Xiaomi MIUI 11: Globale Version ab dem 16. Oktober

Vermutlich durch den Markteintritt in Deutschland hier für viele Nutzer spannend geworden: Smartphones von Xiaomi. Die kommen mit Android daher und dem Überzug namens MIUI. Die neue Version wird auf den Namen MIUI 11 hören und sie wurde Ende September offiziell vorgestellt. Xiaomi selber hatte auch schon einen Fahrplan ausgegeben, auf welche Geräte MIUI 11 kommt, sprach bislang aber nur von der chinesischen Variante der Software, bekanntlich wird ja auch parallel eine globale Version angeboten. Da scheint man nicht allzu spät starten zu wollen, ab dem 16. Oktober werden wohl die ersten Geräte beliefert. Grund für diesen Termin? Da wird das Redmi Note 8 Pro (hier mein erster Test) in Indien eingeführt. Das nährt natürlich die Hoffnungen, dass die stabile Version des Global ROM auch zeitnah auf internationalen – und damit auch deutschen Geräten – landet, denn zeitlich ist man nun so weit nicht hinter der chinesischen Ausgabe hinterher.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Im Prinzip ändert sich von Miui 10 auf 11 quasi nichts. Meiner Meinung nach, gibt es nur zwei auffällige und nützliche Neuerungen mit Miui 11 in Verbindung mit Android Q. Zum einen der globale Darkmode und dann das man den Standortzugriff im Hintergrund blockieren kann.
    Da poppt dann ein Fenster auf und fragt einem, ob die APP weiterhin im Hintergrund den Standort abschnorcheln darf oder ab jetzt nur noch bei Benutzung oder überhabt nicht mehr. Und das passier relativ oft, instagram ist so ein Kandidat oder Chrome oder im Prinzip die Top 100 im Play Store.

    Ob es diese Funktion auch mit Miui 11 in Verbindung mit Android O oder P gibt, weiß ich nicht.

    • @Alex hast du schonmal die MIUI 11 ausprobiert? Für Mi9T (pro) Mi9 Mi9 SE gibts schon fertige Versionen..

      Ich kann dir sagen da sind eine Menge Neuerungen drinn. !!

      • JohnnyBigodes says:

        Kann man MIUI 11 auch ohne root einspielen?

        Es dauert nicht mehr lange und dann kommt es automatisch, aber ich würde ganz gerne es selber einspielen.

        Danke vorab für die Antwort

        • Moin,

          ja du kannst ohne root ein spielen auf mi-globe.com die passende Rom suchen und mit MiToolsv2 erstmeinmal den Bootloader entsperrren (Wartezeit) . Dann kannst du damit flashen.

          • Wo gibt es da die offizielle Version für das Mi 9 ? Ich würde danach auch gerne wieder den Bootloader sperren, ist das möglich und bekomme ich alle zukünftigen Updates von Xiaomi? Verkaufe das Handy evtl bald

            • @ Max

              xiaomi.eu und die von mi-globe darauf basierend sind Customroms ohne OTA also nix offizell!!
              Den Bootloader kann man entweder über ADB oder mit Xiaomiflashtool sperren.

              Wenn du das Handy eh verkaufen willst, lohnt der Aufwand nicht.. Weil Mitte / Ende Oktober gibts eh die MIUI 11 mit Android 10 als EEA und Gloablstable. .

              Zu beachten gilt auch, das du nur das Gerät einmal im Monat (ein Gerät) entsperren kannst

  2. Heute morgen kam OTA MIUI 11 ohne Android Update.
    Sicherheitspatch 10.01.18, MIUI Redmi 4X
    Suche aber noch ne Möglichkeit Android 9 zu installieren.

Schreibe einen Kommentar zu Max Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.