TeamViewer für das iPad: TeamViewer HD

Krasse Sache, heute erschien der geniale TeamViewer in einer kostenlosen Variante für das iPad. Ihr könnt jetzt also von eurem iPad aus andere Rechner fernwarten, auf denen auch TeamViewer läuft. Wohooo. Ja, ich freue mich echt darüber!

Ihr könnt nun nicht nur von Windows auf Mac, Linux oder vice versa zugreifen – sondern auch via iPad. Natürlich ist das etwas gewöhnungsbedürftig, statt mit Maus und Tastatur mit einem Multitouch zu arbeiten, aber hey: ich habe es eben getestet und es funktioniert. Man wird definitiv gut Hilfestellung geben können.

Hier noch einmal zwei Screenshots des Anmeldevorgangs und der TeamViewer-Optionen auf dem iPad:

Von hier aus: Lob & Anerkennung an die Jungs von TeamViewer. Das kleine Fernwartungstool hat schon so vielen Leuten geholfen – wirklich feinste Software zur Fernwartung!

Also, sofern ihr ein iPad euer Eigen nennt: besorgt euch den kostenlosen TeamViewer HD.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. ist denn jetzt auch eine fernwartung des ipads über teamviewer hd möglich?

    soll da gerade jemandem ein paar mailaccounts und so einrichten… wäre sehr praktisch, dass einfach über teamviewer zu regeln.

    jemand einen tipp?

  2. Hi tom,

    mit TeamViewer HD kann man nicht auf das iPad selbst, sondern nur von dort aus auf Windows, Mac OS und Linux zugreifen.

    Gruß
    Constantin
    TeamViewer GmbH

  3. danke für die info constantin…

    schade eigentlich!
    soll das in zukunft noch angepasst werden?
    das ipad ist DAS device für die ältere generation, da fehlt nur noch eine fernwartung. 😉

  4. Hi tom,

    gebe dir absolut Recht, das wäre durchaus sinnvoll. iOS schränkt allerdings die Rechte der Apps stark ein, weshalb ein Zugriff nicht ohne weiteres machbar wäre.

    Wir schauen auf jeden Fall, dass wir die TeamViewer Apps konstant weiterentwickeln und neue interessante Funktionen bereitstellen.

    Grüße
    Constantin
    TeamViewer GmbH

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.