XYplorer 12.30 derzeit kostenlos

Explorer-Ersatzsoftware findet man wie Sand am Meer. Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, ohne irgendwelche Zusätze zu arbeiten, da ich persönlich den Explorer unter Windows 8 sehr gut finde. Doch es gibt Anwender, die wollen auf zusätzliche Funktionen und Möglichkeiten nicht verzichten.

XYPlorer

Hier kommt der XYplorer ins Spiel, der ab und an mal in seiner Pro-Variante kostenlos zu haben ist – wie auch jetzt. Die Pro-Variante der Version 12.30 bekommt ihr hier kostenlos. Diese ist nicht Upgrade-fähig und nicht für den kommerziellen Einsatz gedacht. Eine Funktionsübersicht bekommt ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis, ich hab sie mir eben geschnappt 🙂 Das letzte Mal gab es die Software kostenlos von Giveawayoftheday als Version 11.90 und nun habe ich sie upgegraded.

    Der XYplorer ist meiner Meinung nach einer der besten Explorer-Ersätze, weil er besonders im automatisierenden Bereich viel kann und trotzdem leicht zu bedienen ist. Für jemanden wie mich, der viel Zeit mit einer Datei- und Ordnerverwaltung verbringen muss, ist das Programm Gold wert.

  2. Danke Caschy!

  3. Tipp für diejenigen, die beim Windows-Explorer bleiben, aber trotzdem nette Zusatzfeatures haben wollen: http://qttabbar.wikidot.com/

    Fügt dem Windows-Explorer neue optionale Leisten hinzu, die ihn u.A. um Tabs und neue Schaltflächen erweitern. Ist unglaublich anpassbar und kostenlos.

  4. Danke Caschy & Mark

  5. @Kizune ist aber glaube ich nicht WIN8 fähig…

  6. Gibt es eine Möglichkeit, sich seine Favoriten direkt in der Ordnerleiste links anzeigen zu lassen? Daran scheiterten meine bisherigen Umzugsversuche immer kläglich.

  7. konfuzius says:

    Für die Liebhaber portabler Applikationen:

    – mit 7-Zip XYplorer_12.30_Install_Glarysoft.exe entpacken (ohne den Ordner: $PLUGINSDIR)
    – Startup.ini wie folgt verändern: 1.Zeile: [Appdata] 2.Zeile: Path=XYplorer
    – XYplorer.exe starten
    – Ordner mit dem Namen „XYplorer“ wird neben der vorhin ausgeführten Exe-Datei erzeugt
    – finita la comedia

  8. @Lars: Klar, versuchs doch mal mit bibliotheken 🙂 (und NEIN, das sind keine eigenen ordner, lediglich verweise auf deine gewünschten).

    @Kizune anpassen lässt sich der Windows 8 explorer auch wunderbar mit boardmitteln!

  9. @David: Danke! Catalog heißt das im englishen UI falls noch jemand das sucht.

  10. Danke für den Hinweis @caschy

    @Kizune:
    Probier mal mal „Glover“ aus. Als QTTab-Fan war ich ziemlich schnell überzeugt von dem Explorer-„Tweak“. Sehr stabil im Gegensatz zu den bisher getesteten „Explorer-Replacements“

    @all:
    Finde es irgendwie ein fragwürdiges Model, Vollversionen ohne Update-Fähigkeit zu verschenken. Mal generell ohne gezielt auf xyplorer zu bashen: Wenn diese Fake-Pro-Version oder eine 3rd-Party-Komponente wie JavaScript (oder was auch immer) eine schwere Sicherheitslücke enthält, werde ich dann trotzdem updaten können? Verführt so ein Vertriebsmodel den Standard-Nutzer nicht zum … ja wozu eigentlich …. doch noch Kaufen oder lieber eine potenzielles Bot-Net-Mitglied zu werden ?

  11. Danke! sagt ein zurückgekehrter XP-User, werd ich mal probieren,
    sieht schön kompakt aus. (derzeit FreeCommander & Q-Dir).

  12. Ach, der Mensch ist ja so ein Gewohnheitstier!
    Jetzt zucken sicher ganz viele zusammen, aber wer seit fast 20 Jahren den TotalCommander nutzt, der sieht kaum einen Grund dies zu ändern, wenn der immer noch seinen Dienst hervorragend tut!

  13. @de Raver: Da hast du absolut Recht

  14. @thomas: mit dem Zusammenzucken oder mit dem Benutzen?? *ggg

    Im Ernst: der TC kommt zwar extrem altmodisch und unkonventionell daher, aber er erfüllt seinen Zweck und macht alles, aber auch alles, was ich möchte. u.a. Umbennenn, Schnellansicht, FTP, Schnellzugriffe, Voransichten etc. und gaaanz wichtig: zwei Fenster zum Hin- und Herschieben. Was will ich mehr? Moderne Optik? Schiet dropp!

  15. @de Raver:
    Moderne Ansicht ist nicht alles. Auf die inneren Werte kommt es an. 😉 Deshalb setze ich ebenfalls schon seit Jahren auf den TC. Ist einfach super, alles drin…alles dran. Und einmal gekauft (für wenig Geld) kann man ihn immer wieder updaten.

  16. TotalCommander>All!

  17. This software was available as a giveaway on June 5th, 2013. This giveaway is not available any more.

  18. @Erwin: war leider nur bis heute morgen 09:00 Uhr freigeschaltet !

  19. Lukas: Geht, ich benutze es ja selber in Windows 8.

    davidchuhayes: Kann man auch Tabs mit Bordmitteln benutzen? Ich glaube nicht. 😉

    babbaaa: Du meinst Clover? Sieht gut aus, ich werd’s mir mal anschauen! 🙂

  20. Hm, bei mir funktioniert QTTabBar leider nicht. Installiert, mehrfach neugestartet, nur leider passiert nicht mehr!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.