Sony SRS-XB13: Kompakter Lautsprecher mit Rundum-Sound vorgestellt

Sony hat diese Woche seinen neuen Bluetooth-Lautsprecher SRS-XB13 vorgestellt. Es handelt sich hier um einen Speaker für unterwegs, der dank seines Mehrwege-Gurts leicht zu transportieren sein soll. Außerdem könnt ihr den Lautsprecher mit der Hilfe des Gurts z. B. auch aufhängen oder am Rucksack befestigen. Es handelt sich hier um einen Rundum-Lautsprecher, den Sony zudem mit besonders starkem Bass bewirbt.

Dafür arbeitet ein Passivradiator mit einem Breitbandlautsprecher zusammen. Es können auch zwei separate XB13-Lautsprecher kabellos für Stereoklang vernetzt werden. Dank Schutzklasse IP67 soll der Sony SRS-XB13 z. B. auch für den Einsatz am Strand oder Pool geeignet sein, da ihm Spritzwasser wenig ausmacht. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 16 Stunden. Die Aufladung erfolgt via USB Typ-C. Da ein Mikrofon integriert ist, kann der XB13 auch als Freisprechanlage herhalten.

Im Handel wird der Sony SRS-XB13 ab April 2021 zu haben sein und 59,90 Euro kosten. Ihr habt die Wahl aus sechs Farben: Schwarz, Blau, Taupe, Korallenrosa, Hellblau und Gelb. Solltet ihr euch tiefer in die technischen Daten einlesen wollen, dann findet ihr weitere Informationen auf der offiziellen Produktseite von Sony. Verraten kann ich euch schon, dass der Speaker neben SBC auch AAC unterstützt (kein aptX), den Bereich von 20 Hz – 20.000 Hz (Sampling-Frequenz: 44,1 kHz) abdeckt und Bluetooth 4.2 verwendet.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Sehr gut. Endlich USB-C und das Design gefällt mir auch besser 🙂

    Nachdem ich den Vorgänger schon paar mal im Warenkorb hatte, aber dann doch nicht zugeschlagen hatte wird der 13er diesmal gekauft.

    Wie immer etwas sehr teuer für so ein kleines Teil, aber einfach noch etwas abwarten und nach Angeboten Ausschau halten 😉

    • Wär nicht interessanter, wenn sich die Lautsprecher nicht auch per Bluetooth koppeln könnten?

      • ??

        USB-C ist ja zum Laden 😉

        Wüsste aber auch nicht warum ich zwei von denen koppeln sollte. Der Sinn von so nem Mini Lautsprecher ist ja das man diesen unterwegs nutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.