Oppo Enco Air: Neue TWS-Ohrhörer mit Bluetooth 5.2 veröffentlicht

Es gibt wieder einmal neue True-Wireless-Ohrhörer (TWS). Dieses Mal trifft es die neuen Oppo Enco Air, die nicht nur mit Bluetooth 5.2 arbeiten, sondern dafür sogar mit einem TÜV-Zertifikat ausgezeichnet worden sind und laut Hersteller einen für ihre Preisklasse besonders hochwertigen Sound bieten sollen. Die Geräte sind in Schwarz und Weiß ab sofort zunächst via Amazon zum Preis von 79 Euro (UVP) erhältlich. Dank Schnellladefunktion sollen euch zudem nach nur 10 Minuten Ladezeit bereits wieder 8 Stunden Laufzeit zu Verfügung stehen.

4 Gramm wiegt jeder der beiden Ohrhörer einzeln und sie sollen sich angeblich für nahezu alle Ohrformen eignen. Einen zusätzlichen Schutz verspricht die IPX4-Zertifizierung in Sachen Spritzwasserschutz. Wie auch bei den Enco X setzt Oppo bei den neuen Enco Air auf eine Touch-Steuerung. Jene soll sich über die HeyMelody-App dann auch noch nach eigenen Wünschen anpassen lassen. Außerdem soll sich der Google Assistant per Sprachbefehl aktivieren lassen, kann aber auf Wunsch auch bei Berührung gestartet werden. Für den Klang sorgen 12-mm-Dynamiktreiber im Inneren, welche unter anderem kräftige Bässe versprechen. Software-seitig unterstützen die Enco Air die Audiocodierung (AAC) und den Subband-Codec (SBC).

Technologien wie Dynamic Audio und Vocal Enhancement versprechen einen klaren Kontrast zwischen Stimmen und den restlichen Audiosignalen. Hinzu kommt eine adaptive KI-Geräuschunterdrückung, die beim Telefonieren für störungsfreie Gespräche sorgen soll. In jedem Ohrhörer sitzen hierfür zwei Mikrofone. Durch die Verwendung von Bluetooth 5.2 verspricht Oppo stabile kabellose Verbindungen bei bis zu 10 Metern Distanz, außerdem sollen sich die Geräte direkt mit einem Oppo-Smartphone verbinden, wenn die Ladeschale geöffnet wird. Laut Oppo halte der Akku der Geräte bei voller Ladung für 24 Stunden Musikhören und kommt bei Gesprächen immer noch auf bis zu 15 Stunden.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Die 4 Stunden Laufzeit ohne Ladecase sind einfach ein Witz. Unter 6 Stunden sollte nichts mehr angeboten werden.
    8 Stunden wären optimal, für einen vollen Arbeitstag.

  2. nichts besonderes…

Schreibe einen Kommentar zu Sascha W Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.