Webtipp: GoogleMail mehrmals poppen

Tja, da habt ihr nun alle GoogleMail und ?rgert euch, dass in eurem Mailprogramm die Option „Nachrichten auf Server belassen“ nichts n?tzt? Ist euch aufgefallen, dass Googlemail nur einmal den POP-Abruf von Mails erlaubt?

Aus irgendeinem Grund (anderer Mailclient usw.) wollt ihr aber nun noch einmal die Mails reinbekommen? Dann ersetzt doch in betreffendem Mailclient euren Benutzernamen zur Authentifizierung – statt name@googlemail.com nennt ihr den Spass: recent:name@googlemail.com. Nun rauscht euer Mailclient los und holt per POP die Mails der letzten 30 Tage ab.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. sommerkontrast says:

    Geile Sache! Danke, so was habe ich schon immer mal gesucht!

  2. du bist eine immer öfter anzusteuernde referenz… der tipp war heute gold wert, danke!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.