iPhone 5C jetzt in Deutschland vorbestellbar

Was ich bei Apple klasse finde, ist die Zeitspanne zwischen Vorstellung, Vorbestellmöglichkeit und Auslieferung der Geräte. Da können sich andere Hersteller eine dicke Scheibe abschneiden. Seit heute können deutsche Kunden das iPhone 5C in verschiedenen Farben vorbestellen, bevor dieses am 20. September zu ihnen geliefert werden soll. Das iPhone 5C ist das iPhone aus Polycarbonat, welches in den Farben Weiß, Pink, Gelb, Blau und Grün zu haben ist.

IMG_8033

[werbung]

Es wiegt 132 Gramm und verfügt über einen A6-Prozessor. Das Display ist 4 Zoll groß, auch die „günstige“ Variante des iPhones hat ein Retina-Display mit 1136 x 640 Pixeln bei 326 ppi (Pixel per Inch). Die Kamera hat 8 Megapixel mit einer ƒ/2.4 Blende, Objektivabdeckung aus Saphirkristall und einen LED-Blitz. Mit dieser können bei 30 Bildern pro Sekunde Videos in FullHD 1080p aufgenommen werden. Die Facetime-Cam verfügt über 1,2 Megapixel.

IMG_7956

Sonstige Konnektivität? Das Übliche für ein iPhone: UMTS/HSPA+/LTE, WLAN (802.11a/b/g/n, 802.11n bei 2,4 GHz und 5 GHz), Bluetooth 4.0, GPS und GLONASS. Der Akku des iPhone 5C soll circa 5 Prozent mehr Leistung haben, als der im iPhone 5 verbaute. Das iPhone 5C kam in die Kritik, da viele Menschen dachten, dass es um einiges günstiger sei – nun kostet die 16 GB-Variante 599 Euro, während die 32 GB-Variante gar 699 Euro kostet.

IMG_7960

Übrigens, wer wie ich o2-Kunde ist, habe eben folgende Information von meinem Information-Dealer bekommen: Hinweis zur LTE 4G Fähigkeit: In den kommenden Wochen werden die Kunden das schnelle 4G Netz vonO2 mit dem iPhone 5s und iPhone 5C nutzen können.

Hand aufs Herz: wer von euch kauft sich dieses Gerät und vor allem: warum? Sind ja „nur“ 100 Euro Unterschied bis zum iPhone 5s mit Fingerabdruckleser, anderen Komponenten und anderem Gehäuse.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

30 Kommentare

  1. Das iPhone wurde bis jetzt eigentlich nie gesenkt, solange die Version aktuell ist. Wenn Apple den Deal mit China Mobile packt, werden die Bunten iPhone nur so verkauft.

  2. +++ BREAKING +++ iPhone 5c immer noch nicht ausverkauft +++ Alle Farb- und Speichervarianten sind noch in ausreichender Zahl im Online-Store vorhanden +++

  3. Geisteskranke Preise für das 5C! Apple ist eben in der Falle der Elysium Oberliga Gated Community Lichtwesen iPhone Inhaber! 300 euro und ab dafür! Können und wollen die aber nicht. Hardware + Software sind mMn top, aber nicht so! 🙁

  4. Das ist doch nur das iPhone 5 in einem Plastikgehäuse (restlicher Platz mit Akku aufgefüllt und ein Upgrade der unnützen Frontkamera).

    Wieso sollte man ein Telefon das ein Jahr alt ist noch kaufen?

  5. Ich frag mich echt manchmal was hier einige so rauchen, dass sie ernsthaft geglaubt haben, dass das Gerät für 300€ über die Ladentheke geht. Bin absolut der gleichen Meinung, dass 600€ unverschämt sind, aber mit 500€ hätte man nichts falsch gemacht. Gute Gewinnspanne, nicht zu billig um die Marke zu schädigen und alles wäre gut…

  6. @moguul
    Im Marketing gilt: neu ist was neu aussieht. Das 5c spricht eine andere Zielgruppe an als das 5/5s bisher. Wer dachte dass es ein billig-iPhone wird hat einfach nicht aufgepasst. Apple’s Preise haben sich über die Jahre kaum geändert (siehe) und alle Execs haben mehrfach betont dass sie nie ins Niedrigpreissegment einsteigen werden. Insgeheim zeigt das Gejammer auch wie viele gerne ein iPhone hätten sich aber ’nur‘ ein billigeres Android leisen wollen, am besten die subventionierten Modelle von Google.

  7. ab heute ist plastik nicht mehr schlecht wenn es nur das richtige apple-plastik ist und genug kostet 🙂
    da massenweiser kauf dafür sorgt dass sich andere hersteller weiterhin bemühen…bitte zahlreich ordern

  8. yallaDERfoerster says:

    Ich warte noch drauf dass mal endlich jemand die iphone keynotes seit 2007 aneinander schneidet und bei youtube hochläd. ich glaube das verdeutlicht am besten warum man apple nicht mehr so ernst nehmen muss. rolex ist bestimmt gut verarbeitet aber ne quarzsuhr für 5€ geht trotzdem genauer. sie haben den handymarkt revolutioniert. keine frage. aber wenn nun alle schmartphones wirds eng für die jungs.

  9. Im Endeffekt eine Weiterführung des iPhone 5 mit soweit ich verstanden habe kleinen Verbesserungen, allerdings ausgerichtet auf die Zielgruppe die farbige Geräte haben will (wird von uns hier gern unterschätzt). Da Plastik muss es fürs Marketing billiger sein, als das Top-End Gerät, damit es nicht als Alternative zum Top-End-Gerät für alle gilt muss es technisch in irgendeiner Weise zurückliegen. Gleichzeitig soll es nicht zu einem frühzeitigen Wertverfall der 5er-Geräte führen; Der gute Wiederverkaufswert der iPhones gehört schließlich zum Markenruf. Als Einsteigergerät gibt es zudem das 4S.

    So überlegt machen 600€ für Apple Sinn.

  10. Ich oute mich einfach mal als Vorbesteller eines 5D in blau. Warum? Seit Februar hatte ich ein iPhone 5, womit ich sehr zufrieden war. Dennoch habe ich es Anfang Juli gegen ein Galaxy S4 getauscht – der große Bildschirm und vorallem LTE 800 (für mich auf dem Land sehr wichtig) haben mich zu dem Test bewogen.

    Nach 2 Monaten S4 sehe ich die Vor- und Nachteile. Großes Display echt super und angenehm, beim Telefonieren wird es aber fast schon zu unhandlich. Dennoch freu ich mich aufs 5C – mir hat die Leistung des 5er gereicht, die Große ist optimal handlich und dank Unterstützung aller gängigen LTE-Bänder bin ich in der Hinsicht nun auch bei Apple abgedeckt.Die 100 EUR fürs 5S hätte ich gehabt – aber die Leistung reicht mir und ein wenig gespannt auf das Plastik bin ich auch. Vorallem in Bezug auf Microkratzer (leider oft ein Problem). Das 5er lag bei mir nur auf einem weichen Tuch oder in der Hülle – vielleicht ist das 5C ja etwas unempfindlicher. Ich bin gespannt.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.