Google Pixel 2: Diese Fehler plagen derzeit zahlreiche Nutzer

In unserem Test haben mich die beiden aktuellsten Smartphones von Google, das Pixel 2 und das Pixel 2 XL, mit einem positiven Fazit abschließen lassen. Die Geräte sind schnell, aktuell und machen bis heute noch immer mit die besten Fotos, die man mit einem Smartphone aufnehmen kann. Dennoch war der Verkaufsstart der Geräte kein einfacher. Diverse Bugs haben den Käufern den grandiosen Ersteindruck vermiest, allerdings konnten zumindest einige inzwischen per Patch ausgebessert werden.

Jüngst trudelten im Blog-Briefkasten allerdings zwei Mails ein, die aufzeigen, dass sowohl das kleine Pixel 2, als auch das große 2 XL noch immer mit teils gravierenden Problemen zu kämpfen haben und das, obwohl viele der Fehler seit langer Zeit an Google übermittelt wurden und somit eine Lösung der Probleme schon lange hätte da sein dürfen.

Slow-Charging-Bug

Smartphones brauchen Strom, viel Strom wenn das Gerät ausgiebig genutzt wird. Ein Smartphone wie das Pixel 2, welches über eine Schnellladetechnologie verfügt, sollte seinen Benutzer flott wieder glücklich machen, immerhin reicht teils bereits eine halbe Stunde Laden, damit das Gerät wieder ausreichend Saft für den Rest des Tages hat. Pustekuchen! Zumindest wenn es um eine Vielzahl Benutzer geht, die das Thema ausführlich in den Google-Produktforen diskutieren. Trotz vom Gerät angegebenem schnellen Laden, kommen die Geräte innerhalb von einer Stunde teils gerade mal auf einen Prozentpunkt mehr Ladung. Und das unabhängig von verwendeten Ladegerät. Abhilfe schafft hier teils mehrfaches Ab- und Anklemmen des Ladekabels. Oder noch nerviger: Gerät mittels Spielen oder AR-Stickern auf eine Temperatur über 20°C bringen, dann löppts.

Langsames Entsperren per Fingerabdruck

Natürlich verfügt auch das Pixel 2 über einen Fingerabdrucksensor, mit dem sich das Gerät in Windeseile entsperren lässt. Doch auch hier bemerkten nun einige Besitzer des Geräts, dass das Update auf Android 8.1 wohl dafür gesorgt hat, dass der Sensor nicht mehr so schnell reagiert wie bisher. Zumindest benötigt der Entsperrvorgang nach erfolgreichem Erkennen des Fingerabdrucks nun teilweise bis zu zwei Sekunden, was für ein so aktuelles Smartphone wirklich alles andere als schnell ist.

Mono statt Stereo

Sowohl das Pixel 2 als auch das 2 XL verfügen über zwei Lautsprecher, um damit vernünftigen Stereoklang bieten zu können. Mit Musik und Videos klappt das auch hervorragend, allerdings sieht das bei der Wiedergabe von Klingeltönen, Benachrichtigungstönen und beim Wecker ganz anders aus. Hier verweigert der obere Lautsprecher einfach voll und ganz den Dienst, was zur Folge hat, dass die Töne teils viel zu schlecht zu hören sind. Da Google dieser Fehler („it’s not a bug, it’s a feature“) mittlerweile mehr als bekannt sein dürfte, fragt man sich, warum sich daran einfach nichts ändert. Nutzer Sven Scherner hat sich gekümmert und einen ersten Workaround für das Problem programmiert, eine App, mit der in gewissen Situationen der obere Lautsprecher zusätzlich aktiviert wird und eine Kopie des auf dem unteren Lautsprecher wiedergegebenen Sounds abgespielt wird. Traurig, dass man erst zur Drittanbieter-App greifen muss, um seine Stereolautsprecher uneingeschränkt nutzen zu können.

Multi-Touch des Grauens

Zu guter Letzt erreichte uns noch eine Mail, in der ein Fehler mit Multi-Touch-Gesten seit dem Update auf Android 8.1 zu bestehen scheint. Dabei springt das Bild teils so fies umher, dass die Bedienung heftig eingeschränkt zu sein scheint. Vor allem beim Spielen ergeben sich daraus deftige Nachteile. Auch dieser Fehler wurde Google gemeldet, bisher steht eine Lösung für das Problem aber noch immer aus.

Wie unser Tippgeber mitteilt und wie es sich auch in den Produktforen immer wieder zeigt, bekommen die geplagten Nutzer von Google regelmäßig dieselbe unbefriedigende Antwort. Man bespreche das Problem ab sofort im Team und werde sich dann zu gegebener Zeit zurückmelden. Leider ist genau das anscheinend auch die letzte Information, die es von Google dahingehend zu lesen gibt.

Persönlich kann ich (Gott sei Dank) nur den Stereo-Fehler an meinem 2 XL reproduzieren. Auch ich nutze das aktuellste Update mit Februarpatch, werde aber von den restlichen Problemen bisher verschont. Leider zeigen die Berichte bei Google, dass dies viel eher ein glücklicher Einzelfall zu sein scheint. Ob das Unternehmen nicht vielleicht doch schon an einem Update arbeitet, das mit einem Mal sämtliche genannten Probleme behebt, kann auch ich nicht sagen. Ist aber eher unwahrscheinlich.

Wie sieht es bei euch aus? Welche der oben genannten Probleme habt ihr auf eurem Pixel 2 oder 2 XL bereits kennenlernen müssen? Vielleicht gibt es ja auch noch weitere Fehler, die bisher untergegangen sind?

Danke Kai und Henning

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

81 Kommentare

  1. Manchmal hab ich das Gefühl, ich bin der einzige, bei dem das Pixel 2 ordnungsgemäß und ohne Mucken arbeitet. Bin voll zufrieden. Im Übrigen funktioniert das Schnellladen auch mir geeigneten Schnellladegeräten von Drittanbietern – sowohl im Auto, als auch zu Hause.

  2. Kann mich hier Oliver anschließen

  3. Danke für den super Artikel.

    Mein Pixel 2 XL ist von allen Bugs betroffen. Außer den Multi-Touch Gesten Bug konnte ich bisher noch nicht bemerken.

  4. Der Eindruck täuscht oftmals, da natürlich nur die Leute in den Produktforen unterwegs sind, die Probleme haben. Es meldet sich dort ja niemand bei dem alles funktioniert.

    Auch ich bin Pixel 2 User. Außer dem Stereo Bug. (Der mich allerdings kaum stört) habe ich aktuell keine Probleme.

    • Das ist sicher ein zutreffender Punkt, allerdings ist es schon eine schwache Leistung von Google ein derart teures Gerät mit solchen gravierenden Bugs auf den Markt zu bringen.

  5. Auf meinem Pixel 2 mit Feburar-Update tritt kein einziger der oben genannten Fehler auf – läuft fehlerfrei, flott und läd wirklich sehr schnell. Bin sehr zufrieden.

  6. mein kleines Pixel 2 läuft hier wunderbar. Nur an die Akkulaufzeit muss ich mich noch gewöhnen, die ist bei den größeren Geräten wirklich erheblich angenehmer.

  7. Ärgerlich ist beim 2XL zudem die zu hohe Gamma-Einstellung beim Display, die die Entstehung von Black Crush, also das Absaufen von dunklen Tönen bei geringer Bildschirmhelligkeit, begünstigt.

  8. Mein Pixel 2XL weißt auch keinen der o.g. Fehler auf. Stereo weiß ich nicht.
    Aber ich hatte heute zum zweiten Mal folgendes Phänomen:
    Abends WLAN und Mobile Daten abgeschaltet und dennoch war ich online. Konnte surfen und WhatsApp empfangen… Mysteriös… In der Statusleiste war beides inaktiv. Nur ein Neustart half…

  9. Als ich das Pixel mit Android 8.0 ausgepackt habe, dachte ich nur, der Fingerprint Sensor ist echt schnell. Mit 8.1 dauert es manchmal echt ewig und ist eine deutlichere Verschlechterung.

    Der Schnellladebug ist aber viel schlimmer. Man wird als Kunde genötigt dafür zu sorgen, dass der Akku über 20°C hat, damit das Schnellladen funktioniert. Das kann doch wirklich nur ein großer Scherz sein. Auch das man manchmal das Smartphone ans Ladegerät steckt und das Gerät erst nach 3-5 Stunden vollgeladen ist, ist keine Seltenheit.
    Das Google jetzt nur den Schriftzug für das Schnellladen entfernen möchte ist aber der größte Witz. Man sollte das Problem beheben.

    Da werden Stereo Lautsprecher verbaut und nicht genutzt, finde ich ebenfalls extrem nervig. Besonders wenn ein Lautsprecher nervig brummt, wäre es schön wenn man beide Lautsprecher nutzen kann oder den Lautsprecher wechseln kann. Zum Glück habe ich 739€ bei MediaMarkt bezahlt. Für 939€ ist es nahezu ein Scam. Google hat das Pixel 2/XL einfach zu früh auf den Markt geschmissen und zu wenig getestet.

    • Ging mir mit dem Fingerabdruckscanner genau so. Vor dem Update auf 8.1 war das entsperren total schnell und nun diese nervige Verzögerung. Anhand des haptischen Feedbacks merkt man, dass dies nicht am Scanner liegt. Ferner ist diese Verzögerung auch vorhanden wenn man nur das Display über den Powerbutton einschaltet.

      Mit den Lautsprechern ist absolut unverständlich. Warum nutzt man die Stero Lautsprecher nicht bei Klingel- und Benachrichtigungstönen?

      Dass das Gerät bei unter 20°C nur noch im Schneckentempo lädt kann ich auch nicht nachvollziehen. Wenn es bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt so wäre könnte ich es ja noch nachvollziehen aber nicht bei 18°C o. ä. Gerade jetzt im Winter habe ich häufig Akkutemperaturen im Bereich von knapp unter 20°C.

      Am schlimmsten ist ja, dass Google faktisch keine Aussagen zu den Fehlern trifft und einfach schweigt.

      • Schnellladen erst ab 20° ist aber durchaus sinnvoll. Da für das Laden mit einer hohen C Rate ideale Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit der Akku keinen Schaden nimmt.

  10. Mein Pixel 2XL hat ein ganz anderes Problem!! Die USB-Verbindung zum Computer wird nicht erkannt..
    Video: https://youtu.be/JG9muc3YWe8
    und https://youtu.be/3JVldi5BEyc
    Google liefert glücklicherweise Ersatz in Form eines Austausches. Fingers crossed ..

    • Mit dem originalen Kabel lädt das Pixel 2 XL auch nur am Notebook. Mit einem Anker USB C Kabel wurde das Pixel erkannt und das Update konnte per Sideload installiert werden.

  11. Och benutze das Pixel 2xl und habe gar keine Fehler. Im übrigen auch keine mit den Display. Scheinbar diesen Fehler, ja genau. Ich finde diese Berichte irreführend und schwer an der Realität vorbei. Bei mir reicht auch eine halbe Stunde laden. Einfach keinen all dieser Fehler hatte ich je. Ich Frage mich allmählich, ob diese Leute von Samsung bezahlt werden

  12. Mir ist bislang keiner der genannten Bugs aufgefallen und mein eigener Eindruck vom 2XL ist ausgesprochen positiv. Allerdings nutze ich das Teil nicht wie ein Tester, sondern wie – ich.

    Mein Eindruck vom Support ist ebenfalls positiv: hatte ein Problem mit den Buds und eine detaillierte Antwort kam innerhalb weniger Stunden. Dass dies nicht die Regel sein kann, überrascht dabei nicht: es gibt eben sehr unterschiedliche Probleme, die Nutzer haben können.

    Widersprechen möchte ich der Extrapolation, dass eigene durchgehend positive Erfahrungen ein Einzelfall sein müssten angesichts von Problemmeldungen im Netz: man weiß doch, wer sich meldet und wer nicht.

  13. Ich benutze das Pixel 2xl und habe gar keine Fehler. Im übrigen auch keine mit dem Display. Scheinbar hat das Pixel diesen Fehler. Ja genau!!! Scheinbar.
    Ich finde diese Berichte irreführend und schwer an der Realität vorbei. Bei mir reicht auch eine halbe Stunde laden. Einfach keinen all dieser Fehler hatte ich je. Ich Frage mich allmählich, ob diese Leute von Samsung bezahlt werden. Wirklich keinen einzigen Fehler hatte ich je.
    Finde das schon SEHR seltsam.

    • Das ist schon arg weit aus dem Fenster gelehnt, da auch ich mich zu diesen Personen zählen lassen muss. Und weder werde ich von Samsung oder sonstigen Unternehmen bezahlt, von Fehlern eines Pixel 2 / XL zu berichten, noch macht mir das außerordentlich Freude. Es ist wirklich toll, dass du KEINEN dieser Fehler feststellen musstet, wirklich. Aber wenn sich derart viele Nutzer unabhängig voneinander mit denselben Problemen zu Wort melden, dann sollte das auch dir zu denken geben. Ich halte meinen Bericht daher alles andere als irreführend oder „schwer an der Realität vorbei“. Und dein Pixel 2 XL ist nach einer halben Stunde von 0 auf 100 Prozent aufgeladen oder was soll uns deine Äußerung klar machen? Das ist nicht nur schwer vorstellbar, sondern hilft wirklich niemandem, der von dem Slow Charging-Bug betroffen ist.

    • Keinen Fehler? Wirklich? Kann ich nicht glauben, dazu sind mir die offiziellen Foren von Google zu voll mit Fehlerbeschreibungen. Siehe: https://productforums.google.com/forum/#!forum/phone-by-google

      Und nein, ich bin kein bezahlter Negativstimmungsmacher von Samsung. Möchte einfach nur ein 100% funktionierendes Gerät wie viele andere Nutzer auch. War teuer genug.

  14. Den „Slow-charging-Bug“ hat das Nexus 5X bis heute.
    Ebenso lässt es sich beim Laden nicht verwenden, weil es einfach nur hackt und ruckelt bei Bedienung während dem Laden.

    • Biff Tannen says:

      Kann ich nicht bestätigen. Mein Nexus 5x lädt schnell und ist dabei auch normal zu bedienen…

    • Dieses Verhalten wie bei extrem hoher CPU-Belastung bis hin zur Nichterkennung von Touches hat ein Ladegerät bei uns auch. Richtig gelesen: Nur an diesem Ladegerät zeigen fast alle Smartphones die Symptome. An anderen Ladegeräten können sie problemlos beim Laden benutzt werden. Vielleicht ist das auch bei Dir die Ursache.

      • So viel USB C Ladergeräte hab ich nicht, aber mit der Aukey USB C Powerbank verhält es sich ähnlich.

        Am Gerät kann’s auch nicht liegen, ist das zweite Austauschgerät. Von Geräten von LG hab ich inzwischen jedenfalls genug und kommt mir nicht mehr ins Haus. Der Vorgänger, Nexus 5, hat die Gewährleistungszeit gar nicht erst überlebt und war dreimal defekt und ich habe mein Geld zurückbekommen.

    • Das Phänomen habe ich mit einem Pixel C – während dem Laden ist es quasi nicht mehr zu gebrauchen.

  15. Ich lese hier gar nichts über Flackern unter bestimmten künstlichen Lichtsituationen, egal ob Video oder Foto. Seit dem Februar Update hat sich da ein wenig was verändert (1080p 60fps), aber ínsgesamt nicht so wie man sich das vorstellt (beispielsweise habe ich keinerlei derartige Effekte mit einem Huawei P9). So jedenfalls ist das Pixel 2 XL nicht für Aufnahmen in Räumen mit LED Beleuchtung geeignet. Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das ich der einzige bin dem das auffällt. Hier mal Beispiele (der Raum ist komplett mit LEDs beleuchtet, ein Video 1080p/30fps /60fps und normales Bild): https://photos.app.goo.gl/dL3NtORUupZWMURn2

    Auf der anderen Seite kann ich die hier beschriebenen Probleme bis auf die leisen Lautsprecher nicht bestätigen. Das stört mich aber auch nicht sonderlich. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Pixel wäre da nicht dieses flackern.

  16. Ich kann diese Kaskade an Fehler auch nicht nachvollziehen, aber das konnte ich bei der Diskussion um die Farbdarstellung auch schon nicht. Mein Pixel 2 Xl läuft ohne Probleme.

  17. Bei mir funktioniert die Drehung des Displays in Landscape, wenn ich nen Youtube-Video schauen will, seit dem Update manchmal nicht mehr. Ich muss das Gerät dann neu starten. Und gestern hatte ich das erste Mal überhaupt Probleme beim Starten von YouTube, der Feed scollte plötzlich von allein rasend schnell hoch und runter. Also irgendwas ist tatsächlich nicht ok, davor absolut keine Probleme (Pixel 2).

    • Das Problem mit der Drehung kann ich am Pixel 2XL auch bestätigen, nicht nur in YouTube sondern ganz allgemein fällt jegliche (automatische) Drehung aus. Mir ist es auch schon mal horizontal hängen geblieben, was sich jedoch im Gegensatz zur fehlenden horizontalen Bildschirmrotation ja mit Bordmitteln beheben lässt… Neustart hilft bisher immer.
      Die restlichen Fehler kann ich nicht nachvollziehen, bin aber auch noch auf Januar-Stand (wobei mir der fehlende Stereo-Ton beim Wecker auch vermutlich nicht auffäll – werde mal drauf achten).

    • Habe auch Probleme mit dem automatischen drehen , aber erst seit dem Februar Update .
      Schon ärgerlich wenn eine so simple Funktion plötzlich nicht mehr für funktioniert.
      Bei mir hilft auch nur der neu Start aber das bringt nur für kurze Zeit was dann geht es wieder nicht .

  18. Pixel 2 User says:

    Quatsch was da geschrieben steht…Auch mit Android 8.1 und den neusten Februar 2018 Sicherheits-Updates ist das Pixel 2 eines der besten Android Smartphones am Markt und funktioniert 1A und schnell. In 99% der Fälle sitzt das Problem vor und nicht hinter dem Bildschirm. Die anderen 1% können doch ihr Gerät zum Service schicken und reparieren lassen. Egal ob bei Apple, LG, Sony, HTC oder all den anderen Herstellern, es gibt immer Montagsgeräte, denn Handys sind Massenware.

  19. Mein Handy funktioniert auch reibungslos und hat keine bugs. Nur beim fingerabdruck muss ich teils zustimmen, es dauert zwar keine 2 Sekunden, aber langsamer ist es trotzdem und wenn der Finger leicht nass ist, funktioniert er leider auch nicht so ganz… Hatte in dem Bereich schon bessere Handy, aber INSGESAMT ist das Pixel 2 das beste was ich hatte

  20. Bei meinem Pixel 2 ist folgender Fehler, wenn ich den Ton lauter oder leise mache erscheinen ja die Balken im oberen Sichtfeld, die dann aber leider nicht so schnell wieder weggehen muss sie immer per Hand rauswischen. Das ist nervig ohne Ende. Bisher konnte mir auch noch keiner eine Antwort geben warum das so ist. Auch in dieversen Shops wo ich gefragt habe, wusste keiner eine Antwort. Vielleicht hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.