„Twisted Metal“: Realfilm-Serie von den „Deadpool“-Autoren geplant

Es gibt schon seit 2019 Gerüchte, laut denen Sony eine Serie zu seiner Spielemarke „Twisted Metal“ plane. Das Franchise war mal eine große Sache, dürfte heute aber nur noch älteren Gamern vage ein Begriff sein. So ruhte die Marke lange und bekleckerte sich mit den letzten Spielen auch nicht unbedingt mit Ruhm. Die neue Serie soll von den „Deadpool“-Autoren Rhett Reese und Paul Wernick als ausführenden Produzenten begleitet werden, wie Variety berichtet.

Demnach werde man eine Mischung aus Action und Comedy im wahrsten Sinne des Wortes ins Rennen schicken. Es handele sich um ein gemeinsames Projekt von Sony Pictures Television und den PlayStation Productions. Die Serie werde sich um einen Outsider drehen, der eine Chance auf ein besseres Leben erhalte. Die Voraussetzung sei jedoch, dass er ein geheimnisvolles Paket erfolgreich durch eine postapokalyptische Einöde transportiere. Dabei soll er auf allerlei Hindernisse stoßen – nicht zuletzt auf einen irren Clown namens Sweet Tooth.

Hinter den Kulissen soll ebenfalls Will Arnett als ausführender Produzent an Bord sein. Als Autor sei auch Michael Jonathan Smith mit von der Partie. Er wirkte zuletzt auch an den Drehbüchern zu „Cobra Kai“ mit. Ich bin gespannt auf das Ergebnis. Bis da wirklich etwas über den Bildschirm flimmert, dürften aber wohl noch einige Monate ins Land gehen, denn das Projekt scheint noch in einer frühen Phase zu stecken.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Gunar Gürgens says:

    Haha super, Twisted Metal sagt mir sogar noch was. Das hatte ich mal gezockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.