Updates: YouTube Capture, Podcast-App & Speedtest

Das Wochenende beginnt. Da kann man sich mal eben wacker anschauen, was sich so getan hat in Sachen Apps. Hier und da gab es Updates, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Anfangen möchte ich mit der YouTube Capture-App für iOS. Die offizielle App zum flotten Aufnehmen und Sharen von Videos ist mittlerweile auch für das iPad und das iPad mini angepasst worden. So lassen sich wacker Filmchen mit Musik hinterlegen und bei  YouTube, Google+, Facebook und  Twitter simultan hochladen.

[appbox appstore 576941441]

[werbung]

Auch Apples kritisierte Podcast-App wurde einem Update unterzogen. Verbesserungen? Meiner Meinung nach ja:

• Legen Sie eigene Sender mit Ihren Lieblingspodcasts an, die automatisch mit neuen Folgen aktualisiert werden.
• Legen Sie fest, ob die Wiedergabe auf Ihren Sendern mit der neuesten oder ältesten ungespielten Folge beginnt.
• Ihre Sender werden in iCloud gespeichert und auf allen Geräten auf dem neuesten Stand gehalten.
• Erstellen Sie mit Ihrer eigenen Liste von Podcastfolgen eine On-The-Go-Liste.
• Über iTunes synchronisierte Wiedergabelisten werden jetzt in der Podcasts-App angezeigt.
• Das neue Design der Ansicht „Sie hören“ weist benutzerfreundlichere Tasten für die Wiedergabe auf.
• Ein Problem beim Fortsetzen der Wiedergabe bei Rückkehr zur App wurde behoben.
• Weitere Verbesserungen bei der Leistung und Stabilität.

[appbox appstore 525463029]

Der letzte Rest vom Schützenfest: der allseits beliebte Speedtest. Völlig neues Design nebst Anpassung für das iPhone 5. Ebenfalls sollen sich die Ergebnisse schneller sharen lassen. Na dann!

[appbox appstore 300704847]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Himmel. Das Podcasts-icon ist ja „ausreichend“ groß! 🙂

  2. Statt der grottigen Podcasts App von Apple kann ich jeden nur „Downcast“ ans Herz legen.

  3. MAX (@maxtheblogger) says:

    Mal sehen wann die YT Cam kommt….. 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.