realme X3 SuperZoom: Neues Premium-Smartphone mit Periskop-Kamera

realme hat für Europa nun das realme X3 SuperZoom vorgestellt – es kommt zunächst in Spanien und dem Vereinigten Königreich auf den Markt, dürfte später aber wohl auch noch Deutschland erreichen. Der Preis steht bei 499 Euro. Dafür bekommt ihr ein Smartphone mit einer recht interessanten Hauptkamera, die sowohl besonders gute Aufnahmen von Sternen knipsen soll als auch über einen fünffachen optischen und bis zu sechzigfachen digitalen Zoom verfügt.

Um das zu erreichen, nutzt realme eine Periskop-Linse. Aber nicht nur die Quad-Kamera liest sich gut, auch eine Dual-Frontkamera in einem Punch-Hole am linken Bildschirmrand ist vorhanden. Zudem kommt der LCD-Bildschirm mit FHD+ auf 6,6 Zoll Diagonale bei 120 Hz Bildwiederholrate. Den Fingerabdruckscanner hat realme an die Seite verfrachtet. Leider steckt im Inneren nicht etwa der Qualcomm Snapdragon 865, sondern noch der Snapdragon 855+ aus dem letzten Jahr.

Für den Akku mit 30-Watt-Schnellaufladung sind 4.200 mAh angegeben. Das realme X3 SuperZoom erscheint dabei in unterschiedlichen Varianten mit 8 / 128 GByte RAM bzw. Speicherplatz sowie mit 12 / 256 GByte. Zumindest sind beide Variationen auf der Website aufgeführt – vorbestellbar ist derzeit nur die Version mit 12 / 256 GByte, welche eben 499 Euro kostet. 5G ist nicht an Bord und auch eine Möglichkeit zur Erweiterung des internen Speicherplatzes fehlt. Von NFC ist ebenfalls im Datenblatt nichts zu lesen.

Warten wir mal ab, ob und wann es das realme X3 SuperZoom nach Deutschland schafft. Die technischen Daten sind ein etwas eigenwilliger Mix aus Alt und Neu.

Technische Daten realme X3 SuperZoom

  • Display: 6,6 Zoll, 2.400 x 1.080 Pixel, 120 Hz, Gorilla Glass 5
  • Betriebssystem: Android 10 mit realme UI
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 855+
  • GPU: Adreno 640
  • RAM: 8 / 12 GByte (LPDDR4X)
  • Speicherplatz: 128 / 256 GByte (UFS 3.0)
  • Quad-Hauptkamera: 64 (Samsung GW1, Weitwinkel. f/1.8) + 8 (Ultra-Weitwinkel, f/2.3) + 8 (Telephoto, OIS, f/3.4, 5x optischer Zoom) + 2 (Makro, f/2.4)
  • Videoaufnahmen: 4K mit 60 fps
  • Dual-Frontkamera: 32 Megapixel (Weitwinkel, f/2.5) + 8 (Ultra-Weitinkel, f/2.2)
  • Akku: 4.200 mAh (30 Watt Schnellaufladung)
  • Schnittstellen: USB Typ-C, Wi-Fi 802.11 ac, GPS, Bluetooth 5.0, 4G LTE
  • Maße / Gewicht: 163,8 x 75,8 x 8,9 mm / 202 Gramm
  • Farben: Weiß, Blau
  • Lieferumfang: Smartphone, 30-Watt-Ladegerät, USB Typ-C, Hülle, Schutzfolie, SIM-Nadel, Kurzanleitung
  • Preis: 499 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.