OnePlus 3T kommt wohl mit LCD statt AMOLED und wird auch teurer

artikel_oneplusOnePlus arbeitet an einer aktualisierten Version des OnePlus 3. Diese Gerüchte sind schon eine Weile im Umlauf, nun heizt Evan Blass sie mit einer konkreten Aussage dazu an. Es soll nicht nur ein OnePlus 3T werden, sondern auch eine ganze Ecke teurer. 80 Dollar ungefähr, was dann auf einen Verkaufspreis von 479 Dollar hinauslaufen würde, bisher kostet das OnePlus 3 nämlich 399 Dollar. Von den Spezifikationen soll sich das Gerät auch abseits des Displays unterscheiden. Anstatt eines Snapdragon 820 soll ein Snapdragon 821 zum Einsatz kommen.

RAM gab es im OnePlus 3 bereits 6 GB, hier sollte sich nichts ändern. Aber das Display soll ausgetauscht werden. Das AMOLED-Display des OnePlus 3 löst FullHD auf und wurde allgemein als nicht allzu gut angesehen. Hier soll nun ein LCD zum Einsatz kommen, eventuell sogar mit höherer Auflösung. So würde sich auch der höhere Preis rechtfertigen. Wann das Smartphone vorgestellt wird oder auf den Markt kommt, ist allerdings nicht bekannt. Bei chinesischen Behörden tauchte allerdings schon ein Modell mit der Bezeichnung A3010 auf, dabei könnte es sich durchaus um das OnePlus 3T handeln.

(via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

20 Kommentare

  1. Woher kommt die Info mit dem LCD Bildschirm?

    Dazu habe ich nichts gefunden.

  2. Benjamin Schulz says:

    @Marc
    Gerüchte von letzter Woche. Ich glaube immer noch nicht an ein Upgrade zum OP3.

  3. Das Gerücht mit dem LCD Bildschirm wurde bereits vor einer Woche vom OnePlus Chef widerlegt.. ich versteh nicht, warum das jetzt wieder ausgegraben wird

  4. also das mit LCD kann ich auch nicht glauben, denn Carl Pei twitterte selbst dass die bei Optic AMOLED bleiben werden, https://twitter.com/getpeid/status/786463995112808448

  5. @Benjamin Dass das Gerüchte sind ist mir klar. Nur wurden die noch von keiner halbwegs vertrauenswürdigen Quelle bestätigt und selbst von OP eindeutig verneint.

    Bemerke: OP hat sich nicht gegen ein neues Handy ausgesprochen, sondern eindeutig gegen LCD.

    Und Evan Blass kann man was die restlichen Infos angeht schon als gute Quelle betrachten (Also Preis, Name und Existenz des Geräts).

  6. Benjamin Schulz says:

    Im Forum wird auch spekuliert, dass es sich um eine Smartwatch für 80$ handeln könnte ;D

  7. Angeblich sei ein Grund u.a. eine verbesserte Kamera laut anderen Seiten.

  8. OnePlus hat aber auch gesagt, dass sie nicht planen, eine Smartwatch zu releasen.. wär auch recht sinnfrei, da Smartwatches ohnehin schon wieder am aussterben sind

  9. „OnePlus 3 + ~$80 + [time] = OnePlus 3T“

    Frag mich was mit [time] gemeint sein kann.
    Ist wie ein Rätsel vom Riddler aus Batman.

  10. Wartet doch erst einmal ab.

  11. 1080p + AMOLED ist meiner Meinung nach immernoch der Sweetspot bis 5,5 Zoll.

  12. Wolfgang Denda says:

    Oneplus bekommt nicht mal die Updates für vorhandene Geräte fertig. Sollte wirklich ein neues Phone kommen, dann mal gute Nacht. Es gibt zwar CM13 für mein 3, aber ich würde lieber beim Werks-ROM bleiben (Android Pay, Kamerasoftware…).

  13. Man munkelt es gäbe schon länger Probleme mit der Display Verfügbarkeit. Sieht man auch daran, dass Reparaturen des Displays bei Arvato monatelang dauern. Die haben nach eigenen Angaben viel zu wenig Ersatzteile.

  14. Woher kommt die Aussage, dass das AMOLED Display des Oneplus 3 allgemein als nicht so gut angesehen wurde?? o_O
    Klar ist das Note 7 Display noch eine Ecke besser gewesen aber das Display des Oneplus 3 ist ansonsten völlig ausreichend hell und farbkräftig. Ich hatte Note 7 Note 4 und Oneplus 3 parallel und denke daher auch ganz gut vergleichen zu können.

  15. Wieso sollte denn das AMOLED schlechter sein? Ich hab bisher kein IPS gesehen das auch nur annährend ein mein S5 AMOLED rankommt und seitdem ist das auch mein Kaufkriterium.

  16. Schlecht recherchiert!
    https://mobile.twitter.com/getpeid/status/786463995112808448
    An den Autor: wenn es dich nicht interessiert, dann lass es doch bitte gleich bleiben, gut?

  17. Es gibt Gerüchte zu einem neuem Camera Sensor. Statt dem bisherigen Sony IMX298 im OP3 soll der Sony IMX398 wie im neuen Oppo R9s zum Einsatz kommen.

  18. @Der Weise, ich habe selbst das OnePlus 3 und das Note 4 und kann dir nur beipflichten. Das Display des OP3 ist im Vergleich mit dem Note 4 absolut Spitze, ausreichend hell, scharf und brilliant…!

  19. Wo bestelle ich den am besten?

  20. @Maurice
    Nur direkt bei Oneplus, hab ich jedenfalls beim 3 so gemacht. Sonst bekommt man möglicherweise eine chinesische oder US Version.