Neue Bilder sollen iPhone mit 4,7 Zoll Display bestätigen

Während die Gerüchteküche zum iPhone 6 so vor sich hin simmert, soll es jetzt handfeste Beweise für ein 4,7 Zoll iPhone 6 in Form einer Herstellungs-Form geben. Diese wurden von nowhereelse.fr veröffentlicht, eine Quelle mit guter, aber nicht perfekter Trefferquote. Das Bild gleicht denen, die am Wochenende schon kursierten, interessanterweise ist es gestochen scharf und sogar ein iPhone 4S liegt als Vergleichsobjekt daneben. So können die vermeintlichen Maße eines 4,7 Zoll iPhone errechnet werden, die allerdings unfassbar groß sind.

iPhone6_mold_01

Sollte die Herstellungs-Form tatsächlich für das 4,7 Zoll iPhone sein, muss man sich auf ein Gerät in der Größe des Nexus 5 einstellen, welches ein 5 Zoll Display verbaut hat, wie ein Kommentator bei Macrumors anmerkt. Passt irgendwie nicht zu Apple, aber auch in Cupertino wird schließlich nur mit Wasser gekocht. Die Abmessungen des iPhone 6 mit 4,7 Zoll Display wären nach diesen Bildern 138 x 64 mm (zum Vergleich: das Nexus 5 misst 138 x 69 mm).

iPhone6_Mold_02

Auf dem zweiten Bild seht Ihr ein iPhone 5S, das vergrößert wurde, um in die Form zu passen. Bleiben die Ränder so wie bei den Vorgängermodellen (die nicht gerade schmal sind), könnte das mit den 4,7 Zoll hinkommen.

Was heißt das nun? Entweder schafft es Apple nicht, ein 4,7 Zoll Display in einem kleinen Gehäuse zu verarbeiten, die Bilder sind nicht echt oder das iPhone 6 wird nciht mit 4,7 Zoll Display kommen. Der September als spekulierter Vorstellungstermin ist noch in weiter Ferne und dies war sicher nicht der letzte „Leak“, den wir zum kommenden iPhone sehen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

19 Kommentare

  1. Sieht etwas komisch aus. Nur in die Länge gezogen, aber nicht breiter.

  2. 4,7 Zoll sind großartig aber das Apple es in so ein großes Gehäuse packt erscheint mir unrealistisch. Das angebliche Bild spricht eher für 5 Zoll. Ich halte das Bild aber für einen Fake ….

  3. de_noogle says:

    Habe das Bild nun schon einige Male gesehen, aber ich glaube immer weniger, dass das… ‚credible‘ ist. Alleine: Wofür soll diese „Herstellungs-Form“ sein? Spontan fällt mir an einem iPhone nichts ein, dass diesen schrägen Kanten entspräche. Das Ding könnte ungefähr alles sein.

    Edit: Nichtsdestotrotz erwarte auch ich, dass das iPhone 6 größer sein wird. Aber vielleicht hat der Fotograf genau diese Erwartungen ausgenutzt 😉

  4. @jaysan
    Natürlich ist es auch breiter.. die Maße stehen doch daneben. Das Seitenverhältnis wird sich dieses mal nicht schon wieder ändern, es bleibt wohl wie beim 5er.

    @marse
    In diese Abmessungen passt erstens kaum ein 5zoll Display und dazu noch der weiterhin ziemlich große homebutton… und es soll auch kein 5 Zoll Modell kommen.

    @de_noogle
    Bist du Ingenieur in diesem Bereich? Woher sollen wir schon wissen wofür diese Halterungen in dem Produktionsprozess benötigt werden.
    Ein Fake ist das sicherlich nicht. Das sind nicht die ersten Fotos davon. In den letzen Jahren war das jeweilige iPhone sogar schon komplett geleaket.. diese Jahr wird’s echt mal zeit (iPhone 4: April, iPhone 5: April/Mai)

  5. @HO Mir ist bewusst das von keinem 5 Zoll iPhone die Rede ist, aber da es keine offizielle Meldung von Apple gibt kann niemand genauso sagen was tatsächlich kommt. Und somit ist dein „soll nicht kommen“ auch spekulativ. Alles zwischen den bisher genannten größen von 4,7 – 5,5 Zoll ist im Bereich des möglichen kann aber auch völlig aus der Luft gegriffen sein. In die größe des abgebildeten Fotos könnte man bestimmt ein 5 Zoll iPhone unterbringen, natürlich nicht in gewohnter Apple Manier mit dem grossen Rand unter mit Homebutton und oben.

  6. @de_noogle: Einer der größten Kritikpunkte am iPhone sind die harten Kanten. Durch diese Kanten ist selbst ein 4 Zoll Gerät unangenehm in der Hose zu tragen. Bei der Konkurrenz gibt es eben Schrägen oder Rundungen, weshalb auch ein 6 Zoll Gerät angenehm in der Hose getragen werden kann.

    Wegen dem Designmangel des bisherigen iPhones haben doch die meisten Apple-Kunden kannst ein großes Handy noch angenehm in der Tasche zu tragen.

  7. Ganz schön viel verschwendeter Platz, vor allem oben ist ja locker 3/4 des Platzes sinnlos. Kleines Display in Riesen Rahmen 🙁

  8. Das kann nicht sein. Apple hat immer gesagt, dass 3,5 Zoll die einzig sinnvolle Größe für uns ist. Und Apple will nur unser bestes. Apple irrt sich nie.

  9. @jo
    ja, 3,5 zoll war die einzige größe die ich wirklich problemlos mit dem daumen bedienen konnte. und apple hat schon vor 2 jahren gesagt, dass die erst an größere displays denken, wenn die qualitativ mit den kleineren gleichziehen. ich persönliche finde die 5zoll displays erst seit letzten jahr erträglich und seit diesem jahr richtig gut (samsung s5)… der oled schrott vorher war ja kaum zu ertragen.
    zudem konnte man ja letztens lesen, dass apple marktforshung betrieben hat und die kunden an erster stelle gerne größere displays haben wollen und zudem der markt im premiumbereich nur bei den großen displaygrößen noch stark wächst. apple ist also gezwungen das zu machen, ohne dass die alten argumente völliger quatsch sind.

  10. Hans Meiser says:

    In der Fachsprache heißt das „Werkzeug“ und nicht „Herstellungs-Form“.

  11. Heißt also bald eine Waffel am Ohr.
    Oder Frühstücksbrettchen, man man warten wir ab was da noch kommt.

  12. @HO
    3,5″ ist nicht die einzige Größe die mit dem Daumen nur vernünftig geht !
    4,7 oder auch 5″ gehen bei halbwegs normalen Händen noch. 3,5″ ist kein Multimedia Gerät, es ist ein Telefon was auch Internet kann. Ab ~5″ sind es Multimedia Geräte die auch Telefonieren können.

  13. Freu mich auf das größere iPhone. Das 5s ist schon ganz in Ordnung aber ein größeres in Richtung Nexus 5 würde mir besser gefallen.

    Werde ziemlich sicher upgraden, da ich mich in Apples Ökosystem einfach am wohlsten fühle. Wobei Google gut aufgeholt hat.

  14. Müssen es wirklich 5″ sein? Wofür die großen Displays? Multimedia? Sorry. Ob 4″ oder 5″ – Filme schaut man nur bedingt auf dem Smartphone. Da ist das Erlebnis mit größerem Display auch nicht wesentlich besser. Da ist man mit einem Tablet besser bedient. Spiele? Kann ein Argument sein, wenn man es als wichtig empfindet.

    Telefonieren, simsen und auch surfen geht auf 4,3″ genauso problemlos.

    Warum also die Forderung nach größeren Displays. Ich werde es nicht verstehen. Vor noch nicht all zu langer Zeit war das Ziel noch mobile Telefone immer kleiner werden zu lassen – trotz neuer Funktionen. Inzwischen wachsen sie von Jahr zu Jahr um mindestens 0,2″…

  15. Besucherpete says:

    Ärgerlich, aber wohl nicht zu ändern, dass sich letztlich nun auch Apple vom einfachen und praktischen Begleiter des Alltags entfernt, wie es schon mit dem iPhone 5 mehr als nur angedeutet wurde …

  16. @HO: Die Schrägen dienen zum Zentrieren der Angussseite des Werkzeuges. Es fehlt aber noch die eigendliche Form…. Also der Formeinsatz, weil so würde niemals ein Werkzeug für ein Mobiltelefon aussehen.

    @Topic:
    Wenn das Iphone wirklich in einer Solchen Form gespritzt werden sollte, würde das bedeutenden, dass die Hülle nun aus Aluduckguß oder Kunsstoff gemacht wird….

    Aber eine Serienform für das Iphone wird das Bild zu 100% nicht sein. KEINE Firma der Welt würde ein Serienprodukt in einem Einfachwerkzeug OHNE Kühlung herstellen. Wenn überhaubt handelt es sich um ein Prototypenwerkzeug. Ich könnte da jetzt noch mehr mängel nennen, die ein richtiger Fachmann nicht machen würde… hab ich aber jetzt keine Lust drauf.

    Nur zur Info: Ich bin Werkzeugmacher und weiß wie man Formen baut.

  17. @hexo
    es macht zwar wenig sinn zu mutmaßen was das genau ist, weil es ja eigentlich auch völlig egal ist, aber in dem original Posting heißt es, dass das werkzeug das gehäuse halten soll, während zb. die kante mit einer fräse geschliffen wird.

  18. Kann Hexo nur zustimmen. Nicht mal für ne Plastik Form (5c) wäre das Ding brauchbar. Keine Kühlung und die Oberfläche (fräsriefen, auswerfer) ist ne Katastrophe. Das Ding hier ist bestenfalls ne Vorrichtung zum spannen für den Polier / fräsprozess aber keine Form im Sinne des Produktionsprozess

  19. Sivastanbul says:

    So langsam habe ich den Anschein, das das hier wahr wird:
    http://www.hdwallpapersonly.com/wp-content/uploads/2013/05/IPhone-6-2.jpg