Neue Google Mobile App

Kleine Info für iPhone-Benutzer: ihr bekommt eine neue Google-App. Relativ cool gelöst: das Unterbringen von maximalen Elementen auf minimalen Platz. Ihr sucht und könnt per Wischen (Swipe) eine weitere Leiste einblenden, die euch Zugang zu den verschiedenen Google Suchoptionen erlaubt (Blogs, Bilder und Co). Google: bitte auch für Android realisieren 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Wow! Das sieht ja echt verdammt cool aus.
    Hoffentlich realisiert Google das auch noch für Android. Gefällt mir sehr gut!

  2. Super für viel Googler wie mich. 😀
    In den Einstellungen kann man übrigens die Sprachsuche Aktivieren.

  3. Sieht schon total cool aus. Wow. Wenn das ganze jetzt auch noch für die Android User kommt wäre das supertoll, wobei ich glaube, dass bei meinem kleinen Bildschirm (Xperia x8) das „feeling“ nicht soo rüberkommt 🙁

  4. wieso wird das denn nicht bei den updates auf dem Iphone
    angezeigt ?

  5. Habe den Sinn dieser App noch nie verstanden. Ich meine, das kann ich auch alles in Safari machen. Und das sogar effektiver, da ich Suchergebnisse in Tabs öffnen kann.

    Oder übersehe ich den Mehrwert?

  6. Sieht echt mega schick aus!
    Da hat Google aber richtig gute Arbeit geleistet…
    …die „alte“ Google App hatte für mich keinen wirklichen Mehrwert da alle Services; links waren die sich in safari öffneten. Aber die „neue“ App sieht wesentlich praktischer aus…

  7. Ohman, wie kommt es das eine Google App erst für ein Apfel kommt aber nicht für das eigene System *kopfschüttel*

  8. CaptainCannabis says:

    @NWTB

    Das raff ich allerdings auch nicht – hier wären Hintergrund-Infos mal interessant!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.