„F1 2021“ ist ab heute erhältlich und unterstützt auch Nvidia DLSS

Codemasters und Electronic Arts haben heute das Rennspiel „F1 2021“ veröffentlicht. Es ist für den PC, die Xbox One / Xbox Series X|S sowie die PlayStation 4 und 5 erhältlich. Neu ist dieses Mal ein umfangreicher Story-Modus. Zudem hat man den Karriere-Modus um eine Koop-Option erweitert. Drei neue Strecken sind ebenfalls mit von der Partie: Portimão, Imola und Jeddah. Diese werden allen Spielern kostenlos als Post-Launch-Inhalte zur Verfügung gestellt.

Auf den Next-Gen-Konsolen bietet „F1 2021“ im Vergleich mit den älteren Modellen visuelle Vorzüge mit verbesserten Streckenmodellen, Texturen und erweiterten Schadensmodellen für Karosserie und Reifen. Ray-Tracing setzt man in Wiederholungen, Zwischensequenzen sowie im Fotomodus ein. Der Performance-Modus ermöglicht es zudem, auf kompatibler Hardware mit mehr als 60 Bildern pro Sekunde zu laufen. Spieler auf Next-Gen-Plattformen profitieren zudem von kürzeren Ladezeiten.

Auch Nvidia scheint wiederum recht angetan von „F1 2021“ zu sein. So weist man darauf hin, dass der Titel an PCs DLSS (Deep Learning Super Sampling) unterstütze, was die Performance um bis zu 65 % verbessern könne. Auch die PC-Version unterstützt natürlich in Verbindung mit kompatiblen Grafikkarten Ray-Tracing.

Wie steht es bei euch: Werdet ihr „F1 2021“ eine Chance geben? Bei uns im Team widmet sich Olli bereits einem Test und ist bisher wohl sehr angetan vom Spiel.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate Abonnement | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets/mobile Geräte |...
  • Microsoft 365 Family ist das ideale Abonnement für die Nutzung im ganzen Haushalt für bis zu 6 Personen und bietet alles, was Sie zur Organisation Ihres Lebens benötigen.
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android
  • Enthält Premium-Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook sowie bis zu 6 TB OneDrive Cloud-Speicher (1 TB pro Person)

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Dabei ist mir aufgefallen das F1 2020 aus dem Stadia Store verschwunden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.