Windows 8 ist da: aktualisierst du?

So, die letzte ultimative Umfrage zu Windows 8. Ich habe viel dazu geschrieben und ihr habt sicherlich viel dazu gelesen. Gestern Abend war ich auf dem Launch-Event in Berlin und konnte dort noch Dinge über Windows 8 erfahren, die ich bislang nicht wusste. Das war dann schon ganz interessant. Man hatte sogar ein Surface dabei, aber unverständlicherweise durfte keiner der Anwesenden etwas mit dem Gerät machen.

Es wurde auf der Bühne gezeigt und nachher wie Schneewittchen in einem Glassarg gezeigt. Don’t touch it! Sehr schade, zumal es zeitgleich beim Launch in den USA mehr als ausführlich vorgestellt wurde und die Presse Zugriff auf das Gerät hatte. Naja, kann man nun nicht ändern. Wie auch immer: ich möchte von euch wissen: Windows 8: aktualisierst du? Ja oder nein? Macht zahlreich mit, ich möchte mal wissen, wie so die Stimmung ist. Solltet ihr „nein“ anklicken wollen: geht mal nicht von „jetzt“ aus, sondern von einem Zeitraum von ungefähr 6 Monaten, beginnend ab heute.

Windows 8: aktualisierst du?

View Results

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

120 Kommentare

  1. Dieses nicht vollständig abschaltbare Kachel-Gedöns ist für mich der Grund, warum ich das nächste halbe Jahr einen großen Bogen um W8 machen werde. Wüßte nicht, wie das meine Produktivität steigern sollte. Ganz im Gegenteil – es würden mir weitere graue Haare wachsen.
    Wenn MS dann immer noch nicht nachgebessert hat, werde ich W8 ganz überspringen. In 3 jahres gibt’s ja schon was neues. Eigentlich ein Wahnsinn jedes OS-Update mitzumachen, wenn Grundlegendes jedes Mal über den Haufen geworfen wird.

  2. Habe schon vor 2 Wochen als Student komplett auf WIn8 aktualisiert und bin seehr zufrieden.

  3. Hab’s schon seit ein paar Wochen drauf (über die Uni) und bin zufrieden. Einzig die fehlenden Treiber für meinen externen Bildschirm stören mich ein wenig, so dass ich nicht die volle Auflösung bekomme. Aber da hoffe ich noch, dass Acer nachbessert …

  4. @Johnnyr
    Wahrscheinlich stimmte der link da nicht mehr. Danke für den aktuellen Link. 🙂

  5. Ich bin noch sehr am überlegen, ob ich auf Windows 8 umsteige. Mir gefällt Windows 7 super und nur wegen den kleinen Features die Windows 8 hat, weiß ich nicht, ob es sich lohnt zu wechseln.

  6. werds auch erstmal auf ne vm hauen und ausgiebig testen bevor es auf mein produktivrechner kommt 🙂

  7. Felix Heine says:

    Hab mit NEIN gestimmt, obwohl es heute Früh schon in den Fingern gezuckt hat. Erstaunt bin ich über das Ergebnis der Abstimmung bisher, 50/50 hätte ich nicht erwartet. Ich dachte, bei 30 EUR schlagen mehr zu.

  8. Für mich wäre vor allem interessant wie zuverlässig so ein Upgrade funktioniert und wie viel Speicher Windows 8 bei euch so belegt, da ich eine relativ kleine SSD als Systemplatte habe.

    Wenn ein Upgrade die Hälfte der Programme zerlegt oder zur Sicherheit alles doppelt ablegt (wie es bei einer Drüber-Installation von Windows passiert, wo er das ganze alte System in nem Ordner behält), wäre das eher unpraktisch und ich müsste zur Vollversion greifen.

    Generell denke ich schon dass meine Windows-Kiste auf Windows 8 aktualisiert wird, denn man hört und liest schon häufiger dass die Performance gut ist. Programme und Einstellungen rufe ich seit Windows 7 schon über die Suche auf, da ist mir das also egal ob ich Kacheln oder ein Startmenü sehe. 🙂

  9. Gerade die Pro Version fertig installiert 🙂

  10. Produktiv bin ich schon seit dem Consumer Preview auf Windows 8. Für Spiele muss ich leider noch immer auf Windows 7 zurückgreifen, weil für meine Grafikkarte (wahrscheinlich) kein vollwertiger Windows 8 Treiber rausgekommen ist / rauskommen wird

  11. Habe mir die Upgrade-Version heute gekauft. Allerdings lief die Upgrade-Installation (die erste meines Lebens!) jetzt 2x nicht durch.
    Ein Versuch gebe ich der Kiste noch, dann wird wie gewohnt komplett neu installiert…
    Warum ich upgrade? Man muss ja auf dem aktuellen Stand bleiben und Freunden/Kollegen Auskunft geben und helfen können 🙂

  12. NEIN.. hatte mal die test version drauf.. aber 27″ und kacheln.. nicht mein ding. für ein tablet oder phone mag das wieder anders sein.

  13. Am Desktop PC erst einmal nicht, aber vielleicht hole ich mir ein 12 – 13 Zoll Notebook mit Windows 8 wenn ich was nettes finde, dass in unter 10 Sekunden Betriebbereit aus dem Aus-Zustand ist und preislich attraktiv.

  14. Ich schau mal auf mein Konto und werde das Ganze mal auf meinem Notebook testen…

  15. Ich habe keinen Grund zum updaten. Win7 läuft super und ich habe keinen Touchscreen. Never change a running system.

  16. Pffff! Linux rules!

  17. Seit einem knappen Monat läuft’s bei mir in Parallels – und das ohne Probleme!

  18. Meine Schwester hat es als Studenten schon einen Monat auf ihrer Kiste am laufen. Sie ist sehr zufrieden damit und läuft stabil, werde daher auch bald upgraden.

  19. Ich denke, der gigantische Werbeetat von Microsoft ist Beweis genug, dass selbst Microsoft selbst Angst hat, das Win8 das neue Vista wird. Microsoft braucht dringend Erfolge. Die durchwachsenen Kritiken für das Surface verheißen da nicht unbedingt Gutes.

  20. Habe alle Vorabversionen, also Consumer Preview, Release Preview und Enterprise Evaluation jeweils auf einem PC und einem Notebook installiert gehabt. Da es auf beiden Maschinen einwandfrei läuft, wird nun auch für beide PCs das Update gekauft.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.