Samsung Internet 9.0: Re-Design für den Webbrowser

Wie viele andere Hersteller, so liefert auch Samsung auf seinen Smartphones einen ab Werk vorinstallierten Browser mit. Die App, schlichtweg als Samsung Internet betitelt, geht nun bald in die Version 9.0. Hier haben die Kollegen von den XDA-Developers mal einen Blick in die Anwendung geworfen, welche Teil der Samsung Experience 10 sein wird. Bereits die Betaversion 8.2 hatte Neuerungen wie einen Modus für Do Not Track und parallele Downloads eingeführt.

Durch das Update auf Samsung Internet 9.0 steht etwa ein neues Menü für Schnelleinstellungen zur Verfügung. Dort könnt ihr in den Desktop-Modus wechseln, den Nachtmodus aktivieren und auch Add-Ons direkt verwalten. Zum Nachtmodus ist zu sagen, dass jener nicht mit dem System-Modus für das Herausfiltern von Blauanteilen im Licht zu verwechseln bzw. auch nicht mit jenem verbunden ist. Vielmehr ändert der Modus auf Websites den Hintergrund und passt die Farbe der Texte an.

Auch die Ansicht für die weiteren Einstellungen wurde optimiert. Generell hat Samsung die ganze Oberfläche so getrimmt, dass sie besser zu Android 9.0 Pie passt. Vermutlich dürfte man auch im Rest der Samsung Experience 10, welche auf Android 9.0 Pie basiert, ähnliche Design-Anpassungen bemerken.

Wer schon jetzt in die App Samsung Internet 9.0 reinschnuppern will, kann das APK hier finden. Spannend ist, dass die App sich aktuell offenbar nicht auf Smartphones von Samsung ab Android 7.0 installieren bzw. nutzen lässt. Hier will Samsung wohl, dass die Kunden abwarten, bis das Update offiziell verteilt wird. Auf anderen Smartphones ab Android 5.0 läuft die Anwendung aber einwandfrei. Verzichten müsst ihr dann nur auf die Integration von Samsung Pay.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Wieso haben die die Bookmarks entfernt? Nur deswegen habe ich Samsung Internet benutzt. Sehr ärgerlich

    • Versteh die Aussage nicht, ist doch alles da, wo es aktuell auch ist?!
      Update sieht gut aus, kann gern vor A9.0 kommen. Die Beta wurde heute schon auf 8.2 aktualisiert.

  2. Mir gefällt das neue Design überhaupt nicht.

  3. Ich kann Cookies nicht zulassen, Punkt ist ausgegraut.

  4. Ich kann den gar nicht installieren. 🙁 Installation wird immer abgebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.