Google sucht Apps und in Apps

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Eine neue Funktion nimmt Einzug in die Google-Suche von Android – aber auch in die innerhalb des Webbrowsers Chrome. Hierbei handelt es sich um die Verknüpfung von bereits installierten Apps mit der Google-Suche. Beispiel? Wir suchen zum Beispiel nach einem bestimmten Film. Die Suchergebnisseite präsentiert unter anderem ein Ergebnis des Dienstes Rotten Tomatoes.

android-suche

Dieser hat festgelegt, dass die beim Benutzer installierte App Flixster als Alternative zur Webseite fungieren kann – und so kann der Nutzer direkt In-App agieren, sofern er dies möchte. Alternativ könnte man auch weiterführende Informationen in der IMDb-App finden – sofern installiert. Eine weitere Neuerung betrifft die App-Suche. Sucht man zum Beispiel nach Ski Apps, dann werden ausgewählte Apps mir direkter Verlinkung in den Google Play Store angezeigt.

Schönere Kontaktbilder in Gmail

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Seit einiger Zeit blendet Gmail mobil die Kontaktbilder in der App ein. Das ist bei Kontakten, die einen Avatar hinterlegt haben ganz schick, kann aber störend wirken, wenn man Kontakte hat, die das eben nicht haben – alternativ tauchen auch immer wieder Mails von Google+, Facebook oder YouTube auf, die den nichts sagenden Avatar mit dem Buchstaben haben. Nun hat man zwei Möglichkeiten: man akzeptiert diesen Umstand, oder man deaktiviert die Anzeige der Avatare.

Gmail-6

Android: Volle Kontrolle über Benachrichtigungen in der Gmail-App

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Mal wieder etwas aus dem Bereich der Android-Basics, beziehungsweise über den wichtigen Bereich Gmail. Viele von uns nutzen Android, viele auch Gmail. Mails kommen ohne Ende rein, Newsletter, private E-Mails, Mails aus dem Büro, Facebook-Benachrichtigungen oder sonstige Dinge. Aus diesem Grunde gibt es schöne Dinge wie Filter und Label, womit man schon viel Ordnung in das digitale Leben bringen kann – Mails bekommen so automatisch ein Label verpasst und überspringen im besten Fall zusätzlich den Posteingang.

gmail1-4

Cal: Schicker Kalender der Any.Do-Macher erreicht die Android-Plattform

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Macher der ToDo-App Any.Do haben ihre Kalender-App namens Cal heute für die Android-Plattform veröffentlicht. Der hübsch gestaltete Kalender war bislang nur auf der iOS-Plattform zu finden. Die App lässt sich intuitiv bedienen und rückt Ereignisse in den Vordergrund, ohne den Platz mit einem klassischen Kalender zu verschwenden.

cal1

Chrome für Android und iOS soll bereits Anfang 2014 Unterstützung für Chrome Apps erhalten

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome Apps für die Desktop-Variante des Browsers sind bekannt, schon bald könnten sie aber auch ihren Einsatz in der mobilen Version des Browsers finden. Momentan arbeitet Google an einem Toolkit, das die Erstellung mobiler Versionen der Chrome-Apps ebenso ermöglicht wie einen einfachen Port bestehender Apps für den Desktop-Browser für die mobile Nutzung.

chrome beta

Android-Lücke erlaubt es Apps, den Sperrbildschirm zu deaktivieren

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Die Bonner Sicherheitsspezialisten der Curesec GmbH haben eine Lücke in Android-Geräten mit Android 4.3 lokalisiert. Nachdem sie diese Lücke bereits drei Mal an Google übersendet haben, aber keine Rückmeldung bekamen, haben sie diese Lücke öffentlich gemacht und mit einer Demo-Anwendung demonstriert. Eine App, die laut Android-System keine Rechte benötigt, kann so sofort oder zu einem von euch definierten Zeitpunkt den Sperrbildschirm, beziehungsweise die Display-Sperre deaktivieren.

IMG_2061

YotaPhone: Das Smartphone mit den zwei Displays im Hands on

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das YotaPhone ist eine interessante Sache. Die Firma YotaDevices hat einfach mal etwas anders gemacht. Sie verbaut ein traditionelles Display nebst einem E-Ink-Display, welches viele aus einem eBook-Reader kennen. Dieses Zweit-Display verbraucht nur wenig Strom, kann aber so immer aktiviert bleiben, um den Blick auf Facebook, Twitter und Co zu realisieren.

YotaPhoneRender1

Krummer Deal: LG G Flex kommt global in den Handel

4. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das LG Flex dürfte vielen bekannt sein, hierbei handelt es sich um ein gebogenes Smartphone mit Selbstheilungskräften. War dieses Gerät erst einmal für den koreanischen Markt gedacht, so teilte LG heute mit, dass man das Gerät global verkaufen werde. Gestartet wird erst einmal mit Singapur und Hong Kong, andere Märkte in Asien können noch dieses Jahr die Verfügbarkeit ausrufen, weitere Regionen werden kurz danach bedient.

LG_G_FLEX_02

Nokia erwirkt vor Gericht ein Verkaufsverbot für das HTC One mini in UK

3. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nokia hat schon länger Streitigkeiten mit HTC. Im Frühjahr dieses Jahres konnte Nokia in den Niederlanden bereits erfolgreich eine einstweilige Verfügung gegen HTC erstreiten, da das HTC One eine Mikrofontechnik nutzte, auf die Nokia Patente hält. Nun trifft es das HTC One mini in Großbritannien. Ab dem 6. Dezember darf das Gerät nicht mehr verkauft werden, da Nokias Patente verletzt wurden. Auch das HTC One ist dort auf dem Prüfstand, da Mikrochips verwendet werden, auf die Nokia Patente hält. Ein Vorgehen dagegen wurde von Richter Richard Arnold allerdings vertagt, da ein Verkaufsverbot HTC großen Schaden zufügen würde.

HTCOnemini_001

Außerdem hätte Nokia gerne noch eine Entschädigung von HTC, darüber wurde aber ebenfalls noch nicht entschieden. Zwischen Januar und September hat HTC 750.000 Smartphone in Großbritannien verkauft, wie aus dem Urteil hervorgeht. HTC zeigt sich damit einverstanden, keine Produkte mehr zu importieren, die die besagten Patente verletzen.

CyanogenMod konzentriert sich ab sofort auf CM 11 mit Android 4.4 (KitKat)

3. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Release von CyanogenMod 10.2.0 endet gleichzeitig die Hauptarbeit an dieser Version. Es werden künftig zwar noch Hotfixes und Sicherheits-Patches in die Version einfließen, das Team konzentriert sich jedoch auf CyanogenMod 11, dem Android 4.4 (KitKat) zu Grunde liegt. CyanogenMod 10.2 erhalten alle Geräte, die auch den ersten Release Candidate erhalten haben.

CyanogenMod



Seite 148 von 461« Erste...146147148149150151...Letzte »