Nokia Music+: Nokia startet Musik-Dienst für 3.99 Euro im Monat mit Apps für Windows

Gestern stellte Nokia mit Nokia Music+ den eigenen Musikdienst in der Premium-Variante vor. Nokia Music+ in a nutshell: knapp 15 Millionen Titel, unbegrenztes Überspringen von Songs (ist halt ein Radio-Format wie last.fm), unbegrenzte Downloads (!!!), 256 KBit/s und das alles für schmale 3,99 Euro. Richtig – 3,99 Euro im Monat für dieses Angebot – nicht nur mobil auf dem Nokia Smartphone, sondern auch im Browser.

Windows 8 App Music Nokia

[werbung]

Nur im Browser? Nein, das war die Information von gestern. Nokia wird neben der HTML5-Webseite auch eine App für Windows 8 und Windows RT anbieten – nativ, schaut mal ins Video. Wie gesagt: ist nur die App, die nativ erscheint – nicht gleich wieder ein Nokia-Tablet vermuten 😉 (Update: keine Ahnung, warum Nokia das Video gerade auf privat gestellt hat)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Felix Rittler (@FelixRittler) says:

    Und wann startet das ganze?

  2. Tja mobil auf anderen (Android)- Geräten wär das sehr fein für den Preis 🙂
    kann man darauf hoffen, oder gibt es Alternativen in der Preisklasse? Spotify ist mir eigentlich zu teuer ..

  3. Felix Rittler (@FelixRittler) says:

    @Matze_B: Ich denke dass es drittanbieter apps geben wird, wie bei google music…

  4. Hauke Nils says:

    Der Preis ist ja fast zu Konkurrenzfähig! Ist es möglich nach Titel und Interpreten zu suchen? Oder ist es „nur“ ein reines Radio mit der Möglichkeit Songs – die nicht gefallen -zu überspringen?

  5. Radio mit Skip

  6. Entweder stehe ich auf dem Schlauch, aber bedeutet unbegrenzte Downloads, dass ich für 3,99 mir Songs und Alben runterladen kann bis ich blöd werde?

  7. Ich packe es nicht, „Spotify ist mir zu teuer“ !!! Wieviel habt ihr früher für CD´s ausgegeben? und dann ist Musik legal rund um die Uhr keine 10 wert? Scherzkeks, Sparefroh !

  8. Ok alles klar, Android-User, also doch Sparefroh !

  9. @JMK siehe anderen Artikel, du kannst wohl Playlistcontainer runter laden und ganze Alben etc.
    So würde ich das auf jedenfall interpretieren ?

    http://stadt-bremerhaven.de/nokia-music-nokia-startet-musik-dienst-fuer-3-99-euro-im-monat/