Google Maps 9.38 für Android bringt Album für Menübilder in Restaurants und Events für Orte

28. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Maps Artikel LogoZwei Neuerungen hat Google in die Maps-App für Android gepackt. Version 9.38 bietet ein dediziertes Album für Bilder von Nahrungsangeboten in Restaurants und zeigt Euch bevorstehende Orte an, die Ihr besuchen werdet. Beides sehr spezielle Funktionen, die bestimmt nicht für jedermann von Bedeutung sind, aber die auch sehr nützlich sind, wenn man Google Maps genau für diese Zwecke einsetzt. Sucht man ein Restaurant, bekommt man schon lange eine Menge Informationen angezeigt. Auch das zubereitete Essen ist in Bildform vorhanden, allerdings vermischt mit anderen Bildern der Location. Wer nur auf die Bilder des Essens aus ist, findet hierfür nun ein eigenes Album.

Portable Firefox 49 für Windows

28. September 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy
artikel_firefoxDer beliebte Browser Firefox ist in der Version 49 erschienen. Die frisch aktualisierte Version bringt Neuerungen sowohl in der Desktop- als auch in der Android-Version. Bereits im letzten Monat begann Mozilla mit der Verteilung der Multiprozess-Technologie, allerdings noch sehr eingeschränkt, Add-Ons waren teilweise nicht möglich. Das ändert sich nun, es werden einige kompatible Add-Ons unterstützt. Bis 2017 soll die Multiprozess-Technologie dann für alle Firefox-Nutzer verfügbar sein. Sie sorgt dafür, dass der Browser weniger häufig einfriert, ersten Tests nach steigt die Reaktionsfähigkeit um 400 Prozent, während der Browser gleichzeitig nutzerfreundlicher gemacht wird.

13 Mac-Apps, ein Preis: „Pay What You Want: Award-Winning Mac Bundle“

28. September 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_stacksocialVon StackSocial gibt es wieder einmal ein Bundle mit Mac-Apps. Zwar nennt es sich „Pay What You Want“, allerdings gibt es das volle Paket nur, wenn man den Durchschnittspreis überschreitet. Also hat man nicht wirklich die freie Wahl des Preises. Lohnen kann sich das Bundle dennoch, falls man denn Bedarf an den enthaltenen Apps hat. 13 sind es an der Zahl. Welche es sind, seht Ihr weiter unten, wer direkt zum Bundle springen möchte, den führt der Weg hier entlang. De Apps stammen alle aus dem „Produktiv“-Bereich, aber auch eine 3-jährige VPN-Nutzung ist dabei.

YouTube Go: Google entwickelt „offline first“-App für Indien

27. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Youtube Artikel LogoYouTube ist nicht nur bei uns beliebt, sondern auch in Ländern, die keine so gute Netzabdeckung haben wie wir. In Indien zum Beispiel, wo der Smartphonemarkt boomt und viele Menschen das Smartphone als Hauptzugang für das Internet nutzen. 2G-Netze sind dort noch Standard, das passt natürlich nicht so wirklich mit Daten-intensiven Diensten wie YouTube zusammen. Google versucht seit einigen Jahren, die YouTube-Nutzung für diese Nutzer angenehmer zu gestalten, vor zwei Jahren wurden Offline-Videos eingeführt. Unabhängig von der aktuell verfügbaren Internetverbindung konnten so Inhalte betrachtet werden.

So sieht das Google Pixel nebst UI aus (Update: Pixel XL)

27. September 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
google-pixel-leakEin Pressebild des kommenden Google-Neulings Pixel (nicht Pixel XL) wurde von der Website Venturebeat geleaked. Auf diesem ist nun endlich auch einmal die vermeintlich neue Oberfläche des Betriebssystems zu sehen. Weniger überraschend: der verwendete Pixel Launcher, den dank Leak mittlerweile wohl bereits so einige Nutzer auf ihren Geräten verwenden dürften. Aber zu sehen sind auch die von uns bereits schon einmal thematisierten runden Icons, die der Oberfläche einen gewöhnungsbedürftigen, neuen Look verpassen. Entwickler von Icon Packs und Launchern dürften bereits erste Notizen machen für kommende Updates machen.

Google-App für iOS kann flotter und sicherer Inkognito suchen

27. September 2016 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy
GoogleLogo150Neue Funktionen finden Nutzer von Googles iOS-App ab dem heute erschienenen Update vor. So gibt es nun einen schnell erreichbaren Inkognitomodus, der das anonyme Suchen ohne Speichern des Such- und Browserverlaufes erlaubt. Der Nutzer kann zudem Touch ID für diesen Inkognitomodus aktivieren. Dies soll dafür sorgen, dass eine initiierte Inkognito-Sitzung nicht von neugierigen Augen gesehen wird, der Nutzer sich also erneut an der laufenden Sitzung authentifizieren muss. Wer 3D Touch am iPhone nutzt, der kann auch per 3D Touch-Verknüpfung schnell in diesen Modus wechseln. Laut Google wurde die Absturzrate der App um 50 Prozent gesenkt, zudem lassen sich YouTube-Videos direkt in den Suchergebnissen ansehen. Das Update ist ab sofort im Apple App Store zu finden.

Blau-Prepaid: Ab 4. Oktober bis zu 3,3-faches Datenvolumen zum gleichen Preis

27. September 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Benjamin Mamerow
blau-logoDie Mobilfunktarife von blau.de der Telefónica Holding AG werden um ein neues Portfolio von Prepaid-Tarifen bereichert. In diesen sei ab dem 4. Oktober das bis zu 3,3-fache Datenvolumen enthalten als bisher. Dies gelte für alle Neukunden, deren SIM-Karte ab dem 4. Oktober aktiviert wird. Gemeinsam mit den drei Talk-Optionen S,M und L und den unterschiedlichen Auslands-Optionen wolle blau.de vor allem Viel-Telefonierer und „Surfjunkies“ ansprechen. Erhältlich sein werden die neuen Prepaid-Tarife dann unter anderem bei Netto, dm, real, Müller, Rossmann, sowie allen O2 Shops, Partnershops und natürlich via blau.de.

Signal für iPhone bekommt Desktop-Support

27. September 2016 Kategorie: Backup & Security, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
signal-messenger-ios-icon-150Der Messenger Signal wurde immer wieder von Leak-Legende Edward Snowden als Vorzeigedienst in Sachen Verschlüsselung genannt. Es gibt ihn seit geraumer Zeit als App für iOS und Android, später bekam dann auch die Android-Version die zusätzliche Desktop-Unterstützung spendiert. iOS-Nutzer guckten dahingehend bisher in die Röhre und konnten den Messenger lediglich auf ihrem iPhone verwenden. Das soll sich nun endlich ändern, denn auch für die iOS-Version von Signal ist jetzt eine Desktopvariante für den Browser erhältlich.

Samsung Galaxy Note7: Verkauf ab dem 28. Oktober 2016

27. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
SamsungGalaxyNote7_HandsOn_ (12)Der nächste Anlauf im Hause Samsung. Die hatten etwas Pech beim Start des Samsung Galaxy Note7, bekanntlich gingen einige Geräte aufgrund von Akku-Problemen in Flammen auf, ein Rückruf folgte dementsprechend, der auch von einem Akku-begrenzendem Warn-Update begleitet wurde. Samsung gab bekannt, dass rund 60 Prozent aller Geräte in Europa bereits ausgetauscht wurden. Man gehe davon aus, dass der Austausch bald abgeschlossen sei, schließlich bekommen Kunden direkt vorab ein neues Gerät an die Tür geliefert. Ebenfalls wurde der neue Starttermin für das Samsung Galaxy Note7 in Europa kommuniziert, am 28. Oktober soll es demnach soweit sein. Interessierte Nutzer haben also noch einen Monat Zeit, dann kann das in Testberichten gut abschneidende Phablet endlich normal gekauft werden.

Amazon schickt „The Tick“, „I Love Dick“ und „Jean-Claude Van Johnson“ in Serie

27. September 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal
Artikel_Amazon Prme Instant VideoIm Juli hatte Amazon seine neue Pilot Season angekündigt. Nachfolgend konntet ihr im August darüber entscheiden, welche der neuen Pilotfolgen schließlich in einer Serie münden sollten. Es hat nun tatsächlich alle drei damals von mir beschriebenen Serien, sprich „The Tick“, „Jean-Claude Van Johnson“ und das kontrovers betitelte „I Love Dick“, getroffen. Laut Amazon hätten die drei Pilotfolgen die letzte Pilot Season zur bisher erfolgreichsten überhaupt gemacht. Bis die kompletten Staffeln als Amazon Originals für Prime-Kunden zur Verfügung stehen, wird es aber noch etwas dauern.



Seite 1 von 3.42012345678910...Letzte »