Timelapse – The City Limits

Versprochen, ein besseres Timelapse-Video werdet ihr diese Woche nicht zu sehen bekommen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Sehr geil, ich glaube das coolste was ich in der letzten Zeit so gesehen habe.

    Besonders herausgestochen hat sich für mich in dieser ganzen Hektik ein Pärchen an der Bahnhofeinstellung, dass sich ein paar mal umarmt hat und kurze Zeit quasi still stand.

    Auch die letzte Einstellung war genial, da wird man sich doch erstmal bewusst das Die Erde sich dreht 🙂 sehr genial.

  2. Da sind wirklich schöne Sequenzen dabei.
    Besonders erstaunlich fand ich ja, dass die Lichter der Häuser so stabil leuchten.
    Macht denn niemand das Licht aus?

  3. Stefan aus Norden says:

    Großartig und da ich an den meisten Orten schon war, auch eine nette Urlaubserinnerung.

  4. Just made my day! Alter, so geil gemacht … wow!

    Danke dafür =)

  5. Wahnsinn! In Full-HD auf nem großen Monitor oder Fernseher sieht das unglaublich aus! Gleih mal bei Facebook posten… 🙂

  6. Tolles Video, habe das eine zeitlang auch mal versucht, mit der richtigen Kamera kann man da tolle Videos machen.

    Mal sehen was der Dominic sonst noch so gemacht hat.

  7. Wow, schönes Video mit toller Musikuntermalung von Hans Zimmer. Genial!

  8. Tolle Musik. Die Sequenzen mit dem Himmel voller Sternen – einfach nur schön.

  9. Grossartig!

    Dein Versprechen wird aber schwer zu halten sein:
    http://vimeo.com/23205323.

    Mindestens genauso toll und ein schöner Gegensatz zum Stadtleben.

  10. Das war in Frankfurt, oder? Oder was sollte das mit dem Bockwurst-Denkmal darstellen?
    🙂
    Sehr geil!

  11. joe ichebaer says:

    ich bin echt baff

    wirklich klasse

  12. Absolut perfekt. Ich kenne die Städte. Vor allem die Aufnahmen von der Brooklyn Bridge absolut faszinierend. Ich habe selber mal dort versucht ein paar Bilder zu machen ( Langzeit ),ist ganz schön am Wackeln.

  13. Max Headroom: ‚Dreaming! Dreaming! Dreaming!‘ (Paranomia)

  14. Ich glaube ich hab da noch ein besseres 😛

    http://vimeo.com/22439234

  15. Impressive!

  16. sehr nice

  17. Schöner kann man den Inception-Soundtrack nicht verwenden. Genial.

  18. Echt unglaublich wie schön das Video geworden ist. War vor ca. 1 Woche auch in New York. „Ich will nach New York“ 😉

  19. Gerade den letzten Teil des Videos finde ich Hammer! Man nimmt selber die Bewegung des Nachthimmels gar nicht war 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.