Hintergründe: Google füttert App mit neuen Wallpapern

Man sieht sie im besten Fallen nur selten, weil man mit anderen Dingen beschäftigt ist: Hintergrundbilder. Ich selber kann aber jeden verstehen, der sich sein Hintergrundbild am Desktop oder dem Smartphone lange aussucht, weil es einfach passen muss. Hierfür gibt es unzählige Anlaufstellen oder aber auch Apps. Selbst Google bietet seit Oktober 2016 eine App an, die schlicht und ergreifend „Hintergründe“ heißt.

Mit dieser App richtet man sich an Smartphone-Besitzer, die einen passenden Hintergrund suchen. Diese App von Google bietet Hintergründe für euer Smartphone aus diversen Kategorien an, sind recht viele nette dabei. Wer die App noch nicht kennt, der kann sich das Ganze ja mal anschauen.

Wer die App mal ausprobierte, aber bisher nichts fand, für den kann sich der Blick aber dennoch mal wieder lohnen, denn Google hat in den letzten Tagen nachgearbeitet und neue Hintergrundbilder eingepflegt, sodass die Auswahl noch ein bisschen größer ist.

Ansonsten kann ich immer mal wieder den Blick auf Unsplash lenken, die Seite bietet hervorragende Wallpaper für den Desktop und das Smartphone an, alternativ hat ein Google+-Nutzer eine tolle Auswahl zusammengestellt.

Hintergründe
Hintergründe
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Hintergründe Screenshot
  • Hintergründe Screenshot
  • Hintergründe Screenshot
  • Hintergründe Screenshot
  • Hintergründe Screenshot
  • Hintergründe Screenshot
  • Hintergründe Screenshot
  • Hintergründe Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Gibts eine Möglichkeit diese auch auf iOS zu nutzen? bzw. eine Seite die alle Wallpaper zum freien Download anbietet?

  2. SteeBee says:

    Im Arrow-Launcher gibt es übrigens ebenfalls die Möglichkeit, sich jeden Tag ein neues Bild anzeigen zu lassen. Finde ich ganz schön gemacht, weil es dann oftmals auch zu aktuellen Anlässen passende Hintergrundbilder gibt – und die meisten sind optisch auch ganz schön.

  3. Wolfgang says:

    Hintergrundbilder werden überschätzt! Ich liebe meines aber auch: einfach nur schwarz …

  4. Malabar says:

    und für Win 10 gibts das „SpotBright“ App

  5. Foto-Hintergründe mag ich nicht, denn dann sieht man die App-Icons oft zu schlecht. Ich schwöre auf Tapet. Die Muster sind unschlagbar.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.