Motorola RAZR i: Androide auf Intel-Basis vorgestellt

Normalerweise sollte ich genau jetzt in London sein. Bin ich aber nicht. Ich sitze zuhause und bin gesundheitlich angeschlagen. Doof, denn ich habe die Vorstellung des Motorola RAZR i verpasst. Das Smartphone, welches mal nicht auf die üblichen Verdächtigen setzt, sondern auf einen 2.0 GHz starken Prozessor-Unterbau von Intel. Mal was anderes. Man merkt auch weiterhin, dass Google Motorola autark arbeiten lässt.

Nichts zu spüren von einem Verbund. Android Ice Cream Sandwich läuft auf dem RAZR i, geplant ist ein Update auf Jelly Bean. Sonstige Daten des 2.0 GHz-Boliden? 4.3 Zoll großes Super AMOLED-Display mit Corning Gorilla Glass 2, ein Akku mit 2.000 mAh und auch NFC. Die Cam kommt mit 8 Megapixeln daher, sie soll nicht nur in unter einer Sekunde startklar sein, sie schafft auch bis zu 10 Fotos pro Sekunde. Die Rückseite des Motorola RAZR i ist aus Kevlar, das kennen wir aus früheren Motorola-Geräten.

Das Motorola RAZR i ist in Schwarz ab Mitte Oktober bei BASE, o2, Phone House, Sparhandy.de und im Fachhandel zu einem Preis von 399 Euro (UVP, inklusive MwSt) erhältlich, so die offizielle Aussage. Der Preis von 399 Euro für ein gerät dieser Klasse ist natürlich sehr interessant, doch muss sich die Intel-Plattform im mobilen Bereich erst einmal beweisen.

Benchmarkwerte sind nicht immer aussagekräftig, das Benutzererlebnis ist wichtig – und natürlich die Akkulaufzeit im Real Life. Bin gespannt, wie Motorola da in den ersten Tests, die man sicherlich bald lesen kann, so abschneidet. Was sagt ihr so zum Gerät – wenn ihr den Preis in eure Meinung mit einbezieht?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

25 Kommentare

  1. Das Design mit dem fast randlosen Display gefällt mir sehr gut. Damit ist das Smartphone sehr kompakt. Schade dass es nicht bereits mit Android 4.1 ausgeliefert wird. Könnte man durchaus erwarten, nachdem Google Motorola übernommen hat.

  2. Da kann man nur hoffen, dass Motorola mit dem neuen Razr endlich wieder an den alten Erfolg anknüpfen kann.
    Jetzt wo selbst HTC nicht mehr mit den beiden großen Big-Playern Apple und Samsung mithalten kann wird´s Zeit für einen starken dritten.

  3. Also ich finde, dass es einen vernünftigen Eindruck macht. Gerade beim dem Preis wird es sicherlich eine gute Alternative für viele.

  4. gammel-telefon-nutzer says:

    Carsten, bring doch endlich mal wieder Videos von Geräte-Tests und so. Dein Youtube Channel ist total leer, das letzte Video ist 1 Monat her … und das war nicht besonders spannend.

    @all:
    Kennt hier jemand WIRKLICH GUTE Handy-Channels bei Youtube? Am besten deutschsprachig und in HD … mit optimalerweise täglichen Updates?

  5. Vorab: Gute BEsserung!

    Ich finde das handy sieht sehr gut aus, und es ist nen vernünftiger PReis. Das mit JB ist echt schade, warum bringt man noch alte Systeme raus?

    Bin auf tests gespannt!

  6. @gammel-telefon-nutzer

    wird der caschy bestimmt gerne machen. Du musst ihm nur die Handys zusenden 😉

    @Topic

    Wieder mal ein schönes Gerät von Moto. Leider behandeln die Europa immer noch so stiefmütterlich, die guten Modelle gibt es hier leider nur sehr sehr selten

  7. Und noch ne kurze frage weiss einer wie das Widget für Uhrzeit/Wetter/akku heisst im 1. Bild?

  8. Hört sich im ersten Moment richtig richtig gut an. Aussehen gefällt mir persönlich sehr gut !
    Hatte mal ein Motorola Defy und war davon sehr begeistert. Bis auf die Updatepolitik von Motorola….

    Preislich natürlich ein super Angebot! Schauen wir mal was die ersten Tests- und Eindrücke von sich geben.

    Eins kann ich schon mal sagen. Das Gerät ist bei mir unter Beobachtung.

  9. Ist das n eigener Iconstyle?
    Oder gibts den irgendwo, der sieht interessant aus ..

    Und vor allem interessiert mich aber das Widget mit Uhr, Wetter und Akku …
    Gibts das irgendwo?

  10. Circle-Irgendwas. Ist von Moto @Flying T

  11. Gefunden .. Motorola Atrix HD Widgets (danke an @caschy); habs über Suchwort Circle irgendwas gefunden 😀

  12. Motorola RAZR i (European Version) = Motorola RAZR M (International Version)

    ~

  13. Ritterkokuss says:

    Motorola und LG haben auf jeden Fall potential. Ein bisschen Konkurenz schadet Samsung und Apple auf keinem Fall. Schauen wir mal wie es sich in der Praxis so schlägt

  14. das theme heisst chrome circles.

    im appstore gibts eine freeware alternative, die heisst „one more clock“…..

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sunnykwong.freeomc&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5zdW5ueWt3b25nLmZyZWVvbWMiXQ..

    an der wetter api wird derzeit gearbeitet, weil google was gesperrt hat und man alternativen sucht….

  15. Motorola hätte das Zeug ein ganz Großer zu werden.

    Smartphones in guter Qualität und gefälligen Designs zu guten Preisen, die in Nexus-Manier aktualisiert werden können. Da müsste sich Samsung warm anziehen, die ja auch nur deshalb so stark sind, weil der Rest so schwach ist.

  16. Verstehe nicht, wieso von einigen Firmen jede kleinste Veröffentlichung berichtet wird, und von anderen kaum.
    z.B. erwähne ich mal die neusten Sony Geräte.
    Also keine Kritik, jeder hat seinen Faible, aber so muss ich mich immer noch auf anderen Seiten umschauen, was es so neues gibt^^

  17. Sony war hier zu IFA zu allererst drin 😉

  18. Endlich…

  19. alterSchw3de says:

    Schade! Mit Snapdragon wäre das Razr M bei dem Preis gekauft gewesen… So heißt es dann doch erstmal x Testberichte abwarten, wie gut der Intel Chip abgeht…

  20. 399 ist echt mal ne Ansage. Sieht im Hands-on ziemlich gut aus, gefällt mir auch optisch echt gut.
    Mal schauen, wie sich der Intel-Prozessor in freier Wildbahn schlagen wird.

  21. sry caschy, finde den Artikel für die neuen Sony – Smartphones nicht? :/

  22. Bin schon lange Motorola User und war/bin zufrieden mit meinem Defy u. meinem Xoom. Mir gefällt auch das Razr i vom Design und den Abmessungen … aber nur Ice Cream Sandwich zusammen mit Motos Updatepolitik und die geringe Auflösung des Displays sind NO GOs …

  23. Unverständlich, dass das Razr i kein HD-Screen spendiert bekommen hat.

    Und ich träume immer noch von einem Razr Nexus…

  24. Dieter Rueber says:

    ist der Akku fest verbaut????

  25. Sieht wirklich nicht schlecht aus und der Preis ist interessant. Wird es ebenso einen festverbauten Akku haben wie das Razr-Modell davor? Wäre für mich ein Argument gegen einen Kauf.