F-Secure Anti-Virus 2010 kostenlos

Informationen zur F-Secure Aktion | Bjoern_s BlogNächste Aktion (nach Norton, Panda und Kaspersky). F-Secure hat mit meinem bloggenden Nachbarn Björn gerade eine kleine Aktion laufen, von der ich euch hier natürlich auch berichte. Es geht darum das Thema Online-Backups ein wenig populärer zu machen. Deshalb darf jeder übermorgen ein Bild auf eine eigens eingerichtete Aktionsseite hochladen. Im Austausch zu diesem maximal 500 Kilobyte großem Bild gibt es eine kostenlose Lizenz für F-Secure Anti-Virus 2010. Fairer Deal, oder? Also: einfach mal am Freitag dem 23.10 bei Björn vorbei schauen und die Lizenz abgreifen. Für lau dann jau 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

25 Kommentare

  1. Avira könnte doch auch auf den Zug aufspringen und Antivir Personal ohne Werbung oder sowas rausrücken ;-p

  2. @caschy
    Habe ich etwas nicht verstanden?
    Wohin soll ich ein Bild mit welchem Inhalt raufladen?
    Infos erst übermorgen?

  3. maas-neotek says:

    Zu Björn: http://blog.buerstinghaus.net/2009/10/informationen-zur-f-secure-aktion/

    Nicht sofort erkennbar das sich hinter dem Namen der Link zur Aktion verbirgt.

    Freudentänzchen
    Vorgestern ist meine F-Secure Lizenz abgelaufen, jetzt gibt es neues Helium!

  4. @alfons: bei björn übermorgen reinschauen, link sehen, aktionsseite besuchen – feddich 😉

  5. @maas-neotek
    Danke für den Hinweis. Meine Anfrage an caschy ist geklärt.

  6. Es gibt diverese Werbevideos auf Youtube zur Software 😀

  7. Cool, da werd ich mitmachen, F-Secure kenn ich noch nicht und soll sich ja um ein vernünftiges gutes Produkt handeln. Die Security Suite klingt auch gut.
    Und da ich grade im Urlaub im Harz bin und hunderte Landschaftsfotos gemacht habe, und sogar schon Schnee in 800m Höhe liegt hab ich geile Fotos zur Auswahl, hmmm die Auswahl fällt mir da schon schwer.

  8. ich warte nur wenn es so eine Aktion für MacOS Leo gebe – bis dahin muß ich mich mit den Antiviren begnügen 🙂 Danke für den Tipp

  9. Scheint ja wirklich „nur“ ein Virenscanner zu sein.
    Da kommen wir langsam in einen Bereich, wo es interessant wird.
    Von diesen „Internet Security Dingens“ halte ich nämlich gar nichts. Ich brauche keine Firewall, Spamfilter und Kinderschutz.

  10. @TomTom:
    Du sprichst mir aus der Seele. Eine reine AntiViren-Software, die so gut wie möglich ist – das wird benötigt. Mein (AVM-)Router blockt mich doch als Hardware-FireWall.
    Fragt sich nur, ob man eine „reine“ AntiViren-Software noch verkaufen kann… ?
    Bemerkenswert finde ich, dass die AntiVir-Softwarebranche doch wohl erhebliche Schwierigkeiten hat, mit ihren „Paketen“ noch Umsatz zu machen. Es ist doch sehr verdächtig, dass jetzt derartige „Freie Aktionen“ laufen.. Ein Schelm, wer böses dabei denkt…

  11. Und die Viren gibts auch umsonst…von wem auch immer ;-).
    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

  12. @friddels: Ich denke die schmeißen die Pakete raus, da ja Microsoft mit seiner kostenlose Finalen MSE aufgetaucht ist. Das Programm braucht sich ja laut diversen Tests nicht verstecken, und da ja keiner Geld zu verschenken hat, nimmt man dann das kostenlose Programm, das einem kommerziellen in nichts nach steht. Schließlich wird es ja auch weiter Verbessert, und man hat kein Registrier-Verlängerungs-Stress. Warum dann also unnütze Geld ausgeben, jedes Jahr die Lizenz kostenpflichtig verlängern, wenns auch Umsonst geht. Vielleicht denken die das nach der Promotion und abgelaufenem Jahr, Kunden eine Lizenzverlängerung käuflich erwerben.

  13. @Mike: Es ist ja nichts dagegen zu sagen, dass man Kostenloses nutzt. Ob MSE wirklich so gut ist wie beschrieben wird, wage ich zu bezweifeln, denn erstens wäre das verwunderlich beim Herausgeber MS und zweitens, warum sollten die ausgerechnet aus dem Stand „etwas Vollkommenes“ herausbringen können? Auch hier gilt (wie bei den anderen (befristet kostenlosen)) Angeboten: Niemand weiß, wie lange die kostenlose Nutzung gilt. Man setzt doch auf die Gewöhnung der Kunden/Anwender. Aber das ist wirklich jedermanns eigene Sache: Augen auf im Strassenverkehr!

  14. warum sollten die ausgerechnet aus dem
    Stand “etwas Vollkommenes”
    herausbringen können?

    Microsoft hat sich hier, wie so oft (Stichwort Process Explorer), mal wieder auf dem Markt bedient, wo meine kleinere Firmen günstig erwerben kann 😉 In diesem Fall zeichnen sich für MSE maßgeblich die Firmen Giant und Sybari verantwortlich.

    Weiß jemand, wie sich F-Secure im Vergleich zur kostenlosen Avira-Version schlägt, Thema Auslastung im Idle-Modus, Erkennungsrate?

  15. @modmatt

    http://www.av-comparatives.org/images/stories/test/ondret/avc_report23.pdf

    Die Erkennungsrate ist wohl recht gut, die Geschwindigkeit wohl eher mäßig.

  16. Das ist echt zum kotzen.

  17. Weiß leider nicht was sich hinter Tsc’s Link verbarg, aber es scheint, du hättest dich an der richtigen Stelle beschwert, jetzt gibt’s da nur noch nen 404 😉

    hab übrigens grad mit dem iPod entdeckt, dass du ja auch ein Mobiletheme hast, find ich gut. Aber leider fehlt oben Links im Banner eine kleine Grafik. Schlimmer noch ist, dass ich mit der Kommentarfunktion diesen Comment mehrmals nicht losgeworden bin. Jetzt hab ich aufs normale Theme gewechselt und hoffe es klappt diesmal. Nochmal schreib ich das nich mit dieser kleinen Frickeltastatur ;

    Schönen Abend noch,
    modmatt

  18. Hmm, mal sehen, wann Björn news hat.
    Vielleicht bin ich zu früh aufgestanden, bis jetzt tut sich also noch nichts auf seiner Seite.

  19. Hab die F-Secure Suite gestern mal angetestet, mit dem Ergebniss das ICH NICHT mehr ins Internet konnte (hatte keine IP mehr), egal ob Firewall deaktiviert oder an war. Komisch, habs wieder entfernt. Warte nun mal auf das F-Secure Virus Programm

  20. maas-neotek says:

    Ein paar Worte zu F-Secure AV. Ich nutze das Programm seit mehreren Jahren.
    -In der aktuellen Version wird der Startvorgang (Hochfahren Comp) kaum noch verzögert.
    -Erkennungsleistung wird regelmäßig in Tests als sehr gut beschrieben. Zumindest kommt es immer auf die ersten paar Plätze, Bitdefender soll wohl noch besser sein, manches mal aber auch Norton AV, Tests eben.
    -Die Version 2010 verfügt nun über eine geänderte GUI.
    -F-Secure AV in älteren Versionen vertrugen sich mit keiner bekannten Freeware-FW unter XP, Ausnahme Agnitum Outpost (bei mir Pro).
    -Der letzte (und der zweite in den letzten ca. 8 Jahren) und zudem noch von mir selbst installierte Virus konnte von Version 2009 nicht entfernt werden. Üblicherweise installiere ich das BS dann aber sowieso neu.
    -Ansonsten verrichtet F-Secure unauffällig seinen Dienst, nervt aber bei jedem Systemstart im letzten Monat vor Ablauf der Lizenz mit einem Fenster, dass die Lizenz abläuft. Über Ressourcenverbrauch kann ich nichts sagen, interessiert mich auch nicht.

  21. F-Secure hat heute bei mir „Firesave“ und „Chrome Updater“ als Virus bzw. Trojaner gelöscht….baaaaaah….Alternative?