Google Inbox: neue Android-Version bringt Schnellzugriffe

google inbox

Interessante Geschichte bei Google Inbox. Hier verteilt Google gerade die Version 1.9 des Clients für Android. Neu hierbei: Widgets für Schnellzugriffe. Ihr könnt so Schnellzugriffe für das Verfassen von Mails oder Erinnerungen auf euren Startbildschirm legen. Interessant ist das Ganze deshalb, weil es wohl schon Nutzer gibt, die das Ganze mit Version 1.8 (94231013) kurzzeitig nutzen konnten. Jetzt – mit der Version 1.9 – scheinen die flotten Verknüpfungen zu den besagten Aktionen für alle nutzbar zu sein. Ihr müsst eigentlich nur noch auf das Update warten, oder euch dieses via APKMirror herunterladen – danach könnt ihr das neue Widget hinzufügen, sofern von Wichtigkeit für euch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Hey Caschy, kannst du mir Infos zu dem Interface geben, die in den Screenies zu sehen ist? Also Font und die größeren Navibars?

  2. @Sam: LGs neue UI auf dem G4

  3. Was für (für mich) sinnlose Widgets. Ich hatte auf ein „echtes“ neue E-Mails Widget gehofft, sowie bei der „normalen“ Google Mail App.

  4. Ich find es klasse weil ich häufig eben nur eine Erinnerung einstellen will und spare mir jede Menge klicks. Ein guter Schritt.