iOS 16.1 RC und iPadOS 16.1 RC für Entwickler veröffentlicht

Seit Mitte September ist iOS 16 nun im Umlauf. Der eine oder andere von euch hat sicher schon die Aktualisierung erledigt, andere zögern vielleicht noch. Apple hat stellenweise nachzuarbeiten, Features wie die geteilte Foto-Mediathek zu liefern und die Systeme weiter zu verbessern. Daher ist iOS 16.1 und auch iPadOS 16.1 seit geraumer Zeit im Beta-Test, jetzt gibt es für Entwickler den Release Candidate vor der Veröffentlichung der finalen Version in der nächsten Woche.

In der ersten Testversion waren unter anderem die Vorbereitungen für Matter, die Unterstützung der API für Live-Aktivitäten und mehr enthalten. In der Zweiten passte man die Prozent-Anzeige des Akkus an und behob den Kopieren-Bug. Die Dritte hatte die vereinfachte Verwaltung der Hintergrundbild-Kombinationen im Bauch. In der vierten wurde die Dynamic Island mit einem grauen Rahmen versehen, sollte ein dunkler Hintergrund verwendet werden. Beta 5 konzentrierte sich hauptsächlich auf Verbesserungen und Fehlerbehebungen und so wird es nun auch sein. Sollten dennoch Neuerungen drin sein, gibt es die Infos hier bei uns.

Changelog

iPadOS 16 enthält die geteilte iCloud-Fotomediathek, mit der du deine Familienfotos ganz einfach teilen und immer aktuell halten kannst. In „Nachrichten“ können nun bereits gesendete Nachrichten bearbeitet oder das Senden widerrufen werden. Außerdem verfügt die App über neue Funktionen, um Zusammenarbeit zu starten und zu verwalten. Mail bietet neue Optionen für den Posteingang und das Verfassen von E-Mails und in Safari können jetzt Tabgruppen geteilt und Daten mit Passkeys, der nächsten Generation von Sicherheitsmaßnahmen, geschützt werden. „Wetter“ gibt es nun auch für das iPad – mit detaillierten Karten und Vorhersagemodulen zum Tippen.

Wer ein Entwickler-Profil auf dem Gerät hat, kann also ab sofort über das OTA-System oder iTunes aktualisieren.

Angebot
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
6,1" Super Retina XDR Display; Fortschrittliches Kamera System für bessere Fotos bei jedem Licht
−64,01 EUR 1.324,99 EUR
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit bei allen Bedingungen
999,00 EUR
Angebot
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken Sensor und einer App; Mach ein EKG – jederzeit,...
−14,00 EUR 485,00 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte Hintergrundgeräusche; Verschiedene Silikontips (XS, S, M, L)
−8,04 EUR 298,90 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Jetzt auch Wetter auf dem iPad, in drei Jahren kommt bestimmt der Taschenrechner ;).

  2. Hoffentlich wird der Batterieverbrauch mit der neuen Version auch wieder besser. Mein 12 braucht gefühlt doppelt so oft die Steckdose.

  3. Tja Matter ist wieder verschwunden

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.