Skype: Videonachrichten jetzt auch für Windows 8-App

Vor wenigen Tagen erst hat Microsoft die Videonachrichten bei Skype für Windows veröffentlicht. Damals allerdings nur für die Desktop-Version von Skype für Windows 7 und Windows 8. Die Integration der Videonachrichten in die Modern UI hat noch gefehlt, dies hat man nun mit dem heutigen Update nachgeholt.
Skype Windows 8 Videonachrichten

Microsoft betont, dass dies lediglich eine Vorschau in diesem ersten Release ist und eventuell noch der eine oder andere Fehler auftreten kann und bittet daher um Feedback. Die Funktionsweise ist sonst ähnlich der Desktop-Version: Kontakt wählen, Videonachricht aufnehmen und wenn der der Empfänger nicht online ist, bekommt er sie später zugestellt.

Derzeit arbeitet man ebenso noch an der Funktion für Windows Phone 8, allerdings nennt man hier keinen konkreten Veröffentlichungstermin. Man kann aber bereits jetzt ebenfalls Videonachrichten empfangen und anschauen, nur noch nicht selbst aufnehmen. Sicherlich ganz nette Funktion, ich persönlich brauche sie allerdings nicht wirklich. [via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich habe in diesem Blog schon einmal gepostet, dass die meisten Apps für Win8 in die Rubrik „Apps die die Welt nicht braucht“ fallen. Windows sollte sich nicht auf den Appsoluten App-Blödsinn einlassen und bei seinen Fenstern bleiben, mit guten Programmen wie aus der Vergangenheit gewohnt.
    Diese Skype-App verspricht nun mal was brauchbares. Also Download und Installation. Start und nach zwei Fragen zur Mikrofonnutzung und Hintergrundfunktion folgte der Totalabsturz.
    Nach Neustart noch mal probiert, das Gleiche.
    Na ja, das war’s wohl mit der ersten brauchbaren App.

  2. Das ganze gab es schon im guten alten Messenger, da dachte ich schon das E-Mail Format wird revolutioniert, aber in meinem Bekanntenkreis hat es sich nicht durchgesetzt. Werde gleich mal ne Runde rausschicken – man muss das “ + “ bei den Kontakten drücken – um das Format zu pushen. (;-)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.