letzte »