BitTorrent Sync 2.0 veröffentlicht, bringt Pro-Funktionen mit

3. März 2015 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von:

Ende 2014 erschien die Alphaversion von BitTorrent Sync 2.0. Nun hat man heute die finale Version 2.0 veröffentlicht. Die bekannten Funktionen aus Version 1.4 sind natürlich weiterhin vorhanden, doch der dezentrale Dienst möchte jetzt Geld verdienen und hat für professionelle Nutzer und Teams, die mehr Funktionen benötigen, einen Preis ausgerufen: 40 Dollar pro Jahr.

bittorrent

Hierfür bekommt man die Möglichkeit unbegrenzt Ordner zu sichern, On-demand-Zugriff vom Desktop, Pro-Support, die Erlaubnis der gewerblichen Nutzung und die Option, Genehmigungen jederzeit zu ändern. Der On-Demand-Zugriff ist zum Beispiel für NAS-Nutzer interessant. Sie sehen auf dem NAS vorliegende Dateien lediglich als Platzhalter in der mobilen App, können aber bei Bedarf zugreifen, sofern das NAS erreichbar ist. Randbemerkung: für mein Synology 713+ gibt es BitTorrent-Pakete, diese werden aber derzeit als nicht kompatibel gemeldet.

Doch BitTorrent Sync wird sicherlich viele Fans verlieren – die kostenlose Variante lässt nur noch 10 zu synchronisierende Ordner zu. 30 Tage kann jeder kostenlos BitTorrent Sync 2.0 nutzen, dann wird man bei Bedarf nach mehr Funktionen zur Kasse gebeten.

Eure Meinung dazu?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25452 Artikel geschrieben.