Google Assistant erreicht ausgewählte Sony-Bravia-Fernseher

Erst diese Woche hat Nvidia bestätigt, dass der Google Assistant die allseits beliebte Shield mit dem nächsten Update auf die Shield Experience 7.2 erreichen wird. Nun hat auch Sony bekannt gegeben, dass der digitale Assistent ausgewählte Fernseher der Reihe Sony Bravia erreicht. Konkret sind das die Modelle der Reihen AF9, ZF9, AF8, XF90, XF85, XF80 und XF75 .

„Überraschung“: Wie die Nvidia Shield Android TV nutzen auch jene Fernseher Android TV als Betriebssystem. So sind auch die Funktionen natürlich im Grunde die gleichen. Ihr könnt dann also über den Google Assistant an den Fernsehern das Smart Home fernsteuern, Informationen abfragen oder z. B. direkt Inhalte via Google Play starten. Auch Fragen nach dem Wetter, Sportergebnissen oder bestimmten Filmen und TV-Serien sind möglich.

Solltet ihr einen der genannten Sony Bravia daheim stehen haben, dann dürfte ein Firmware-Update, welches den Google Assistant mit sich bringt, wohl schon bald bei euch eintrudeln. Viel Spaß mit der Quasselstrippe von Google!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Der Assistant war ohne Firmware-Update einfach da plötzlich. Lief wohl über den Playstore?! Hinweis am Rande: das Update auf Android 8 für die gleiche Gruppe TVs steht wohl in den Startlöchern und ist in den USA schon gestartet.

  2. Seitdem der Google Assistant verfügbar ist, kann ich über meine Google Home Zuhause auch den TV selber per Sprachkommando ein- bzw. ausschalten! Zuvor hat Google mir mitgeteilt, dass ich die Bedienungsanleitung checken soll.
    Auf jeden Fall nice, jetzt kann der Google Chromecast auch von meinem Sony XF75 weichen! Denn der diente als Ein- bzw. Ausschalter.

  3. Philips hat auch damit angefangen, aber irrer Weise fangen die mit den älteren Modellen an…

    Habe mir nur wegen dem Feature einen Philips Android TV 2018 gekauft, endlich bewegt sich was…
    Aber noch warte ich. 🙂

Schreibe einen Kommentar zu GeroMeX Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.