Paragon Backup & Recovery 2014 Free ab sofort mit WinPE Boot Media Builder

Paragon Software, Hersteller von Lösungen zur Datensicherung, –wiederherstellung und –migration, hat die aktualisierte Version seines Sicherungstools Paragon Backup & Recovery 2014 Free veröffentlicht. Die Lösung ist laut Paragon sehr beliebt, über zwei Download-Portale hat man bereits 2,5 Millionen Downloads generieren können.

Bildschirmfoto 2014-06-16 um 16.39.02

Die nun veröffentlichte Version enthält jetzt mit dem WinPE Boot Media Builder eine Funktion, mit der die Erstellung eines Rettungsmediums mit einer Linux- oder WinPE-Rettungsumgebung möglich ist. Kann das System nicht mehr starten, so kann man notfalls mit diesem Medium ein Image einspielen, als Ziel hat man hier eine ISO oder den USB-Stick zur Auswahl. Kompatibel ist die Software mit Windows 8.1 (32/64 Bit) (ältere Betriebssysteme bis hin zu Windows XP SP2 und Windows 2000 SP4 werden weiterhin unterstützt). Ebenfalls nett: im Gegensatz zu vielen anderen Paragon-Lösung wird man hier nicht zu einer Registrierung gezwungen: Runterladen – nutzen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. @ Timo:
    Richtig, einzelne Dateien/Ordner kann man mit der Free Edition nicht sichern.
    Ich kann nur ein komplettes BackUp von den Laufwerken oder Partitionen machen (wobei dann die gespeicherten Dateien wie Bilder, Musik usw. mit gesichert werden).
    Und genau das und nicht mehr will und brauche ich. (private Dateien sind mehrfach extern gesichert und werden notfalls eben wieder kopiert. Wichtig ist mir das Wiederherstellen des OS mit Programmen und den Einstellungen)

    Grundsätzlich sind mir Programme, die nur das machen was ich machen will, auch immer die liebsten.
    Gerade bei Acronis sieht man doch, wie eine ursprünglich gute Software mit dem immer größerem Funktionsumfang auch schlechter werden kann.

  2. Guten Tag !
    Evtl. für den Einen oder Anderen (fem + masc) interessant:
    http://www.acebackup.de/
    Kostenfrei !

  3. Vielleicht für jemanden ausreichend:

    Gebe drei O&O-Lizenzen kostenfrei ab
    O&O DiskImage 6 Professional Edition
    O&O AutoBackup 1
    O&O SafeErase 4

  4. Hallo,

    mit der Paragon Software kann man nur einen Bootstick erzeugen. Sehe ich das richtig? Ich möchte aber eine ISO Datei erstellen, um diese zum ULTIMATE BOOT STICK hinzufügen zu können. Ich habe schon versucht aus dem Paragon Bootstick eine bootfähige ISO zu machen. Leider ohne Erfolg. Weiß jemand eine Lösung?

    Gruß
    Seb

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.