Jabra Elite 85t: Neue True-Wireless-Kopfhörer mit ANC

Jabra hat heute nicht nur ein ANC-Upgrade für seine Elite 75t und Elite Active 75t vorgestellt, sondern auch die neuen Kopfhörer Elite 85t präsentiert. Auch die offizielle Produktseite der neuen True-Wireless-Kopfhörer sollte mittlerweile an den Start gegangen sein. Die Elite 85t im halboffenen Design bieten Jabra Advanced ANC und bis zu  5,5 Stunden Akkulaufzeit bei aktiviertem ANC. Sie sind ab Ende Oktober 2020 für 229 Euro.

Jabra sprichtg von Advanced ANC, da man gegenüber den Elite 75t eine höherwertige Version anbietet. So sind mehr Mikrofone verbaut und es kommen gleich zwei Chipsätze zum Einsatz. Weiterhin ist jedoch auch HearThrough vorhanden, um auf Wunsch gezielt Umgebungsergäusche durchzulassen – falls ihr etwa unterwegs einen Bekannten trefft und kurz mal schnacken wollt.

Die Elite 85t bieten pro Earbud drei Mikrofone – zwei an der Außenseite, eines an der Innenseite. Das solle auch die Qualität bei Telefonaten erhöhen. Zu diesem Zweck habe man auch einen verbesserten Schutz vor Windgeräuschen implementiert. Die Mikrofone an der Innen- und Außenseite der Kopfhörer werden zudem eben auch für das Jabra Advanced ANC verwendet.

Über einen doppelten Schiebregler in der App Jabra Sound+ ist die Geräuschunterdrückung stufenlos von voller Geräuschunterdrückung bis hin zum HearThrough-Modus einstellbar. Die Elite 85t nutzen 12-mm-Treiber und setzen auf eine im direkten Vergleich mit dem Vorgänger leicht angepasste Form der EarGels. Sie sitzen dadurch weniger tief im Ohr. Dadurch solle sich der Tragekomfort bei immer noch festem Sitz verbessert haben.

Im Handel bekommt ihr die Jabra Elite 85t ab Ende Oktober 2020 zu einem Preis von 229 Euro. Der Hersteller bietet die Earbuds in der Farbe Titan/Schwarz an. Ab Januar 2021 stoßen Gold/Beige, Kupfer/Schwarz, Schwarz und Grau hinzu.

Jabra Elite 85t Hauptmerkmale und Spezifikationen (laut Hersteller):

– Kompaktes Design und ovale Silikon EarGels für sichere Abdichtung und bequemen Sitz
– Dedizierter ANC-Chip, der Umgebungsgeräusche effizienter ausblendet
– 6-Mikrofon-Anruftechnologie und Windschutz für gute Anrufqualität in jeder Umgebung
– 4-Mikrofon-ANC mit Mikrofonen an der Innen- und Außenseite der Kopfhörer
– 12-mm-Treiber
– Halboffenes Design mit natürlicher Klangdurchlässigkeit
– Einstellbares ANC mit zwei Schiebereglern – von vollem ANC bis hin zu vollem HearThrough
– IPX4-zertifizierte Widerstandsfähigkeit und 2 Jahre Garantie gegen Schäden durch Staub und Wasser
– Bis zu 5,5 Stunden Akkulaufzeit mit einer einzigen Ladung und bis zu 25 Stunden in Verbindung mit dem Ladeetui bei eingeschaltetem ANC
– 7 Stunden Akkubetrieb mit einer einzigen Ladung und 31 Stunden bei ausgeschaltetem ANC
– Qi-zertifiziert, zum drahtlosen Laden und kompatibel mit allen Qi-zertifizierten Ladegeräten
– Anpassbarer Equalizer in der App Sound+ für ein individuelles Sounderlebnis
– Zugang zu Alexa, Siri und Google Assistant
– Jabra MyControls für eine individuelle Tastenbelegung und MySound-Hörtest für eine individuelle Klanganpassung

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Hört sich gut an, allerdings sollten jetzt auch endlich beide Hörer unabhängig voneinander benutzt werden können. Die Zeit der „Master“-Kopfhörer sollte vorbei sein…

    Und natürlich ein sehr feiner Zug dem Vorgänger ANC per Firmwareupdate zu verschaffen.

  2. Das würde mich auch interessieren, gibt es dazu bereits Infos, ob hier auch der linke Kopfhörer alleine genutzt werden kann? Sollte bei den Vorgängern ja mal per Update kommen, wurde dann aber begraben…

    Grundsätzlich bin ich aber mit den 75t Active voll zufrieden, nutze diese als Homeoffice Headset – also großteil den rechten Hörer alleine. ANC will ich gar nicht haben, da stört mich das Grundrauschen. Sehe also keinerlei Grund für vorzeitigen Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.