Apple: Live-Aktivitäten kommen mit iOS 16.1

Apple hat zum Release von iOS 16 gesagt, dass das vorgestellte Feature der Live-Aktivitäten erst später in diesem Jahr erscheinen wird. Grund dafür ist offensichtlich, dass die darunterliegende API noch nicht bereit für ein Release war. Live-Aktivitäten sollen dabei helfen, eine laufende Aktivität auf dem Sperrbildschirm oder in der Dynamic Island zu verfolgen. Dazu gehören beispielsweise Spielstände, der Status der Essenslieferung und mehr. Auf der Entwickler-Seite bestätigt der Konzern nun, dass die Live-Aktivitäten mit dem neuen ActivityKit-Framework mit iOS 16.1 verfügbar sein werden. In der ersten Beta ist das Framework bereits drin. Entwickler können also jetzt schon ihre Apps dazu vorbereiten. Die entsprechende Dokumentation gibt es direkt bei Apple.

Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
6,1" Super Retina XDR Display; Fortschrittliches Kamera System für bessere Fotos bei jedem Licht
1.389,00 EUR
Apple Watch Ultra GPS + Cellular, 49 mm Titangehäuse, Alpine Loop...
Apple Watch Ultra GPS + Cellular, 49 mm Titangehäuse, Alpine Loop...
Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit bei allen Bedingungen
999,00 EUR
Apple Watch Series 8 GPS, 41 mm Aluminiumgehäuse Product(RED), Sportarmband...
Apple Watch Series 8 GPS, 41 mm Aluminiumgehäuse Product(RED), Sportarmband...
Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken Sensor und einer App; Mach ein EKG – jederzeit,...
499,00 EUR
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte Hintergrundgeräusche; Verschiedene Silikontips (XS, S, M, L)
299,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ich bin ziemlich traurig und niedergeschlagen.
    Die Versandbestätigung von Apple fürs iPhone kam von UPS.
    2022 hatte bisher keine einzige Lieferung mit UPS funktioniert. Wird so ausgehen, dass der Fahrer nie kommt, behauptet ich wäre nicht da, obwohl ich zu Hause im Homeoffice bin. Dann geht es zurück an Apple.

    Schade. Habe mich so aufs neue iPhone gefreut. Aber sobald man UPS liest, weiß man: Lieferung wird nicht funktionieren. Die Hotline von UPS kann man ja auch vergessen. Daher gerade traurig.

    Werde diese Live-Aktivitäten dann wohl so schnell nicht sehen können.

    • meins ist auch per UPS versandt. Hatte aber bisher noch keine Probleme, Pakete kamen bisher immer pünktlich an.
      Vielleicht klappts ja auch 😉

    • Können wir tauschen? UPS funktioniert bei uns gut, DHL hingegen ist eine Katastrophe. Und mit was kommt meins? Richtig. DHL (express allerdings) Im Tracking steht aber jetzt schon: 19.09.22, obwohl überall bis zu diesem Tracking, vom 16.09. die Rede war…. Naja, üben wir uns in Geduld. Wird schon irgendwie klappen. Ich drücke jedenfalls die Daumen. Und ganz ehrlich: Ist nur n Smartphone, davon geht die Welt nicht unter.

      • DHL Express auch bei mir, bisher 2 Versuche im ganzen Leben, haben die alle versemmelt. Ich dachte, dass das Express in Express für schnell steht… DHL wäre schneller gewesen. Bei mir kommt das iPhone mit DHL und die Watch mit DHL Express. Ich befürchte aber trotzdem weder das eine noch das andere zum Wochenende zu haben *nerv*

    • Bei mir hat Apple bisher immer nur via UPS versandt und ich war und bin auch froh drüber. Bei mir funktioniert die Zustellung via UPS immer einwandfrei. Ich drücke dir dennoch die Daumen!

    • Das kenne ich… hier in Berlin Mitte klingelt UPS auch grundsätzlich nicht und sagt, wie wären nicht da… viel Glück für deine Lieferung!

    • Wenn die Versandbestätigung kommt, mit Hilfe der Trackingnummer einen Ablageort festlegen (Kiosk, Tankstelle in der Nähe). Dort dann einfach abholen.
      Bei mir war es aber bisher auch immer so, dass es automatisch bei der nächsten Annahmestelle abgegeben worden ist, wenn es bei mir nicht zugestellt werden konnte. Sofort zurück zum Absender ist bei mir noch nichts gegangen.

    • Halt uns auf dem Laufenden. Ich habe schon mal Popcorn in die Mikrowelle gestellt und bin gespannt zu lesen, wie es ausgegangen ist. Wie du die Callcenter-Agenten durchs Telefon ziehst, dem Fahrer auflauerst, die Firma in Grund und Boden klagst und schließlich – Happy End – doch noch an einem neues iPhone gelangst. Ich gönn’s dir!

  2. Wenn ein Handy über das Wohlbefinden entscheidet.
    Verrückte Welt.

  3. und was hat das mit dem Thema zu tun??? Nullkommanix!
    eine Live-Verfolgung wäre interessant zb für die Flaschenpost-Lieferung. Wichtiger wäre aber mal ein Widget der Bahn

  4. Ich fahre Samstag in den Urlaub, ich hoffe, dass DHL es hinbekommt. Ich könnte es theoretisch auf eine Packstation umleiten, habe dann aber Angst, dass sie das Lieferdatum verschieben.

  5. Oh Gott ! Der Urlaub ist geplatzt. Ich bleibe zu hause. da bin ich sicher das ich den Urlaub zu Hause mit dem neuen iPhone und der Watch genießen kann.

    Irgendwo faul im Sand liegen ohne diese neuen Geräte?
    Undenkbar.
    Wozu lebe ich ?

    Um es mit Hausmeister Krause zu sagen:

    Ist ein Urlaub ohne iPhone 14 pro max 1 möglich ?

    Ja. Aber er ist sinnlos.

    P. S. Wer mit den jetzigen Paketdiensten unzufrieden ist kann doch mit Hilfe eines StartUp eine Lieferservice aufbauen und alles besser machen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.