Windows Store mit 100.000 Apps

Gestern erst berichtete ich über den Windows Store und seine Apps. Dieser hat nach Aussage von Microsoft offiziell 100.000 Apps gelistet. Microsoft kann sich nun damit brüsten, die 100.000 App-Grenze schneller erreicht zu haben, als Apple und Android. Bei Apple dauerte das Knacken der magischen Grenze 14 Monate und bei Googles Android gar 18 Monate – in etwa die identische Zeit, die auch der Windows Phone App Store benötigte.

Windows Store

Der Windows Store benötigte hingegen nur 7 Monate. Doch wie ich bereits gestern erwähnte: Zahlen sind Schall und Rauch, es kommt nicht auf die Quantität an, sondern auf die Qualität. Und da sehe ich Microsoft derzeit hinter Apple und Google. Bei der Zahl 100.000 muss auch bedacht werden, dass es sich hier um globale Apps handelt, hier in Deutschland sind, Stand heute, 52.600 Apps im Windows Store zu haben. Ich denke, im Bereich des Windows Stores werden wir noch bald einige tolle Apps sehen, Microsoft engagiert sich gerade stark, damit man Entwickler ins Boot bekommt. Ist auch nicht unwichtig: gute Apps könnten doch auch das unerfolgreiche Windows RT etwas besser aussehen lassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Leider gibt es noch immer keinen vernünftigen Webbrowser für Windows Phone. Echt Schade, denn den UC Browser und Ie kann man vergessen!

  2. naja wenigstens hat Microsoft sein wort gehalten, bis zum sommer 100.000 apps reinzubekommen 🙂
    –> die Qualität ist wahrlich nicht so dolle

  3. Wenn du schon sagst Zahlen sind Schall und Rauch, dann solltest du auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Ich denke die Qualitätsanmutung bei 100.000 Win8 Apps wird dieselbe sein wie bei den damals 100.000 Android Apps.

    Was mich in dem Zusammenhang mal wirklich interessieren würde, wäre ein Qualitätsindex für den Store 🙂 So was wie XX% der Apps sind Crap usw…

  4. wie viel apps hat eigentlich OSX?

  5. @mini

    Laut AppShopper.com etwa 15.641. Wobei das nur die Apps im Mac App Store sind, die meisten gibts wie auch bei Windows in freier Wildbahn :).