Moto G Pro: Smartphone mit Touchpen erscheint in Deutschland

Das Motorola Moto G Pro kommt nach Deutschland – es ist das erste Smartphone des Herstellers mit eigenem Stylus. Der Hersteller bewirbt es deswegen auch als Accessoire für Kreative. Es handelt sich im Bezug auf die Specs aber um ein Mittelklasse-Modell. Als SoC hält der Qualcomm Snapdragon 665 her, dem 4 GByte RAM zur Seite stehen. Als Preis ruft man 329,99 Euro aus. Die Auslieferung beginnt Anfang Juni 2020.

Der Stylus lässt sich an der Seite herausziehen und z. B. zum Schreiben in der Moto-Note-App verwenden. Des Weiteren ist bei dem Gerät auch eine Triple-Kamera mit 48 (Weitwinkel) + 2 (Makro) + 16 (Ultra-Weitwinkel) Megapixeln an Bord. Außerdem hilft noch ein TOF-Sensor aus. 4K-Videos kann das Moto G Pro mit 30 fps aufzeichnen. Die Frontkamera steht übrigens bei 16 Megapixeln.

Der interne Speicherplatz mit 128 GByte ist erweiterbar – außerdem gibt es noch einen microSD-Kartenslot für bis zu 512 GByte. Den Fingerabdruckscanner integriert Motorola an der Rückseite. Für den Akku nennt man 4.000 mAh, er lässt sich mit bis zu 15 Watt wieder aufladen.

Fehlen noch die Daten zum Display: Es handelt sich um einen IPS-Bildschirm mit 6,4 Zoll Diagonale und 2.300 x 1.080 Pixeln. Als Abmessungen sind 158,6 x 75,8 x 9,2 mm bei einem Gewicht von 192 Gramm angegeben. Auch der Port für 3,5-mm-Audio ist noch vorhanden. Als weitere Schnittstellen sind wie üblich USB Typ-C, microSD, 4G LTE, Wi-Fi 802.11 ac, GPS, Bluetooth 5.0, NFC und Dual-SIM zu nennen.

Das Moto G Pro verwendet Stereo-Lautsprecher. Im Lieferumfang ist der Stylus natürlich direkt enthalten. Laut Motorola sei das Moto G Pro Teil der Reihe Android One – es kommt also das unveränderte Android zum Einsatz. Der Hersteller bewirbt das Gerät auch mit einem wasserabweisenden Design, eine Schutzklasse trägt das Smartphone aber nicht. In Deutschland erscheint das neue Moto G Pro wie eingangs erwähnt Anfang Juni und kostet 329,99 Euro. Es wird in der Farbe Blau verfügbar sein. Weitere Informationen erhaltet ihr auch direkt auf der Produktseite.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Blacky Forest says:

    Endlich. Da habe ich ewig drauf gewartet, ein ansprechendes Gerät mit Stylus zu einem vernünftigen Preis. Nicht zum Spielen, nicht zum Fotos bearbeiten. EIgentlich etwas zu groß, aber da gewöhne ich mich dran. Schade, dass der Akku nicht mehr wechselbar ist (nehme ich jetzt mal an).

  2. nooblucker says:

    Moto G 6 aus 49, man muss wohl wirklich bald für jeden sein eigenes Smartphone bauen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.