Nvidia GeForce Now ist bis auf Weiteres kostenlos

Wer Nvidia GeForce Now nutzt, über den Dienst könnt ihr Spiele streamen, statt sie lokal zu installieren, erlebt derzeit ein paar Veränderungen. In meinem Test der Nvidia Shield Android TV hatte ich den Dienst ja beispielsweise angerissen und ausprobiert. In den letzten Monaten hat Nvidia GeForce Now jedoch eher stiefmütterlich behandelt. Neues Games kamen im Grunde nicht mehr hinzu und das Angebot wirkte auf mich ziemlich verwaist. Das dürfte besonders diejenigen geärgert haben, welche dafür einen monatlichen Betrag hinblättern.

Letzteren hat Nvidia dann auch vorerst gestrichen. Greift ihr auf GeForce Now zu, erhaltet ihr eine Meldung, dass an einem umfangreichen Update für GeForce Now gearbeitet werde. Bis jene Aktualisierung eintrudelt, bietet Nvidia GeForce Now nun für alle kostenlos an. Wann genau das Update ankommen soll, ist noch offen. Denn dazu schweigt Nvidia. Für euch ist das eine Chance GeForce Now nun anzutesten, ohne sich in monatliche Kosten zu verstricken.

Falls ihr GeForce Now bisher kostenpflichtig abonniert hattet, dann erlässt euch Nvidia ab dem 15. Mai 2018 fortan die Kosten. Euch wird keine Kohle mehr abgezogen. Weitere Details zu den geplanten Veränderungen bei GeForce Now will Nvidia erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Jetzt als Beta deklariert. Zugang nur mit Warteliste.

  2. Habe es gestern gerade wieder ausprobiert. Das Ganze ist auch noch kein Geld wert, dafür läuft es einfach nicht gut genug…

    Sehr schade, ich würde gerne zahlen für einen guten Dienst. Neues Laptop fürs Sofa will ich nämlich nicht kaufen.

  3. Danke für den Tip, werde ich jetzt mal antesten, wollte ich schon die ganze Zeit wenn es gescheite Spiele gegeben hätte, vor allem aktuellere. GeForce Now soll glaube ich auch auf dem Mac kommen, vielleicht wird deswegen umgebaut?

  4. Subzero75 says:

    Benutze GeForceNow mit meiner Shield TV. Habe ein Update bekommen. Eine Neuanmeldung war erforderlich. Die App wurde aktualisiert sonst hat sich nichts geändert.

  5. Gerade getestet und es läuft super, ohne Ruckler, mit 100Mbit Leitung. Grafik halt leider nur Ps3 Niveau. Zumindest was ich bisher getestet habe. Dem Dienst würden frische neue Spiel echt gut stehen. Eine echte Alternative für Leute die sich keinen Gaming Pc kaufen wollen oder können.

  6. Irgend ein Dödel hat das auf Mydealz gepostet. Jetzt werden wohl tausende auf den Dienst zugreifen. Mal sehen ab wann man nicht mehr rein kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.