Google: Weitere Leaks zum kommenden Chromebook Tablet

Bereits vor ein paar Tagen tauchte ein Leak zu den neuen Chromebooks bzw. Chromebook Tablets auf, die aus dem Hause Google kommen sollen. Diese Pixelbooks rangieren aktuell unter dem Codenamen Nocturne und Atlas. About Chromebooks hat es irgendwie geschafft an ein Bild des Nocturne-Tablets zu kommen. Beide Geräte werden wir höchstwahrscheinlich auf dem Google Event im Oktober zu Gesicht bekommen.

Die Bilder zeigen das Chomebook Tablet Nocturne in einem Brydge Keyboard, wir sehen unter anderem einen USB-C-Port auf der linken Seite des Geräts. Angeblich soll auf der anderen Seite noch ein zweiter Anschluss vorhanden sein.

Auf der Oberseite scheint ein Fingerabdrucksensor platziert worden zu sein, der euch beim schnelleren Log-in auf dem Tablet und in Anwendungen helfen wird. Weiterhin finden sich mehrere Mikrofone am oberen Rand, die wohl für das Acoustic Echo Cancellation-Feature genutzt werden.

Ob es sich tatsächlich um Googles erstes Chromebook Tablet ist noch nicht klar aber spätestens am 9. Oktober werden wir alle etwas schlauer sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. PeterAuchLustig says:

    Und? Für Deutschland?

  2. Bestimmt wieder nicht in Deutschland. Wobei ich das Gerät da oben eher als massives Downgrade ansehe im Vergleich zu den bisherigen Chromebooks von Google.

  3. Interessant. Sieht billig aus. Vielleicht sieht Google ja mal irgendwann ein, dass sie kein Chance gegen Apple haben auf dem Premiummarkt. Vielleicht ein Zeichen, dass die Pixel 3 Geräte auch nicht so teuer werden wie gedacht?

  4. Vielleicht vielleicht Fahrradkette. Seit wann gewinnt man nur, wenn mans Apple nachmacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.