Anzeige

Im Reinen sein

Langsam damit abgefunden bald 30 zu werden. Kein Stress mehr mit der Altersgrenze. Ist nur ne Nummer. Festgestellt, dass mich immer noch das gleiche schelmische Gesicht mit den b?sen Gedanken hinter der Stirn im Spiegel angrinst.

Ich werde weder: weiser, sch?ner, kl?ger, reicher, ?rmer, h?sslicher, d?mmer durch den Eintritt in den Club der 30er. Ich bleib der Caschy.

Und das ist gut so.

Schlimm wirds nur, wenn alte Weiber anfangen, sich f?r mich zu interessieren.

Heute von einer hier ungenannten Person geh?rt: „Wenn du jetzt mal mit Freunden auf eine ?30 Party gehst, dann haste sofort M?dels um dich rum“.

Ja ne – is klar. Ich werd 30 – das heisst nicht, dass die M?dels >=30 sein d?rfen. Resteficken wohl noch, wa? Jetzt wisst ihr auch, warum ich jung bleiben will: Damit ich noch Schlag bei den jungen Schnitten hab 😉

Sch?nes Restwochenende

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Pass mal lieber auf, dass ich dich nicht aufgrund deines Alters vom Hof jage :1:

  2. … hmm du brauchst mit deinem Treppenlift aber lnger!

    Vielleicht ergeht es dir in ein paar Tagen, Monaten so, dass du mich morgens nicht mehr erkennst und somit lernst du jeden Morgen eine neue Frau kennen.

    Du solltest in deinem Alter darauf vorbereitet sein… :1:

  3. Vielleicht isses ja auch ne ganz neue Frau :42:

  4. das wird bestimmt die Krankenschwester sein… :12:

  5. Richtig, gut erkannt – diesen Fetish finde ich klasse :38:

  6. @caschy & nadine
    Sagt ihr euch hier im Blog eigentlich Sachen, die ihr euch in RealLife nicht zu sagen traut? :2:

  7. @Mark – wo man vielleicht nicht zu kommt :34:

  8. *prust*

    sei froh das du nicht kellnerst und dir die „kegeldamen“ dir nicht immer auf den arsch hauen oder an selbigen grabschen und dir ihre telefonnummern zustecken wollen … *gnah* geht garnicht.

  9. *rotfl*
    Jaja, nach aussen so tun, als ob die 30-er Marke einen nicht aus dem Tritt bringen wrde…. 😉

    Ging mir genauso, ich habe aber mittlerweile festgestellt, das ich mich nicht wirklich verndert habe – ich bin weder weiser, reicher, rmer etc. sondern nach wie vor einfach ich. Und das ndert sich auch mit den nchsten -Zigs nicht !

  10. Herr Kaczmarek says:

    Du weit ja gar nicht, was Du bei 30-Frauen verpasst! 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.