Sky Q: Diese UHD-Titel starten im April

Sky hat aktuell die UHD-Inhalte für den Monat April bekannt gegeben. Fans höchster Bildauflösung werden da also auch bedient, sofern die Voraussetzungen gegeben sind – 4K-tauglicher Fernseher, ein Sky-Q-Receiver, sowie das jeweils passende Sky-Programmpaket (Bundesliga, Sport, Cinema oder Entertainment), plus die zubuchbare HD/UHD-Option. Die meisten der neuen „UHD-Filmhighlights auf Sky Q“ im April sind nicht taufrisch, da man hier noch einmal zu Ostern Harry Potter aus der Mottenkiste holt.

Ab sofort: The Walk
Ab sofort: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
9.4. Harry Potter und der Stein der Weisen
9.4. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
9.4. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
9.4. Harry Potter und der Feuerkelch
9.4. Harry Potter und der Orden des Phönix
9.4. Harry Potter und der Halbblutprinz
9.4. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1)
9.4. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 2)
12.4. Fast & Furious: Hobbs & Shaw
13.4. Once Upon a Time in… Hollywood
17.4. X-Men: Dark Phoenix

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Kann man nicht langsam mal das gesamte Sortiment auf UHD umstellen.
    Vor allem Sportereignisse (wenn sie wieder stattfinden) sollten komplett in UHD laufen.

    • Das wäre schön sollte dann aber auch in der Sky Q app zur Verfügung stehen.

    • Vorher sollte sky aber erstmal die SD-Sender alle abschalten bzw. umstellen.

    • Hmm, schon mal etwas davon gehört, dass dann auch die Aufnahmetechnik UHD sein muß? Anscheinend nicht, denn sonst hättest Du das jetzt nicht geschrieben. Es gibt zur Zeit nur in den wenigsten Sportarenen UHD-fähige Aufnahmetechnik. In der Bundesliga ist das u.a. bei den Bayern und soweit ich weiß, noch bei zwei oder drei anderen Stadien der Fall. Auch werden noch der überwiegende Teil der Filme und Serien ohne UHD produziert. Daher auch so wenige UHD-Sendungen bei den Öffentlich-Rechtlichen und den Privaten. Zeig doch mal was, was es gar nicht gibt – also eine recht sinnfreie Forderung zur Umstellung. Und alles durch den Fernseher interpoliert anzusehen, ist eben kein echtes UHD.

    • Sportevents müssten flächendeckend in UHD produziert werden und es müssten vor allem auch genug UHD-Sender für mehrere parallele Übertragungen zur Verfügung stehen. Im Kabelnetz von Vodafone gibt es derzeit zwei. Da wird es schon eng, wenn die Premiere League und die Formel 1 gleichzeitig laufen.

      Aber hey, zum Glück gibt es sämtliche Bundesliga- und Sport-Kanäle noch in SD! -_-

  2. Herr Hauser says:

    Man könnte bei der Bebilderung auch endlich mal ein aktuelles Sky-Logo verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.