OnePlus: Kein 8T Pro in diesem Jahr

OnePlus stellt sich immer gerne als kleinen Underdog hin, der gegen „die Großen“ der Branche ankämpfen möchte. Die Wahrheit ist natürlich etwas anders gelagert, was nun nicht heißt, dass die Geräte gar schlecht oder langweilig sind. Ganz im Gegenteil. OnePlus versteht es sogar, seine Community gut einzubinden. Und die bekommt ja bald das OnePlus 8T zu sehen. Ein paar Funktionen wie das schnelle Aufladen mittels OnePlus Warp Charge 65 Watt nannte das Unternehmen selbst, auch die Optik aus den Leaks bestätigte man – des Weiteren gab es ja schon Datenblätter bei Amazon.

Mal schauen, wie viel Überraschung letzten Endes am 14. Oktober bleibt, dann soll das OnePlus 8T ja vorgestellt werden. Pete Lau von OnePlus merkte aber bereits jetzt an, dass es in diesem Jahr keine Pro-Ausgabe des 8T mehr geben würde. Benutzer, die Pro-Level-Produkte mögen, können sich weiterhin für das OnePlus 8 Pro entscheiden, so der Co-Founder des Unternehmens. Dennoch solle es auch Überraschungen geben, auf die es sich zu freuen lohne, so Lau abschließend – ganz im Sinne der üblichen Marketing-Aktionen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Das Ding in kleiner und ohne Loche wäre toll. So hat es sicherlich schwer gegen ein Samsung 20 FE. Allein schon die Samsung Dex Geschichte ist mittlerweile sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.