LG G5 ab nächster Woche im deutschen Handel, Vorbesteller-Bonus noch verfügbar

artikel_lgGute Nachrichten für alle, die sich das LG G5 als ihr nächstes Smartphone ausgeguckt haben. Ab kommender Woche wird das modulare Smartphone in Deutschland erhältlich sein. Vermutlich früher als geplant, denn die Vorbesteller-Aktion läuft noch bis 16. April. Über diese erhaltet Ihr das CAM Plus-Modul kostenlos zum Smartphone dazu. Alle Infos zu dieser Aktion findet Ihr in diesem Beitrag. Neben den austauschbaren Modulen will das LG G5 auch mit seiner Dual-Kamera überzeugen. Diese ermöglicht Aufnahmewinkel von 78 Grad oder 135 Grad. Meiner Meinung nach, das schrieb ich bereits zur Vorstellung des Smartphones, das bisher innovativste Smartphone dieses Jahr, alleine durch den Slot für die Modulaufnahme.

LG_G5

Sicher nicht jedermanns Sache, aber das Smartphone lässt sich ja auch nutzen, ohne ständig Module zu wechseln. Der Preis ist allerdings nicht ohne, 699 Euro werden für das G5 fällig. Deshalb ist das Angebot mit dem CAM Plus-Modul auch gar nicht schlecht, immerhin kostet das Modul einzeln gekauft auch 99 Euro. Ich bin gespannt, wie das LG G5 vom Markt angenommen wird, die Konkurrenz ist mit Galaxy S7, Huawei P9 und auch einem iPhone 6s ja durchaus ebenfalls leistungsstark. Zuletzt machte das LG G5 durch Plastik, das doch keines ist, von sich reden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

12 Kommentare

  1. Ich habe heute im Saturn in Frankfurt nachgefragt und dort sagte man mir, vor dem 16.04. kommt das Gerät nicht rein.
    Ich habe bei Amazon vorbestellt und auch bis heute noch keinen Liefertermin erhalten, weshalb ich denke, dass das Gerät noch nicht am Montag kommt.
    Woher habt ihr diese Info?

  2. Sascha Ostermaier says:

    Sorry, mein Fehler. Hatte das falsch gelesen, aber nur in der Überschrift auf „kommende Woche“ geändert. Detaillierter gibt es keine Angabe.

  3. jemand222 says:

    Die Verarbeitungsqualität der Geräte soll unterste Schublade sein. Schaut mal diverse Unboxing-Videos bei Youtube an!

  4. Erweiterungen könnte ich schon damals an mein Siemens SL55 stecken…

  5. Laut aktueller MediaMarkt Reklame von heute: „Lieferung in 1-2 Tagen“…. Oder direkte Abholung im Markt.

  6. Unbedeutend says:

    Bei Mediamarkt steht „auf Lager“ und Vodafone bereitet meinen Versand vor…

  7. beim media markt wurde es heut wohl schon laut foren einträgen gekauft 🙂 vodafone hats wohl auch schon teilweise da

  8. Nein danke, will diesen Plastikbomber nicht!

  9. Das G5 wird erst in einem Jahr interessant wenn die Preise bei 350-400 Euro liegen. Schau man sich die Smartphone Charts bei Cyberport an so waren letzten Monat 3 Varianten des G4 in den Top 20. Vorher monatelang kein einzuges G4. Das lässt fü mich den Schluss zu das die breite Masse erst bei diesem Preis anfängt zu kaufen. Ich denke die Zeiten in der 600 Euro Telefone wie geschnitten Brot gehen sind vorbei. Und wenn das G5 bei der Kamera patzt hat es eh keinen Zweck. Aber gut, das muss man mal abwarten.

  10. Ich mag die G-Reihe. Ich bin immer noch von meinem G3 begeistert. Aber das G5 reizt mich so gar nicht. Optisch gefällt es mir überhaupt nicht. Beim G3 und G4 war das super Verhältnis Bildschirm/Rahmen einfach genial. Der Vortei ist beim G5 leider weg.

    Wenn jetzt die Kamera sogar noch schlechter ist, wird das Gerät noch uninteressanter.

    Schade, dass sich das V10 nicht durchsetzen wird. Das gefällt mir richtig gut.
    Da für das Gerät aber nicht mehr viel an Updates kommen wird, sind Custom Roms dafür sehr wichtig. Da ist aber nicht viel in Aussieht. Ich glaube da geht jetzt erst root. Das es so viele verschiedene Versionen davon gibt, macht die Sache auch nicht besser. Die Hoffnung auf ein alternatives Rom sollte man bei dem Gerät also nicht haben. Damit ist das leider auch raus.

  11. Lieber zum Huawei P9 oder dem S7 greifen!

  12. innovativ? Ja! Wird sich das druchsetzen? keine Ahnung! Aber warum soll ich mir jetzt mehrere Geräte (Module) einpacken? Ich glaube nicht daran, dass sich das durchsetzen wird. Bleiben wir gespannt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.