Portable Thunderbird 2.0.0.6 deutsch

Heute erschienen: Mozilla Thunderbird 2.0.0.6. Nun auch als portable Version für den USB Stick: Portable Thunderbird 2.0.0.6 in deutsch. Benutzer der Vorgängerversionen können warten, bis die interne Updatefunktion anschlägt.

Changelog Interessierte können auch mal bei „The Rumbling Edge“ vorbei schauen. Wer wie ich auf seinem Haupt PC Thunderbird fest installiert hat, der wartet auf das interne Update oder installiert einfach „über“. Dafür nimmt man den herkömmlichen Installer, den es auf den Mozilla Servern gibt.

Diese Datei benötigt kein Entpackprogramm. Sie wurde mit dem 7Zip EXE Modul erstellt. Einfach mit einem Doppelklick und der Pfadangabe entpacken. Dateigrösse ca: 6,6 MB. Download

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

59 Kommentare

  1. Hallo,

    wollte nur auch hier noch einmal kurz fragen, wie ich mein altes 1.xx installiertes Thunderbird in das 2.xx portable Thunderbird verwandel?
    Ich bin nur so weit, das es offenbar reicht den Profile Ordner zu kopieren,
    aber wie binde ich es danach in TB korrekt ein und sind dann alle wichtigen Daten und Extensions kopiert?

    Und ob ich bei dieser Version auch die interne Update Funktion benutzen kann, wenn ich 2.xx portable upgraden möchte?

    Vielen Dank

    Andre

  2. Beide Fragen beantworte ich mit einem einfachen JA =)

  3. Hallo caschy,

    aber TB erkennt den Original Profil Ordner leider nicht?
    Muss ich den Unterordner mit den „zufälligen Zeichen“, der bei mir jetzt in etwa 8zfa94g3.default heisst, umbennenen, also den Ordner und das, was da unter ist, oder das was da drinnen ist eine Ebene höher kopieren und alles überschreiben?

    BIG THX 🙂

    André

  4. Mit dem Loader hast du nur den Ordner „Profilordner“ – nix anderes.

  5. superdupper says:

    Hallo ,

    ich habe TB portable 2.0.0.6, die englische Version schon auf einem USB-Stick „installiert“.
    Kann ich einfach ein deutsches Language Packe aufspielen und wenn ja wo find ich so was,
    oder sollte ich einfach die deutsche Version downloaden und neu bzw. über die Englische darauf installieren.

    THX
    superdupper

  6. Das deutsche Sprachpaket findet man via Google:

    http://releases.mozilla.org/pub/mozilla.org/thunderbird/releases/2.0.0.6/win32/xpi/

    Dort natürlich DE auswählen.

    Wenn du lieber die dt. nehmen willst, dann kannst du diese herunterladen =)

  7. superdupper says:

    Leider funktioniert das Language-Pack (DE 2.0.0.6)
    bei mir nicht ,
    obwohl es in den Tools/Addons/Language als enable angezeigt wird,
    sind sämtliche Menüs und Schaltflächen weiterhin in english.

    Aber egal, so schlecht ist mein Englisch auch nicht, das klappt schon.

    Dennoch danke für die Mühe

  8. Hallo,
    ich habe das selbe Problem:

    Language Pack installiert – wird angezeigt – aber alles weiterhin in englisch…

    Was kann ich tun?

  9. @Giovanne: Datt musste mich nicht fragen…

  10. Hallo cashy,
    das installierte TB lässt sich mit dem Parameter „-p“ starten, so dass dann der Profil-Manager aufgerufen wird.
    Wenn ich das richtig sehe, kann bei der portablen Version nur ein Profil erstellt werden, in das dann alle eMail-Adressen reingepackt werden müssen.

    Um mehrere Profile zu erstellen müssten in mehrere Ordner die portable Version draufkopiert werden … hat aber einige Nachteile (Speicherplatz, Updates, Add-ons, …)

    Erstellst du denn demnächst einen Loader, der mehrere Profilordner verwalten kann?

  11. Wie bei Firefox:

    FirefoxLoader.exe
    Ordner Firefox
    |–Ordner (aus der Installation von FF, die wir nicht berührt haben)
    |–Ordner „Profilordner“
    |–Ordner „Profilordner2“
    |–Ordner „ProfilordnerX“
    Startprofil.bat
    Startprofil2.bat
    StartprofilX.bat

    Inhalte der Batch:

    SET MOZ_NO_REMOTE=1
    cd firefox
    firefox.exe -Profile „Profilordner“

    Statt Firefox natürlich Thunderbird…

  12. Danke für die Antwort, irgendetwas scheine ich jedoch falsch zu machen bzw. nicht zu verstehen. Ich habe
    * Neuen Profilordner TEST angelegt
    * Die Inhalte von PROFILORDNER (jungfräulich nach Installation) da reinkopiert
    * Die bat in dem Verzeichnis, in dem auch der Loader ist, wie beschrieben eingerichtet mit letzter Zeile: thunderbird.exe -Profile TEST

    Bei Aufruf der bat startet Thunderbird nicht mit Fehlermeldung „TB wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. … TB-Prozess beenden ….“

    Es läuft aber kein TB-Prozess mehr und der Aufruf von \Thunderbird\thunderbird.exe funktioniert ja auch.

    Habe ich deine Erklärung falsch verstanden?
    Odr hat dieses Zeichen „|“ in deiner Antwort eine besondere Bedeutung?

  13. Ja, es heisst, dass der neue Profilordner IM Ordner von TB als Unterordner liegen soll.

  14. Vielen, vielen Dank.
    Habe das jetzt wie folgt sehr übersichtlich gelöst

    Im Hauptordner liegen
    * Loader
    * Ordner „TB“
    * Ordner „Profilordner“ (wird nicht benötigt)
    * Ordner „Profile“ (selbst erstellt)

    In „Profile“ dann die Ordner Profil1..n

    Der Batch wird dann in der 3. Zeile aufgerufen mit
    thunderbird.exe -..\Profile\Profilx

    Der King bist du sowieso. Wenn du mir jetzt noch sagen kannst, wie dieses DOS-Fenster der bat-Datei wieder zugeht bzw aus den aktiven Tasks verschwindet, auch wenn TB noch nicht geschlossen ist, dann bist du der Ober-King 🙂

    PS: solche oder ähnliche Fragen tauchen doch immer wieder auf. Habe zwar im Forum gesucht bevor ich dieses Post hier eingestellt habe, bin mir aber fast sicher, dass du das irgendwann schon einmal beantwortet hast.
    Hast du schon einmal an eine FAQ-Kategorie gedacht?

  15. Bin momentan noch auf Arbeit, kann also nicht testen:

    Ein abschliessendes EXIT in der Batch hilft nix?

  16. EXIT hilft nicht, hatte ich schon probiert.
    Der Batch bleibt beim TB-Aufruf stehen bis TB beendet wird und läuft dann erst weiter.

  17. Vor Thunderbird ein START setzen, dann klappts 😉

    SET MOZ_NO_REMOTE=0
    cd firefox
    start firefox.exe -profile „Profilordner“
    exit

  18. Mein Multi-Loader läuft !
    Hiermit wird der caschy also zu zum Ober-IT-King geadelt 🙂 🙂

  19. Vielleicht eine Idee, um die Multi-Profile Geschichten mit TB-eigenen Bordmitteln zu regeln ohne eigene Batch-Dateien zu schreiben:

    Der Aufruf „thunderbird -p“ ruft „Benutzerprofil wählen“ auf. Die dort verwalteten Profile werden (unter Vista) gespeichert im Pfad
    C:\Users\xxx\AppData\Local\Thunderbird\Profiles\xyz.default in den Dateien XPC.mfl und XUL.mfl.

    Ich habe keine Ahnung, ob dieser vorgegeben Pfad mittels eines (neuen) Benutzer-Profil-Loaders in das aufrufende Verzeichnis gelegt werden kann. Dann ist dan Ganze wieder portabel.

  20. DOWNLOADMIRROR

  21. wie bei TB 1.5. auch bei TB 2.0.0.6 ist unmöglich mit Hotmail Verbindung herzustellen. hab alles mögliche versucht, was in Forumen steht mit localhost usw. aber trotzdem nichts.

    gibt es etwas neues in dieser Hinsicht. wäre dankbar, wenn jemand mi r helfen könnte.
    grüß

  22. Hotmail benötigt eine Erweiterung…Webmail

  23. Erwin Stratmanns says:

    wie kann man die in thunderbird 2.0.0.6 (meine Install.) – Mails enthaltene Links direkt im Browser FIREFOX anwählen?
    Ich habe in den Einstellungen unter dem RollUp EXTRAS und auch sonstwo bisher keine Einstellungsmöglichkeit gefunden.

    Danke für eine Lösubgsmöglichkeit

    Grüße

  24. Indem man Thunderbird zum Default-Mailer macht – geht nicht mit den portablen Versionen…

  25. HallO!

    Ich hab in einem Internetcafe den usb stick mit thunderbird rausgezogen nachdem dieser sich nicht entfernen liess. jetzt habe ich seitdem das problem, dass tb portable (Vers. 2.0.0.6) nicht mehr mein profil lädt, sondern so reagiert, als ob es das erstemal startet (Kontoeinstellungen etc.)

    Falls du eine idee hättest, wie ich mein tb portable dazu bekomme wieder das profil zu laden, dass ich in den profilordner gelegt habe, wäre ich dir sehr dankbar. ein einfaches hin und her kopieren des ordners zwischen verschieden tbp installation hat nicht funktioniert.

  26. Startest du über den Loader?

  27. ja, über den thunderbirdloader. hab auch probiert den schon zu ersetzen, falls sich der fehler da eingeschlichen hat.

  28. 1. Löschen des Profilordners
    2. Über den Loader starten – ein neues Profil wird in „Profilordner“ angelegt
    3. Inhalt des Ordners löschen
    4. Dein Profilbackup (die Daten) in „Profilordner“ packen.

  29. hmm immer noch das gleiche problem – tb erkennt das profil nicht und verhält sich wie beim ersten start. hab irgendwie das gefühl da ist eine datei zerschossen. gibt es vielleicht die möglichkeit nur die datei auszutauschen, die für das laden des profils zuständig ist?

  30. Tausch doch alles aus – bis aufs Profil. Alle wichtigen Daten sind im Profil.

  31. Hallo Caschi

    Deine Antwort auf keine LINK-Funktionalitaet im TB 2.0.0.6 (nicht portabel)
    (benutze noch WIN ME) und Firefox 2.0.0.6 war dazu:

    Indem man Thunderbird zum Default-Mailer macht – geht nicht mit den portablen Versionen…

    Ich habe m.e. TB bei der Install. zum Default erklärt; aber wie kann man das im Nachhinein kontrollieren bzw, bewerkstelligen ?

    Danke Erwin

  32. @erwin, deine Probleme haben also nix mit portablen Versionen zu tun…

    Extras-Einstellungen – da findest du alles.

  33. Hallo caschi

    in EXTRAS-Einstellungen ist m.e. kein Einstallmöglichkeit zur LINK-Funktionalität
    Mein Problem z.B. in deiner Antwort-Mail ist der Link auf diese Siet enthalten, aufgerufen mit TB aber aus TB heraus ist dieser Link nicht anwählbar.

    TB kennt keinen Browser Firefox oder welchen auch immer, es entsteht keinerlei Aktivität aus der Anwahl des Links in der TB Mail.

    auch bei offenen Firefox Browser. deswegen behelfe ich mich mit Copy / paste auf LINK >= dann Browser: sehr umständlich !

    Ich kann mir nicht helfen das müsste auch anders funktionieren.

    Danke Erwin

  34. Erwin, benutzt du portable oder installierte Versionen?

    Falls du installierte nutzt: einfach noch mal TB und FF rüber installieren, kann nix bei passieren 😉

  35. Klaus Krawczak says:

    Hallo ihr da draussen,

    wie bekomme ich denn das deutsche wörterbuch in den „DonnerVogel“ ?

  36. Bei der installierten Version geht das so wie hier beschrieben:
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Rechtschreibprüfung#Sprache_einstellen

    Ob das auch bei der portablen Version funktioniert, kann ich nicht sagen.

  37. Doch, funktioniert so. ISt ja ne „normale“ Erweiterung.

  38. Klaus Krawczak says:

    Hallo Caschy,

    dass das deutsche Wörterbuch als Erweiterung nicht angezeigt wird, darauf muß man erst einmal kommen. Nun ist es auf dem porablen Thunderbird installiert.
    Danke nochj einmal für die Message.

    Gruß

    Klaus

  39. Klaus Krawczak says:

    Noch einmal Hallo zusammen,

    wie bekomme ich denn den persöhnlichen Ordner mit den Kontakten von Outlook 2002 in das Adressbuch von Thunderbird?
    Leider habe ich keine Exportmöglichkeit für ein Format von Thunderbird gefunden. Er meldet zwar, dass er von Outlook die Adressen exportiert hat, meldet aber gleichzeitig: Keine gefunden.

    Gruß

    Klaus

  40. HELP.. wenn ich den portablen 2.0.0.6 auf meinen Stick entpackt habe und über den Loader oder über das Icon von TB im Ordner Thunderbird gehe, legt er immer ein Profil auf dem Rechner – lokal an.

    Wenn ich dann mit dem Profilmanager (egal wie ich den TB starte) ein Profil anlege, was augenscheinlich auch auf dem Stick angelegt wird, kann ich das über einen anderen Rechner nicht mehr aufrufen.
    Dann wird wieder eine Kontoeinrichtung eingestellt.

    Was passiert hier?…
    Was mach ich falsch und wie gehts richtig?

    (Problem ist, ich bin betroffen von einem VirusscannerKnockOut und konnte meine Profile nicht mehr zrücksichern (hab alle Foren, sämtliche Hilfestellungen durch) Nun bin ich in der Firma in eine Domäne eingebunden und versuche den Stick wieder EMailtauglich zu machen. Da ist es äusserst ungünstig ein EMailProgramm aufm lokalen Rechner zu haben 🙂 )

  41. Du hast scheinbar nicht per ThunderbirdLoader gestartet, sonst wäre das Profil im Unterordner „Profilordner“.

  42. Eigentlich habe ich ja geschrieben, das ich über beide Icons gestartet habe.
    Mehrmals versucht.

    Mein letzter Versuch hat wohl funktioniert.. Allerdings bin ich mir nicht sicher, da das Profil immernoch auf dem Lokalen Rechner angezeigt wird.

    Ich werd mal weiter probieren.

    Und DOCH: ich habe über den ThunderBirdLoader gestartet zwischen den Ordnern Profilordner und Thunderbird 🙂

  43. Bergpartisan says:

    Hallo Caschy,

    ich nutze nun schon lange deine portable Version von Thunderbird. Nun steige ich gerade bei Linux ein und will da ebenfalls Thunderbird parallel zu deiner Windows Version nutzen. Ich hab nun schon bei den Linuxern die Foren und Wikis durchgesucht und nur den Weg über das editieren der profiles.ini gefunden. Doch leider geht das nach den dort beschriebenen Wegen nicht, dein Thunderbird-portable ist ja ein Stück anders aufgebaut und ich hab keine Ahnung wohin ich verweisen muss um auf mein Profil samt Mailkonten, Extentions, Adressbuch etc. zuzugreifen. Kannst du mir die Struktur etwas erläutern oder hast du gar nen guten Tipp bzw. Ansatzpunkt? Ich wär dir echt sehr dankbar – will mich ja nicht von Windows lossagen…
    Besten Dank und viele Grüße!
    Bergpartisan

  44. @Bergpartisan

    Frickel nicht lange rum, das belastet nur. Versuche es testweise mit einem Googlemail Emailkonto – da kannste IMAP nutzen – für lau. Hast also überall den gleichen Datenbestand.

    Alternativ sag unter Linux, dass du Mails auf dem Server belassen willst.

    So würde ich es machen. Hatte bisher nicht die Muße, es auf Ubuntu 7.10 auszuprobieren. Fehlt mir auch die Zeit….

  45. Bergpartisan says:

    Hi Caschy,

    Danke für deine Ideen. Aber ich kann leider nicht mehr von meinen Mailkonten weg – jedenfalls nicht in den nächsten 5 Monaten. Das mit den Mails auf Server belassen ist eine Idee für den Notfall, nur hab ich dann halt nicht mehr die Struktur meines Ablagesystems. Ich dachte halt das sich das im Thunderbird recht einfach regeln lassen sollt… es gibt Ordner für die Mails, den fürs Profil, Addons etc… Und ich dachte man braucht nur irgendwo dem Programm den Hinweis geben wo es den Zugang zu diesen Daten findet. Aber da war ich anscheinend zu vorschnell. Bleibt also erstmal weiter Windows mit deiner tollen portable-Version. Wenn ich alles wieder Fest auf dem Rechner Installiere, dann gehts wohl einfacher… nur bekomm ich dann mein Profiel auch wieder so wie es jetzt ist integriert?
    Beste Grüße!

  46. Dein jetziges portables Profil kannste innerhalb weniger Augenblicke wieder in eine „normale“ Festinstallation einbinden 🙂

  47. Bergpartisan says:

    Hi Cashy,

    ich hab mich erst jetzt wieder mit der Thematik beschäftigen können und strebe erstmal folgenden Lösungsweg an:
    jeweils eine feste Thunderbird-Installation auf jedem Betriebssystem (das betrifft nun zwei Einzelplatzrechner mit jeweils WinXP und Ubuntu 7.10), mein Profil habe ich einfach aus der Thunderbird-Portable Version herauskopiert und den Ordner als Thunderbird.default benannt. Selbigen hab ich bei der Thunderbird-Windows-Version in der profiles.ini Datei angegeben und den Pfad absolut gesetzt. Im Windows funktioniert das schon mal.
    Ok, nun eine Frage…. ich könnte doch deine tolle Thunderbird-Portable Version auf dem USB-Stick belassen und einfach ebenfalls auf den Profilordner (Thunderbird.default) zugreifen lassen. Geht das? Wo kann ich das vereinba-ren – eine profiles.ini gibts in deiner Version ja nicht.
    Bin dir schon mal dankbar für die Antwort!
    Beste Grüße,
    Bergpartisan

  48. Zur Frage: nein, das geht nicht – wäre ja sonst keine portable Version. Kleiner Tipp: kostenloses IMAP bei Googlemail – da brauchste nur den Thunderbird einmal pro System einrichten – der Rest geschieht auf dem Server 😉

    Ausserdem schliesse ich mal hier, es gibt mittlerweile v2.0.0.9 =)

  49. R.Kerstin says:

    Hallo Leute..
    Bin PC/Internet & Linux-Einsteiger…
    Blicke bei den Mill.Technischen Computer-Abkürzungen schwer durch…
    Ich such FÜR LINUX ein Entpackprogramm.. Krieg nicht mal GoogleEarth
    auf=;-( Meine Webcam bei MSN geht oooch nich;( Bin HINTER EINEM ROUTER
    oder FIRExxx“?? Was heißt das?? Hat mit meinem Router & PORTs im NAT zu
    tun?? Fummel schon seid Monaten, Kapier allmählich einige/viele techn.
    Zusammenhänge wie zb WLAN… AAaaaber das richtige EntpackProgramm & die
    perfekten WebCam-Einstellungen find ich einfach nicht.. Soll wohl allse
    bei Window einfacher sein…tja,mein Kind is nu aber was schwieriger, brauch nua mal ein paar Tipps von nem Profi,die’s hier doch sicher gibt;))
    Bei Antwort schon mal 1Danke im Voraus.. LG Romy

  50. hmm zu einen müsstest du uns sagen welche Linuxvariante du benutzt. Zum anderen solltest du wissen das du keine .exe Dateien benutzten kannst. alles weitere wenn du ich mehr weiss.

    mfg

  51. R.Kerstin says:

    Hallo Beta..
    Klingt bestimmt sau-blöd,aber so richtig weiß ich nicht,WO ich das nachlesen oder rausfinden kann.. Hier steht darüber nichts außer „auf Linux basierend“.
    Hab schon von verschiedenen Linux-Varianten gelesen & bei mir vergeblich gesucht.. Kann es“GNU“sein??
    Hatten leider russisch,mein English läßt zuwünschen übrig.. Hab ASUS Eeepc 4G.. Mein Sohn bekam den Laptop zum 12.Geb,ohne zu überlegen o.mich erst zu fragen=;-((
    Ist unser 1.PCn u.fangen direkt mit Linux an.. Bekannte kenne sich mit Linux nicht aus u. verstelln mir mehr,als sie EIN-STELLEN.. Such mir alles selbst hier im Internet, von schlauen,netten Leuten=;-))
    Hab im Handbuch mehrmals was in engl.über GNU-Lizenzen gelesen..
    Kannst du was mit anfangen?? LF Romy

  52. R.Kerstin says:

    aaach,les grad auf der ASUS Site,das unser Lapi „Xandros Linux“ hat..
    Kann das sein?? Dann bin ich wieder was schlauer..
    Jou,das bekam ich als erstes raus,das EXE-Dateien nicht gehn;) Mama hat Nächte mit lesen&einstellen verbracht..
    Bin jetzt an den „Feinheiten“ dran, wie WebCam u. Entpack-Programme fehlen scheinbar..
    Krieg zb kein GoogleEarth auf (extra für Linux).. Vorm installieren muß man
    ja entpacken.. Erstes geht nicht und somit installieren auch nicht…
    Merk ich bei vielen Dateien..
    Die haben auch Window XP als Wiederherstellungs-CD mitgeliefert,bekam aber
    sogar PC/Geschäft nicht auf Stick..
    Soll LINUX runter werfen,hm, ZU EINFACHE „Lösung“.. Kennst du dich in einigen mir fraglichen Punkten aus
    u.hast evtl. Tipps für mich?? Wäre sehr sehr nett=;-)) LG Romy

  53. Guten Tag,

    Also fangen wir Stück für Stück an.Da Xandros Linux bereits installiert war dürfte sämtliche Hardware funktionieren. Asus wird wohl kaum einen halb funktionieren EeePC verkaufen.

    Das Wlan aktivierst du in der Regel wenn nicht schon geschehen über einen Hot Key auf der Tastatur.
    Mit der Webcam kann ich dir leider nicht viel weiterhelfen da ich selbst keine benutze.

    Da dein Xandros Linux auf Debian (andere Linux Variante) basiert kannst du Programme mit der Endung .deb einfach installieren (zumindest laut Hersteller angaben)

    Was möchtest du den noch wissen?

    mfg

  54. R.Kerstin says:

    guten Abend und DANKE erst einmal;)

    Programme mit „deb“ hab ich auf noch keiner Seite gesehen,eher „rar,bin,zip“ usw. hab zb Videos vom Handy (Nokia) auf PC kopiert,denen fehlte dann aber der Ton.. Erst wenn ich die Videos auf ne andre Seite hochlad,ist Ton da..
    Dann noch was.. Wie kann ich Datei „umwandeln“?? Ich müßt doch ne „exe“ auch umwandeln können..
    Alles was ich runter lad,landet im Dateimanager und von da aus müßt ich manches öffnen und installieren können,geht aber eben nicht;(
    Weiß nicht,was meine Entpack-Programme machen bzw wo die sind… PC läßt sich mit nem 20Seitigen Handbuch nun mal nicht erklären,ist halt kein Bügeleisen;)
    Hab schon des öfteren gelesen,das Linux nicht ausreichend Treiber mit liefert.. Weiß nicht,obs so ist,scheint aber so.. Darum such ich mir ja
    via Internet alles zusammen…
    Mein Linux ging nicht auf Stick o.Flashcard,ist das so üblich?? Wollte
    Window XP installieren lassen u.Linux auf Stick aufheben.. Der Typ im PC-
    laden sagte,ich sollte Linux „platt machen“,dann könnt ich Window drauftun.
    Hm,warum aber „platt machen“,kost alles Geld und ist ja sonst ganz ok..
    Das ich nicht mit klar komm,is ja klar,denn jeder kann Window erklären,mit Linux siehts da anders aus..
    Falls du noch Tipps zu meinen dürftigen Erklärungen hast,wär SEHR HILFREICH
    für mich… Netten Abend sagt MFG Romy
    PS:Wlan war kein Problem,das ging gut;)

  55. Guten Morgen.

    Eine „EXE“ Datei kannst du leider nicht umwandeln sowas ist nicht möglich.
    Damit du alle Videos gucken kannst ohne größe Probleme würde ich dir den VLC-Player empfehlen.

    Du müsstest in deinem Menu etwas stehen haben wie Synapic Paketmanager oder ähnliches, das klickst du an und gibst VLC ein dann sollte er sich den Vlc Player allein suchen, dann musst du eigentlich nur auf installieren drücken und du solltest ihn haben.

    Ich lese grade das Asus recht wenig software im Pool hat sollte der Befehl nicht helfen hier eine Anleitung wie du mehr Software frei schaltest. Klick Der zweite Link Klick

    So umgehst du schonmal alles Suchen im Internet und kommst an so ziemlich alle Programme.
    Entpackprogramme gibt es natürlich auch bei Linux, zip solltest du ohne Probleme entpacken können, für rar Dateien machst du wieder Synapic an und gibst als Paketnamen „unrar“ (ohne “ „) ein, das solltest du dann installieren und somit kannst du auch Rar Dateien entpacken.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen, bei fragen frag nur.
    Schade das du im Pc geschäft auf einen unfähigen Verkäufer gestoßen bist der sich in nichts neues einarbeiten möchte.
    Bleibt bei Linux wenn du den Synapic als Paketmanager hast brauchst im Internet nur noch selten suchen, wie du Software Quellen hinzufügst siehst du ja in den Links. bis morgen mit neuen Fragen

  56. R.Kerstin says:

    hallo Beta..

    Les hier nebenbei noch vergeblich auf diversen Seiten (Linux) nach Lösungen..
    Am meißten gaga macht mich,das ich die LOGIG von techn.Zusammenhängen nicht bzw nur schleppend begreif..
    Wlan und andere Einstellungen ging ja noch,nur WO SEH/Find ich zb,welches Programm WO liegt.. zb Datei-Entpackprogramm,Snack-Bibliothek ect..Sollte ja schon vorhanden sein,ABA WO??
    Les „Synapic“.. WAS/Wo is das?? 2Leute sagten,mir fehlt WARSCHEINLICH das
    Entpackprogramm.. Jou,wenn ich eins download,liegts dann faul im Datei-
    manager und kann nix mit tun=;-) WIE INSTALLIER ich was wohin??
    Den VLC hab ich zwar“gedownloadet“,kam aber als „exe“ und landete auch nur im Dateimanager;( check noch nicht so richtig,wie ich WAS aus dem D-Manager woanders hin INSTALLIERT krieg..
    Mein Sohn(12J) lacht nur,weil ich stets nur auf Technikseiten unterwegs bin und rummotze.. Er vergnügt sich auf Spieleseiten und mit Westling und ist eher ne Bremse,als ne Hilfe und sein Papa,der den Laptop geschenkt hat, versteht Internet&PC nur auf Arbeit,also auch ne Bremse..
    Frau & Technik ist wie Mann mit Kuchenteig=;-) Geb mia ja Mühe,aba hm,mit der Logig hackts halt „ein wenig“..
    Weiß aber schon manches mehr,als mancher Mitarbeiter meines DSL-Anbieters (o2)..Router-Port-Einstellungen hatten die auch NULL Plan..
    Also DANKE für deine Hilfe und Geduld.. Rom wurde ja auch nicht an 2Tagen
    erbaut=;-)) In diesem Sinne charmanten Abend & FG Romy

  57. Servus,
    bin nach kurzer Suche auf deine Seite gestossen. Was mich persönlich viel mehr interessieren würde wie das Öffnen von TBportable per batch ist das beenden per Batch. Ich will TB nur als Sicherung mitlaufen lassen. Dazu will ich TB jeden Sonntag für 2h laufen lassen, und anschliessend wieder beenden. Leider bin ich auch bei Google bisher noch nicht fündig geworden.

    Vielen Dank im Voraus
    Erlanger

  58. Hab mittlerweile ein Lösung gefunden die funktioniert:

    batch:

    Taskkill /IM Thunderbird.exe

    Ist zwar nicht so schön wie über einen Programmbeenden Befehl, erfüllt seinen Zweck aber voll und ganz.
    Evtl. Hilft es ja jemandem der ein ähnliches Problem hat.

    Gruß
    Erlanger