Anzeige

LG Velvet: Deutschlandstart Mitte Juni

Dass es nach Deutschland kommen wird, das hatte LG bereits vermuten lassen, nun macht man es offiziell. Mitte Juni wolle man das Smartphone LG Velvet auch in Deutschland präsentieren, genauer gesagt wolle man es am 16.6 zeigen. Viel wird man nicht zu verraten haben, denn die technischen Spezifikationen des Smartphones sind bereits durch die offizielle Vorstellung gelüftet worden – ebenso die Optik, auf die LG beim Velvet setzt. Spannend dürfte der Preis sein, den LG in Deutschland für das Velvet ausrufen wird. Umgerechnet 690 Euro möchte LG für das Smartphone im Heimatland Südkorea haben. Optionales Zubehör wird es auch geben, beispielsweise den zweiten Screen, den LG ja schon bei anderen Geräten eingeführt hat. Ebenso wird LG auch einen Stylus vertreiben, den Stylus Pen. Ob das alles ausreicht, um hier mal wieder auf Kundenfang zu gehen?

Specification LG Velvet
Display: 6.8” POLED display
20.5:9 2460×1080 FHD+
Chip: Qualcomm Snapdragon 765
RAM and Storage: 8GB+ 128GB UFS 2.1support for  microSD card
Battery: 4,300mAhFast wireless charging support
Rear Camera: Primary: 48MPSecondary: 8MP Ultra Wide-Angle Camera

Tertiary: 5MP Depth Sensor

Front Camera: 16MP
etc: 3.5mm headphone jackWacom stylus support with 4096 pressure levels

USB Type-C

In-display fingerprint scanner

Android version Android 10

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Würde ich nicht kaufen. Software Support ist gleich null.

  2. Der Preis wird schnell sinken…

    • …muss sinken! auch wenn die €690 hier ankommen, ist es im vergleich zur konkurrenz immer noch unverschämt teuer. zumal von lg sicherlich die masse gar nichts mehr weiß. und wenn sie über lg bescheid wissen, dann eines. null produktsupport. maximal ein majorupgrade kurz vor erscheinen des übernächsten.
      mit meinem lg konnte sich jemand anderes weiter ärgern.

      • Wolfgang D. says:

        @Peter „im vergleich zur konkurrenz immer noch unverschämt teuer“

        Dann erzähl mir bitte, wo man ein Galaxy Note10 Plus (Displaygröße) für unter 690€ bekommt. Oder mit welchem Stiftgerät „vergleich“st du hier?

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.