TCL Alcatel 3X (2020): Mittelklasse-Smartphone mit üppigem Akku

TCL kündigt das neue Alcatel 3X (2020) an. Es handelt sich hier um ein Mittelklasse-Smartphone, das in zwei abweichenden Ausführungen erscheint. So unterscheiden sich nicht nur RAM- / und Speicherausstattung, sondern auch die Haupt- und Frontkamera. Für Deutschland ist bisher aber nur die Version mit 6 GByte RAM + 128 GByte Speicherplatz bestätigt.

Diese Variante des TCL Alcatel 3X (2020) bietet einen Hauptsensor mit 48 Megapixeln und eine stärkere Frontkamera mit 13 Megapixeln. Dafür fehlt NFC, was die abweichende Version mit 4 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz sowie der schwächeren Haupt- und Frontkamera mit jeweils 16 bzw. 8 Megapixeln an Bord hat.

Für den Akku nennt TCL stattliche 5.000 mAh.  Er bietet auch Reverse-Charging via USB. Leider ist der Screen mit 6,52 Zoll Diagonale und Mini-Notch ein Minuspunkt, denn er löst nur mit HD+ auf. Außerdem ist nur Wi-Fi 802.11 b/g/n an Bord. Als SoC dient der etwas betagte MediaTek Helio P22.

Im Handel erhaltet ihr das neue Alcatel 3X (2020) ab September 2020 in den beiden Farben Jewelry Black und Jewelry Green zum Preis von jeweils 199,99 Euro. Unten habe ich noch einmal die technischen Eckdaten für euch zusammengefasst.

Technische Daten TCL Alcatel 3X (2020)

  • Display: 6,52 Zoll, 1.600 x 720 Pixel, IPS, Format 20:9, Mini-Notch
  • Betriebssystem: Android 10
  • Chipset: MediaTek Helio P22 (MT6762) mit acht Kernen (4x A53 2,0 GHz + 4x A53 1,5 GHz)
  • GPU: PowerVR GE8320
  • RAM: 4 / 6 GByte LPDDR4X
  • Speicherplatz: 64 / 128 GByte (erweiterbar)
  • Quad-Kamera: 16 (Weitwinkel) + 5 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) + 2 (Tiefensensor) Megapixel (64-GB-Version) / 48 (Weitwinkel) + 5 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) + 2 (Tiefensensor) Megapixel
  • Frontkamera: 8 Megapixel (64-GB-Version) bzw. 13 Megapixel (128-GB-Version)
  • Akku: 5.000 mAh
  • Schnittstellen: microSD, 4G LTE, WiFi 802.11 b/g/n, Bluetooth 5.0, USB Typ-C (2.0), NFC (nur 64-GB-Version), Dual-SIM (Hybrid), 3,5-mm-Audio, GPS
  • Fingerabdruckscanner auf der Rückseite
  • Maße / Gewicht: 165 x 75 x 9,09 mm / 186 g
  • Farben: Jewelry Black, Jewelry Green

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. therealThomas says:

    NFC nur bei der kleineren Version? Was ist das denn für ein Quatsch?

  2. Bei mir MUSS die Kamera mittig sein, mag kein kippeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.