Plex für Android unterstützt nun Bilder und Musik per Chromecast

26. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Kompagnon-App des beliebten Plex Media Servers hat ein interessantes Update spendiert bekommen. Solltet ihr einen Plex Media Server auf dem Rechner oder NAS laufen haben, so konntet ihr bislang nur Videos auf Googles Streamingstick Chromecast schicken. Mit dem aktuellen Update der Android-App hat man nun noch ein wenig nachgearbeitet, sodass sich auch Bilder und Musik vom Plex Media Server auf den Stick schießen lassen.

600x337xplay-music-2.png.pagespeed.ic.6Xosx7SZkQ

Zu bedenken ist, dass die Plex-App für Android die Chromecast-Funktion nur Inhabern des Plex Passes zugänglich macht – später werden aber alle Nutzer auf diese Funktionen zurückgreifen können. Diese Möglichkeit soll auch in die iOS App einfließen. Weiterhin hat man Content Mirroring verbaut, solltet ihr also durch eure Library stöbern, so können detaillierte Infos direkt am Big Screen angezeigt werden – auch diese Funktion wird ebenfalls im iOS Client Einzug halten.

PushBullet bekommt Tasker-Integration

26. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

PushBullet – das Tool meiner Wahl, um Benachrichtigungen am Android-Smartphone im Browser zu lesen, oder Links und Notizen vom Smartphone zum Browser oder vice versa zu feuern, hat ein Update spendiert bekommen, dass vielleicht alle Nutzer der App Tasker interessiert. Tasker ist eine wunderbare App, die bestimmte Dinge ausführen kann, wenn irgendwelche Fälle eintreffen. Deaktiviere den Lockscreen, wenn ich mich in mein heimisches WLAN einlogge – und so weiter.

plugin

Nun kann man die Konstellation PushBullet und Tasker so nutzen, dass zum Beispiel eine eingehende SMS am Smartphone kopiert wird und von dort auf das Tablet gepusht wird, alternativ könnte man auch andere Geräte benachrichtigen, wenn die Akkuleistung des Smartphones unter 10 Prozent fällt. Sicherlich etwas für die etwas fortgeschrittenen Benutzer, doch wenn man sich den Spaß einmal eingerichtet hat, dann macht das schon Laune und bietet echten Mehrwert.

Motorola: neues Moto X im Sommer, Smartwatch noch dieses Jahr

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Lenovos Neuerwerb Motorola Mobility gibt sich derzeit recht freizügig mit dem Veröffentlichen von Zukunftsplänen. Das Unternehmen ließ nun via Twitter verlauten, dass im Sommer 2014 eine neue Ausgabe des Motorola Moto X erscheinen werde. Ferner wolle man noch dieses Jahr eine eigene Smartwatch auf den Markt bringen, die mit den Schwächen anderer Modelle Schluss machen soll: Stil und Akkulaufzeit genießen bei Motorolas Smartwatch eine hohe Priorität. In Zukunft werde man weiterhin seine Prioritäten auf das Betriebssystem Android legen. Spannend, was da abgeht – von der lahmen Firma mausert man sich langsam wieder hoch.

IMG_8416

Motorola Moto Maker kommt nach Europa

25. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Im zweiten Quartal 2014 kommt der Motorola Moto Maker nach Europa. Beim Motorola Moto Maker handelt es sich um ein Tool, um das eigene Smartphone – im konkreten Falle handelte es sich um das Motorola Moto X – nach eigenem Belieben anzupassen. So ließen sich diverse Farben und Materialien der Bedienelemente und Rückschalen für einen geringen Aufpreis ordern. Ob ein Start in Deutschland angedacht ist, wurde bislang nicht mitgeteilt. Definitiv eine interessante Sache, sich das Smartphone – immerhin für die meisten ein dauerhafter Begleiter – auf die eigene Vorlieben optischer Art anzupassen.

Moto-X-Ebony-590x393

MWC 2014: HTC Desire 816 und Desire 610 vorgestellt

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HTC hat zum Mobile World Congress ebenfalls neue Geräte vorgestellt. Mit den Mittelklasse-Geräten Desire 610 und Desire 816 holt HTC zudem die Desire-Serie wieder aus dem Keller. Eines haben die Geräte gemeinsam, das Design ist an das des HTC One angelehnt, markant stechen die Frontlautsprecher hervor. Auf den ersten Blick sehen die Geräte nicht unbedingt nach Mittelklasse aus, erst die Spezifikationen verraten dies dem interessierten Nutzer. Preislich liegen die beiden Geräte zwar nicht an der unteren Grenze, insofern muss abgewartet werden, ob HTCs Mittelklasse-Offensive von Erfolg gekrönt sein wird.

HTC_Desire_816

Samsung Galaxy S5: wenig freier Speicher

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein Samsung Galaxy S5 anzuschaffen, der sollte zumindest bei der 16 GB-Variante auch den Kauf einer microSD-Karte erwägen. Samsung war noch nie als einer der Speicher-Sparfüchse bekannt und auch das Samsung Galaxy S5 bildet da anscheinend keine Ausnahme. Die hier auf dem Mobile World Congress gezeigten 16 GB-Varianten weisen lediglich einen verfügbaren Speicher von 7,86 GB auf.

samsung-galaxy-s5-storage

Das System als solches nutzt stattliche 5,28 Gigabyte, der Rest wird von verschiedenen Daten belegt. Sicherlich wird man einige Hundert MB rausholen können, wenn man bereits vorinstallierte Apps entfernt, oder die mitgelieferten Demo-Dateien löscht – dennoch könnte es bei reger Benutzung ohne microSD-Karte einmal eng werden. Offiziell unterstützt das Samsung  Galaxy S5 microSD-Karten bis zu 64 GB, ob die gestern vorgestellte SanDisk-Karte mit ihren 128 GB Kapazität unterstützt wird, ist bis dato nicht bekannt.

MWC 2014: Kazam zeigt zwei Smartphones mit Octa-Core und Dual-SIM

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der von zwei Ex-HTC-Mitarbeitern ins Leben gerufene Smartphone-Hersteller Kazam hat auf dem Mobile World Congress die nächste Generation seiner Premium-Modelle vorgestellt. Unter der Bezeichnung Tornado² wird es im Laufe des Jahres die ersten Smartphones des Herstellers mit Octa-Core-Prozessoren geben. Ein Modell wird mit einem 5,5 Zoll Display kommen, das andere mit einem 5 Zoll Display. Wie bei vorherigen Geräten von Kazam auch, kommen die Smartphones mit der Displayschutz-Garantie. Geht das Display zu Bruch, wird es kostenlos getauscht. Nettes Feature für die Menschen, die gerne einmal ein Smartphone fallen lassen.

Kazam_Tornado2_5_5

HTC Power To Give: wenn das Smartphone zum Wissenschaftler wird

25. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Wer früher ungenutzte Rechenpower spenden wollte, der konnte dies mittels Projekten wie SETI@Home bewerkstelligen. Hiermit wurden alle teilnehmenden Rechner auf die Suche nach außerirdischen Leben geschickt. Die Zeiten, in denen man seine Rechner auf die Suche schickt, sind zumindest in meinem Umfeld schon lange vorbei, es gibt immer weniger stationäre Rechner, die man in Betrieb haben will, ist ja auch eine Sache der Stromkosten. Also bieten diverse Hersteller nun Apps für Smartphones an, mit denen man sich an den diversen Projekten beteiligen kann. Eine dieser Apps wurde nun auf dem MWC 2014 in Barcelona vorgestellt, ist für HTC-Geräte realisiert (arbeitet per Sideload auch auf anderen Smartphones und Tablets) und nennt sich HTC Power To Give. Sofern euer Smartphone am Strom hängt und sich im WLAN befindet, könnt ihr so Projekte wie SETI@Home, Einstein@Home oder auch PrimeGrid unterstützen.

Samsung Galaxy S5 kommt in zwei Varianten auf den Markt, Provider nennt Preis ohne Vertrag

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Guten Morgen aus Barcelona! Gestern wurde das Samsung Galaxy S5 vorgestellt. Höre ich mir die Stimmen im Netz an, dann ist die Begeisterung eher mittelprächtig ausgefallen, Kritik gab es nicht nur für die Optik der Rückseite, sondern auch für die Anpassung der Android-Oberfläche. Ich persönlich hatte in diesem Beitrag schon etwas dazu geschrieben, ich selber empfinde die Wertigkeit gegenüber dem Vorgänger als wirklich verbessert. Alles Weitere muss natürlich ein Test zeigen, ich gehöre nicht zu den Glaskugel-Besitzern.

IMG_8499

Das ist das Samsung Galaxy S5

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Nun ist es also da: Samsungs neues Flaggschiff. Ich hatte kurz die Gelegenheit, mir das Gerät einmal aus der Nähe anzuschauen. Ausführliche Informationen legen wir später noch einmal nach, das meiste ist direkt aus dem Gedächnis-Protokoll.

IMG_8499



Seite 148 von 510« Erste...146147148149150151...Letzte »