Facebook Event-App veröffentlicht (USA & iOS)

artikel_facebookDas Social Network Facebook hat es schon mit vielen Apps versucht – und ist auch schon sehr häufig gescheitert. Nun nimmt man erneut Anlauf, initial auf iOS und erst einmal nur in den USA. Dieses Mal richtet man sich an alle „busy people“, die eine dedizierte Event-App brauchen. Hier findet man Events in der Nähe, kann diese planen und / oder verwalten. Der Nutzer sieht seine Freunde und die Events, an denen diese interessiert sind. Auch Events von Seiten, die man „liked“, sind hier vorzufinden.

events-asset2-search

Auf Basis von Uhrzeit oder Ort lassen sich auch öffentliche Events suchen und erkunden – so kann man vielleicht mitbekommen, was in der kleinen Stadt los ist, in die man am Wochenende fahren will. Alle Event-Infos lassen sich übersichtlich in der mitgelieferten Kalenderansicht betrachten. Tja – ich weiss ja nicht. Ist wahrscheinlich die nächste Facebook-App, die wir nicht installieren. Oder? Oder???

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://player.vimeo.com/video/184413445

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Events ist eine Funktion von Facebook, die ich tatsächlich sinnvoll und regelmäßig nutze. Besser bedienbar als App nicht verkehrt, im Browser ist es ja eher Glück passende oder interessante Events zu finden.
    Allerdings werden Facebook Events sowieso mit meinem Kalender synchronisiert, d.h. außer Events zu finden für mich sonst alles nicht weiter interessant. Ist die App überladen und meint Webseiten intern zu laden, fliegt sie runter.

  2. Genau das will man eigentlich haben. Bei Facebook liegt ein großer Schatz an öffentlichen Events vergraben. Bisher habe ich immer wherevent.com dafür genutzt, dort werden öffentliche Facebook Events gelistet. Sonst muss man in jeder Stadt Google nach Magazinen durchkämen, die dort abgesagt sind. Ich warte schon lange auf so was.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.