Google Fotos für iOS: Update bringt Vorschläge für Bildanpassungen und mehr

Die Google I/O ist vorbei und nach und nach trudeln bereits die ersten angekündigten Änderungen in den Apps ein. So hat zum Beispiel Google Fotos für iOS wieder einmal ein Update erhalten. Mit der neuen Version werden ab sofort Vorschläge für die Verbesserung der Bildqualität eingeblendet, zum Beispiel, um unterbelichtete Fotos automatisch aufzuhellen. Diese sollen die Bearbeitung eurer Fotos beschleunigen und vereinfachen.

Weiterhin hält das auf der I/O angekündigte Color Pop-Feature Einzug, welches dafür sorgt, dass beispielsweise eine Person im Foto bunt bleibt und der Hintergrund schwarz-weiß dargestellt wird. Soll für interessante Looks und ein hervorgehobenes Hauptmotiv sorgen. Die genannten Features werden euch in der nächsten Zeit im Tab „Assistent“ begegnen.

Auch die Android-Version hat ein Update erhalten, leider fehlt jedoch das Changelog und damit auch die Informationen, welche Änderungen dort enthalten sind. Android Police hatte bereits ein APK dazu auseinandergenommen und ähnliche Features entdeckt. Lasst gern einen Kommentar da, sollte euch etwas auffallen.

Hier ist das Changelog laut App Store:

Vorschläge für Aktionen
• Fotos können jetzt noch leichter bearbeitet werden
• Wenn es sich anbietet, werden passende Vorschläge für nächste Schritte einblendet, z. B. Foto archivieren, Helligkeit korrigieren, drehen usw.

Color Pop
• Ab heute siehst du möglicherweise diese neuen Kreationen auf dem Tab „Assistent“. Das Hauptmotiv eines Fotos bleibt dabei bunt, während der Hintergrund schwarz-weiß dargestellt wird.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Hallo,
    in der Android-Version ist mir auch ein Vorschlag zur Verbesserung des Bildes begegnet: „Helligkeit verbessern“. Tippe ich es an wird mein sehr dunkeles Foto aufgehellt. Ich kann dann entscheiden, ob ich die Änderung speichern oder abbrechen will.
    Vielen Dank für euren Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.