Epic Games Store: GoNNER und Offworld Trading Company kostenlos

Der Epic Games haut seit der Eröffnung des eigenen Stores regelmäßig Spiele für lau raus. Mal „nur“ eins, mal aber auch zwei oder mehr. In dieser Woche gibt es nun wieder gleich zwei davon: GoNNER und Offworld Trading Company.

GoNNER ist ein Plattformer bei dem ihr durch mehrere Levels springt und euch dabei an allerlei Hindernissen und Gegnern vorbeikämpft.

GoNNER ist ein verdammt harter, punktebasierter, prozedural generierter Plattformer mit Roguelike-Elementen. GoNNER ist auch eine Story über die Freundschaft zwischen Ikk, dem Tod und einem Weltraumwal namens Sally.

Offworld ist für mich persönlich das interessantere Spiel, denn hierbei handelt es sich um ein Wirtschaftsstrategiespiel auf dem Mars, das durchaus auch Anleihen des Klassikers Command & Conquer mitbringt.

Der Mars wurde besiedelt und die Riesenkonzerne der Erde kämpfen um die Vorherrschaft auf diesem neuen Markt. Der Konkurrenzkampf in diesem Wirtschafts-Echtzeitstrategiespiel von Soren Johnsen, dem Leaddesigner von Civilization IV, ist unerbittlich.

Habt ihr einen Epic-Account? Sollte das der Fall sein, dann schaut im Store vorbei und schlagt zu, sollten die Spiele interessant für euch sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.