Sonos: Steuerung weiterhin im Sperrbildschirm via Spotify Connect

Sonos kam in der letzten Zeit in die Medien. Allerdings nicht nur durch das positive Feedback für die neue Sonos Beam (hier unser Testbericht), sondern auch durch andere Dinge. So wird den Nutzern nun ein Sonos-Account aufgedrückt, was vielen nicht schmeckte. Und dann war da noch die Tatsache, dass iOS-Nutzer nicht mehr mit der neuen Version der Sonos-App ihre Musik im Sperrbildschirm steuern können, wenn ein AirPlay-Lautsprecher im Netzwerk  ist.

Sie müssen dann zu AirPlay greifen oder eben zum Steuern in die Sonos-App springen. Nun fiel mir neulich des Abends im Bett auf, dass es zumindest für Nutzer von Spotify bequemer gehen kann. So war es der Fall, dass über die Sonos-App, in der ich das Spotify-Konto hinterlegt habe, die neue Folge der Drei ??? nicht gelistet wurde. Also ganz normal Spotify auf dem iPhone gestartet und die Spotify-Connect-Funktion genutzt.

Falls die einer nicht kennt: Man startet den gewünschten Titel auf Spotify und hat im Abspielfenster die Möglichkeit, kompatible Lautsprecher anzusprechen, auf denen dann abgespielt wird. Das klappte dann mit meiner Sonos Play:1 im Schlafzimmer und die Sperrbildschirm-Steuerung war dann auch noch möglich – eben weil Spotify das Ganze regelte.

Und wer das Ganze für Multiroom trotz (nicht genutztem) AirPlay im Netzwerk nutzen will, der kann das auch, weil Spotify Connect einen Shortcut zu Sonos in die Gruppierung bietet. Wer die Sperrbildschirm-Steuerung also unverzichtbar findet, AirPlay im Netzwerk hat (aber nicht nutzt), der findet via Spotify Connect eine brauchbare Alternative, wie ich finde.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Während AirPlay nur Lautsprecher ansprechen kann, die kompatibel sind oder mit einem AirPlay-kompatiblen Lautsprecher verknüpft sind, so funktioniert das bei Spotify Connect auch mit den alten Lautsprechern ohne AirPlay einzeln.

Auch zum Thema:

Apple HomePod Testbericht

Sonos Beam Testbericht

AirConnect macht Sonos AirPlay-fähig (Synology, macOS, Windows und Linux)

AudioBridge für macOS: AirPlay-Unterstützung für Sonos-Lautsprecher

Sonos ab sofort mit AirPlay 2

Sonos, AirPlay 2 und die Steuerung im Sperrbildschirm

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Hmmh… funktioniert bei mir seit heute auch ohne Spotify.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.