Kostenloses Hörspiel: 25 Jahre Greenpeace

Ohne Wertung über Greenpeace möchte ich hier das kostenlose Hörbuch zum 25.ten Bestehen von Greenpeace vorstellen. Zitat Greenpeace Homepage:

Eine Wohnküche in Vancouver (Kanada), 1969. Eine kleine Gruppe von Kriegsgegnern und Umweltschützern sitzt um den Küchentisch und grübelt, wie man die amerikanischen Atombombentests auf der Insel Amchitka stoppen kann. Sie fassen einen Plan und entscheiden: wir mieten uns ein Schiff, fahren hin und ankern genau neben der Bombe. Das Schiff heißt Phyllis Cormack und bringt die Atombombengegner zwei Jahre später tatsächlich zur Insel Amchitka. Eine Umweltorganisation ist geboren.

Abenteuer Greenpeace von Burghard Bartos erzählt die Geschichte der Umweltorganisation Greenpeace. Vom ersten Gespräch am Küchentisch bis zur weltweiten Organisation für den Kampf um eine intakte Umwelt.

Neun Kapitel hat das Hörbuch, welches ich mir morgen Abend zu Gemüte führen werde. Gelesen wird das kostenlose Hörbuch von Rufus Beck (u.a. auch in Harry Potter Hörbüchern zu hören).

Also, bei Affinität zur Thematik solltet ihr euch dieses kostenlose Hörbuch auf der Homepage von Greenpeace herunterladen. Viel Spass beim Hören.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. super rubrik diese „Kostenlosn hörspiele“ danke.

  2. Guter Tip Danke gleich mal hin und saugen schließlich höre ich abends immer ein Hörspiel/Buch

  3. Danke für den Tipp. Bin im Moment am laden.

  4. Schade nicht mehr verfügbar auf der Greenpeace Seite.

  5. Der Download ist jetzt über http://www.greenpeace.de/fileadmin/gpd/podcast.xml erreichbar.

    mfg

    Wolfgang

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.