Disney+: Deutschlandstart mit mehr als 1000 Filmen und 350 Serien – Ein erster Blick in die Filmauswahl

Disneys Streamingdienst Disney+ startet am 24. März bekanntlich auch in Deutschland. Interessierte können derzeit für 59,99 Euro ein Jahr zum Einführungspreis abonnieren. Streamen könnt ihr Disney+ auf zahlreichen Endgeräten, welche so bei euch zu Hause rumwerkeln dürften. Abonnenten können auf bis zu vier Endgeräten gleichzeitig streamen und unbegrenzt Inhalte fürs „Funkloch-Deutschland mit Volumenbeschränkung“ downloaden. Mit einem Account könnt ihr bis zu sieben Streaming-Profile anlegen, darunter auch Kinder-Profile mit kindgerechten Inhalten.

Falls ihr noch unentschlossen seid, so gewährt Disney nun Einblick auf das Filmportfolio, was man deutschen Kunden aus den Welten von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic bieten möchte. Zur Filmauswahl gehören auch einige exklusive Disney+ Originals.

Unter anderem im Gepäck hat man da alle 30 Staffeln, der Animationsserie „Die Simpsons“, welche insgesamt auf satte 600 Folgen kommen. Auch Fans von Star Wars dürften auf ihre Kosten kommen: Neben den Episoden 1 bis 8 folgt bereits ab Sommer „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“. Einige von euch dürften sicher voller Erwartung auf das Disney+ Original „The Mandalorian“ sein, wovon man mit der ersten Folge bereits am 22. März im Free-TV bei ProSieben einen Einblick gewinnen kann.

Von Marvel hat man mitunter einige Klassiker wie “Captain Marvel”, “Guardians of the Galaxy”, „Avengers: Endgame, “Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D” und “Marvel’s Runaways” zu bieten. Von Pixar stellt man neben „Oben“, „Alles steht Kopf“ und „Findet Dorie“ insgesamt 20 Blockbuster-Filme zur Verfügung.

Neben Disney-Klassikern wie „Cinderella”, „Das Dschungelbuch” und „Arielle, die Meerjungfrau”, sowie jüngeren Filmen wie “Die Eiskönigin – Völlig Unverforen” und „Rapunzel“ führt man im Portfolio auch einige Hollywood-Blockbuster: Hierzu gehören mitunter „Avatar – Aufbruch nach Pandora“, „Kevin – Allein zu Haus” oder auch „Ice Age“.

Zum Start hat man außerdem 25 Disney+ Originals parat, heißt, diese sind exklusiv für die Disney+ – Plattform produziert – machen Amazon mit Prime Video und Netflix ja ebenfalls so. Darunter mitunter die Serien: „High School Musical: Das Musical: Die Serie“, „The World According to Jeff Goldblum”, „Forky hat eine Frage“ und „The Imagineering Story”. Auch einige exklusive Filme von Disney+ Originals wird es geben, hierzu gehören unter einigen anderen „Susi und Strolch”, „Togo: Der Schlittenhund“ und „Timmy Flop: Versagen auf ganzer Linie“.

Disney+ gibt bereits vorab einige Highlights bekannt, da sollte sicherlich jeder fündig werden. Ich bin mal gespannt, ob die Unentschlossenen unter euch – passend zu unserer Umfrage des Monats im Übrigen (die ihr in der Sidebar am Desktop findet) – damit überzeugt sind, den neuen Streamingdienst zu abonnieren.

DISNEY

FILME

101 DALTMATINER (1961)
101 DALMATINER – DIESMAL SIND DIE HUNDE ECHT (1996)
ALADDIN (1992)
ALADDIN (2019)
ALICE IM WUNDERLAND (1951)
ALICE IM WUNDERLAND (2010)
ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN
ANTARCTICA – GEFANGEN IM EIS
ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU (1989)
ARISTOCATS
BAMBI
BAMBI 2 – DER HERR DER WÄLDER
BÄREN
BÄRENBRÜDER
BÄRENBRÜDER 2
BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU
BERNARD UND BIANCA – DIE MÄUSEPOLIZEI
CAMP ROCK (DISNEY CHANNEL)
CAMP ROCK 2 (DISNEY CHANNEL)
CHAOS IM NETZ
CINDERELLA (1950)
CINDERELLA (2015)
COOL RUNNINGS – DABEI SEIN IST ALLES
DAS DSCHUNGELBUCH (1967)
DAS GEHEIMNIS DER FEENFLÜGEL
DAS VERMÄCHTNIS DER TEMPELRITTER
DAS VERMÄCHTNIS DES GEHEIMEN BUCHES
DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME (ANIMATED) (1996)
DER KÖNIG DER LÖWEN (1994)
DER KÖNIG DER LÖWEN (2019)
DESCENDANTS – DIE NACHKOMMEN
DESCENDANTS 2 – DIE NACHKOMMEN (DISNEY CHANNEL)
DIE CHRONIKEN VON NARNIA – DER KÖNIG VON NARNIA
DIE CHRONIKEN VON NARNIA – PRINZ KASPIAN VON NARNIA
DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN
DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ
DIE GEISTERVILLA (2003)
DIE MUPPETS
DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (1991)
DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (2017)
DORNRÖSCHEN
DUELL DER MAGIER (2010)
DUMBO (2019)
DUMBO, DER FLIEGENDE ELEFANT (1941)
ELLIOT, DAS SCHMUNZELMONSTER (1977)
ELLIOT, DER DRACHE (2016)
FANTASIA (1940)
FANTASIA (2000)
FLUBBER
FLUCH DER KARIBIK 1-5 – AM ENDE DER WELT
FREAKY FRIDAY – EIN VOLL VERRÜCKTER FREITAG (2003)
FREAKY FRIDAY (1977)
HANNAH MONTANA – DER FILM
HIGH SCHOOL MUSICAL 1-3
HOCUS POCUS
IM REICH DER RAUBKATZEN
INTO THE WOODS
LIEBLING, ICH HABE DIE KINDER GESCHRUMPFT
LIEBLING, JETZT HABEN WIR EIN RIESENBABY
LIEBLING, JETZT HABEN WIR UNS GESCHRUMPFT
LILO & STITCH
MALEFICENT – DIE DUNKLE FEE
MARY POPPINS (1964)
MIGHTY DUCKS – DAS SUPERTEAM
MUPPETS MOST WANTED
PETER PAN (1953)
PHINEAS UND FERB: QUER DURCH DIE 2. DIMENSION
PINOCCHIO (1940)
POCAHONTAS
PRINCE OF PERSIA – DER SAND DER ZEIT
PRINZESSINNEN SCHUTZPROGRAMM
RALPH REICHTS
RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT (2010)
ROBIN HOOD (1973)
SAVING MR. BANKS
SCHIMPANSEN
SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE
SUSI UND STROLCH (1955)
TARZAN (1999)
THE JUNGLE BOOK (2016)
TRON
VAIANA – DAS PARADIES HAT EINEN HAKEN
WINNIE PUUH
ZOMBIES – DAS MUSICAL

SERIEN

AUSTIN & ALLY
BAYMAX: ROBOWABOHU IN SERIE
CAMP KIKIWAKA
CHIP UND CHAP – DIE RITTER DES RECHTS
DARKWING DUCK – DER SCHRECKEN DER BÖSEWICHTE
DAS LEBEN UND ICH
DIE GUMMIBÄRENBANDE
DUCKTALES
GARGOYLES – AUF DEN SCHWINGEN DER GERECHTIGKEIT
HANNAH MONTANA
JAKE UND DIE NIMMERLAND PIRATEN
JESSIE
KIM POSSIBLE
MEINE SCHWESTER CHARLIE
MICKY UND DIE FLINKEN FLITZER
PHINEAS UND FERB
SCHLIMMER GEHT’S IMMER MIT MILO MURPHY
WELPEN FREUNDE
WILLKOMMEN IN GRAVITY FALLS

KURZFILME

DIE DREI KLEINEN SCHWEINCHEN (1933)
DIE EISKÖNIGIN: PARTY FIEBER
DIE KLUGE KLEINE HENNE
FERDINAND, DER STIER
STEAMBOAT WILLIE
URLAUB AUF HAWAI

PIXAR

FILME

ALLES STEHT KOPF
ARLO & SPOT
CARS
CARS 2
CARS 3: EVOLUTION
COCO
DAS GROßE KRABBELN
DIE MONSTER AG
DIE MONSTER UNI
DIE UNGLAUBLICHEN
DIE UNGLAUBLICHEN 2
FINDET DORIE
FINDET NEMO
MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS
OBEN
RATATOUILLE
TOY STORY
TOY STORY 2
TOY STORY 3
WALL-E

KURZFILME

BAO
DER VOGELSCHRECK
HOOK UND DAS GEISTERLICHT
LA LUNA
PARTYSAURUS REX
TEILWEISE WOLKIG

MARVEL

FILME

ANT-MAN
AVENGERS: AGE OF ULTRON
AVENGERS: ENDGAME
AVENGERS: INFINITY WAR
BLACK PANTHER
CAPTAIN AMERICA: THE FIRST AVENGER
CAPTAIN MARVEL
DOCTOR STRANGE
GUARDIANS OF THE GALAXY
GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2
THE AVENGERS
THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR
THE RETURN OF THE FIRST AVENGER
THOR
THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG
THOR: THE DARK KINGDOM
WOLVERINE. WEG DES KRIEGERS (2013)
X-MEN
X-MEN 2
X-MEN: APOCALYPSE
X-MEN: DER LETZTE WIDERSTAND
X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG
X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT

SERIEN

AVENGERS – GEMEINSAM UNBESIEGBAR
DER ULTIMATIVE SPIDER-MAN
DIE AVENGERS – DIE MÄCHTIGSTEN HELDEN DER WELT
GUARDIANS OF THE GALAXY
HULK UND DAS TEAM S.M.A.S.H.
MARVEL’S AGENT CARTER
MARVEL’S AGENTS OF S.H.I.E.L.D.
MARVEL’S INHUMANS
MARVEL’S RUNAWAYS

STAR WARS

FILME

STAR WARS: EPISODE I – DIE DUNKLE BEDROHUNG
STAR WARS: EPISODE II – ANGRIFF DER KLONKRIEGER
STAR WARS: EPISODE III – DIE RACHE DER SITH
STAR WARS: EPISODE IV – EINE NEUE HOFFNUNG
STAR WARS: EPISODE V – DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK
STAR WARS: EPISODE VI – DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER
STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT
STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI
STAR WARS: DER AUFSTIEG SKYWALKERS (FOLGT IM SOMMER 2020)
ROGUE ONE: A STAR WARS STORY
STAR WARS: THE CLONE WARS
SOLO: A STAR WARS STORY

SERIEN

STAR WARS: DIE ABENTEUER DER FREEMAKER
STAR WARS REBELS
STAR WARS RESISTANCE
STAR WARS: THE CLONE WARS

NATIONAL GEOGRAPHIC

FILME

APOLLO: MISSIONS TO THE MOON
ATLANTIS RISING
BEFORE THE FLOOD
DIANA: IN HER OWN WORDS
FLOOD, THE
FREE SOLO
GESPALTENES AMERIKA – DER KLIMAKONFLIKT
INTO THE GRAND CANYON
INTO THE OKAVANGO
JANE
KINGDOM OF THE BLUE WHALE
SCIENCE FAIR – JUNGE GENIES

SERIEN

BRAIN GAMES
DER UNGLAUBLICHE DR. POL
DR. K’S TIERISCHE NOTAUFNAHME
ENTHÜLLT: GEHEIMNISSE DER MEERE
ONE STRANGE ROCK
WILDES RUSSLAND

SPECIALS

BREAKING 2
KINGDOM OF THE APES: BATTLE LINES
LOST TOMB OF ALEXANDER THE GREAT, THE
TITANIC: 20 YEARS LATER WITH JAMES CAMERON

UND MEHR…

FILME

ANASTASIA (1997)
AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA
DIE PEANUTS – DER FILM
DOCTOR DOLITTLE (1998)
FALSCHES SPIEL MIT ROGER RABBIT
FLICKA
GARFIELD
ICE AGE
ICE AGE 2 – JETZT TAUT’S
ICE AGE 3 – DIE DINOSAURIER SIND LOS
ICE AGE 4 – VOLL VERSCHOBEN
KEVIN – ALLEIN ZU HAUS
MRS. DOUBTFIRE – DAS STACHLIGE KINDERMÄDCHEN
SISTER ACT – EINE HIMMLISCHE KARRIERE
SCOTT & HUUTSCH
WÄHREND DU SCHLIEFST

SERIEN

DIE SIMPSONS (Staffel 1-30)

DISNEY+ ORIGINALS

FILME

EIN TAG BEI DISNEY
STAR GIRL: ANDERS IST VÖLLIG NORMAL
SUSI UND STROLCH
TIMMY FLOP: VERSAGEN AUF GANZER LINIE
TOGO: DER SCHLITTENHUND

SERIEN

AUSGETÜFTELT!
KÜCHENHELDEN
STAR WARS: THE CLONE WARS – DIE FINALE STAFFEL
DIE IMAGINEERING STORY
DISNEY INSIDER
DISNEYS MÄRCHENHOCHZEITEN
TAGEBUCH EINER ZUKÜNFTIGEN PRINZESSIN
HIGH SCHOOL MUSICAL: DAS MUSICAL: DIE SERIE
HIGH SCHOOL MUSICAL: DAS MUSICAL: DIE SERIE: DAS SPECIAL
HUNDELEBEN – VOM WELPEN ZUM BLINDENHUND
MARVEL HERO PROJECT
THE MANDALORIAN
THE WORLD ACCORDING TO JEFF GOLDBLUM
ZUGABE!

KURZFILME

FAMILY SUNDAYS
FORKY HAT EINE FRAGE
KURZSCHLUSS
LAMP LIFE
EIN TAG BEI DISNEY (KURZFILM)
PIXAR IN REAL LIFE
SPARKSHORTS

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

56 Kommentare

  1. Gab es da nicht so eine Richtlinie das 30 % des Angebots aus EU Produktionen stammen muss? Weiß jetzt nicht ob das Verpflichtend ist oder nur eine Anregung der EU.

    • stadt-bremerhaven.de/eu-hat-abgestimmt-streaming-anbieter-muessen-30-europaeische-inhalte-anbieten/amp/

      Hab aber nicht mitbekommen, ob sich seitdem irgendwas getan hat.

      • Das hat Disney+ noch nicht beantwortet. Entweder wird man hier mehr Produktionsabläufe hin verlagern und versuchen das dann als europäische Inhalte zu claimen, passende Kinderfilme/serien lizenzieren, die EU juristisch herausfordern oder eine Ausgleichszahlung für die lokale Filmförderung aushandeln.

        • Disney wird eher hier was produzieren lassen. Niemals „Clamien“ die was was nich deren qualität entspricht. Auch wenn Storytechnisch manche dinge fragwürdig sind, ist die Quali immer auf hohem Niveau!

          • @All Gesetz tritt erst Ende 2020 in Kraft. Bis dahin haben Disney+ und Apple TV+ noch Zeit zu reagieren.

            @S1oby: Es hat schon seine Gründe das 95% des Disney+ Katalogs nicht aus Europa kommen. Anders als Netflix will man hier auch nicht produzieren. Mit claimen meine ich übrigens, dass Netflix hier mehrere 5 Mann Studios aufmacht und einfach behauptet die Animationsserie oder ein neuer Film sei europäisch produziert, obwohl 99% in den USA erledigt wurde.

  2. HIGH SCHOOL MUSICAL: DAS MUSICAL: DIE SERIE: DAS SPECIAL
    Hmm… was kommt noch 😉

    • HIGH SCHOOL MUSICAL: DAS MUSICAL: DIE SERIE: DAS SPECIAL: BEHIND THE SCENES
      &
      HIGH SCHOOL MUSICAL: DAS MUSICAL: DIE SERIE: DAS SPECIAL: BEHIND THE SCENES 2
      &
      HIGH SCHOOL MUSICAL: DAS MUSICAL: DIE SERIE: DAS SPECIAL: BEHIND THE SCENES: DAS SPECIAL
      &
      HIGH SCHOOL MUSICAL: DAS MUSICAL: DIE SERIE: DAS SPECIAL: BEHIND THE SCENES: DAS INTERVIEW

  3. Haut mich persönlich jetzt nicht vom Hocker. Vieles davon lief schon im TV und sind alte Sachen. Serienauswahl ist ein Witz. Für Familien mit Kindern vielleicht dennoch interessant.

    • Na was erwartest du denn? Das Disney heimlich 1000 neue Filme produziert hat?
      Natürlich lief vielen davon schon im TV, ist ja nicht so das Disney jedes Jahr 100 Filme produziert.

      • Ich hätte mehr Serien erwartet die ich eben im Fernsehen nicht sehe wie bei Netflix. Warum soll ich für einen Haufen Filme bezahlen die eh alle schon kostenlos im TV zu sehen sind?

        • Weil die Filme die im Free Tv laufen NIE in voller Länge laufen und NIE ungekürzt/bzw in der Extended.
          Disney is es glaub lieber das die Leut das Abo abschließen anstatt noch DVD/BluRay zu kaufen.

          Das schlimme is das wenn du mal einen der Filme bei Prime sehen willst..der was kostet.

        • JETZT hast du verstanden warum das Disney+ Abo soviel günstiger als Netflix ist und warum es so ein günstiges Jahresabo anbietet. Damit die Leute eben nicht nach 1-2 Monaten direkt wieder kündigen, weil die feststellen das es nichts groß neues gibt 😉
          Ich finde sogar das Disney mehr Filme bietet als ich ursprünglich gelesen hatte. Aber P/L ist bei Netflix trotzdem deutlich besser, meiner Meinung nach. Bei Disney+ gibt es zu 95-99% nur aufgewärmten Content. Bin gespannt was man so an 4K Inhalte liefert.

    • ja, ist was für Trickfilm- und Fantasyfreaks. Nix wirklich Hochwertiges. Die Inhalte haben bei etablierten Streaming Diensten halt das Angebot abgerundet. Diese Special interest-Sammlung jetzt als eigener Streaming Dienst ist da gar nicht mal so spannend.

      • Nichts wirklich Hochwertiges?
        Also man kann ja von Disney halten, was man will, auch von dem Dienst, oder von den einzigen Filmen/Serien.
        Aber zu sagen, es gibt hier nichts Hochwertiges, ist totaler Quatsch. Die Liste hat quasi nur Hochwertige Titel.

      • Naja unter Fantasy verstehe ich auch anderes. Das sind dann doch eher Comic(-helden)verfilmungen aus den Marvel-bereich. Mag altmodisch erscheinen aber Disney steht typischerweise nunmal für Kitsch und typisches Popcorn-Kino. Wer es mag okay, als Kind und evtl Jugendlichen hätte ich mich auch dafür begeistert. Aber egal zur Zielgruppe gehöre wohl ich nicht und Ansprüche steigern sich ja irgendwann… 😉

    • Peter Brülls says:

      Peter

  4. Ich wollte den Dienst eigentlich ignorieren da ich mit Netflix und Prime Video eh schon mehr Inhalte zur Verfügung habe als Zeit vorhanden ist zum ansehen. Aber da es das Family Abo für 1,25 Euro pro Person im Monat gibt haben wir das mal mitgenommen.

    Für die 15 Euro im Jahr lasse ich das einfach so mitlaufen und schaue ab und zu dann mal was das mich interessiert.

    Mehr wäre der Dienst mir aber auch nicht wert, zum regulären Preis keine Chance.

  5. Ich bin eher der Filmgucker, als Seriengucker und alles was mich aus dem Katalog interessiert, habe ich schon gesehen oder teilweise, als Fan bestimmter Filme, auch gekauft, somit lohnt sich ein Abo für mich kaum bis gar nicht. Werde für „The Mandalorian“ das Abo abschließen und dann wieder beenden. Mal sehen, was dann noch zukünftig so kommt, für das sich ein Abo lohnen würde. Das Jahresabo wäre für mich momentan rausgeschmissenes Geld.

  6. Arielle 1989 top. Doch mehr als 6 Marvel Filme zum Start im Angebot. Feu mich schin auf Realfilme Dumbo, Aladdin und König der Löwendie 3s wohl zum Start schon gibt.

  7. Streams irgendeine Platform eigentlich auch Filme in 3D?

    • nicht das ich wüsste, aktuelle 4K TVs (bzw. seit 2-3 Jahren) bieten ja auch gar kein 3D mehr

      • Das ist ja eigentlich kein Argument… andersrum könntest du ja sonst sagen, dass ältere TVs kein 4K bieten. XD
        Aber das wäre echt cool, warum streamt keiner in 3D? Ist da die Datenrate höher, bzw zu hoch?

        • Glaube nicht, dass das an der Datenrate scheitern würde.
          Vermutlich sparen die sich die 3D-Fassungen für Bluray auf.
          Genug 3D-Filme gibts ja, die Kinos sind voll davon.

          • Das könnte natürlich auch sein. Wobei dann die Frage aufkommt, wieso sollten sie sich 3D für BluRay aufsparen, aber in 4K streamen. Und nicht umgekehrt zb?

        • Vielleicht weil 4K und 3D eben das totale Gegenteil sind.
          Bei neuen TVs wird immer mit 4K und HDR geworben wird.
          Da bei passiven 3D man dann anstatt FullHD auch nur zwei HD Bilder hat und das Bild bei 3D auch noch dunkler ist, ist das genau gegenteilig von 4K und HDR.
          Selbst 3D Blu-rays werden ja immer weniger.

          • Die Kinos sind echt noch immer voll von 3D. Ich persönlich möchte jeden Film in 3D sehen, was aufgrund meiner besseren Hälfte leider nicht immer klappt
            Aber nach längerem drüber nachdenken, denke ich, dass die Streamingdienste eher 4K/HDR streamen und bewerben hat einen einfachen Marketing Grund. 3D spaltete schon immer die Kundschaft, gegen höhere Auflösung hat niemand was. Viele denken ja dann, sie gucken in 4K, doch tatsächlich „nur“ in Full HD. Den Unterschied sehen wohl die wenigsten „normalen“ Menschen, wobei 3D ist nicht 3D, das sieht jeder „Trottel“.

  8. Zitat: „Von Marvel hat man mitunter einige Klassiker wie “Captain Marvel”, “Guardians of the Galaxy”, […]“

    Puuuhh… hab gerade auf das Geburtsdatum des Autors geguckt und verstanden, wieso er diese als Klassiker bezeichnet. XD

    • Felix Frank says:

      Pardon 😀
      Nicht drüber nachgedacht, dass man „Klassiker“ auch anderweitig verstehen kann 😉 Bzw. auch nicht die treffenste Wortwahl zugegeben – ja

  9. Joa. Wie erwartet. Aber haut mich nicht vom Hocker, werde verzichten…

  10. Allein für die Simpsons ist mir es das Abo wert …

  11. Sehr gut. Schon länger auf den 4k Stream von Free Solo gewartet. Vor kurzem bei Rakuten gefunden, aber nicht gekauft. Jetzt warte ich auf Disney. Vorbestellt hab ich schon.

  12. Weiß jemand wie ich Disney+ empfangen kann? Hab einen 3 Jahre alten Fernseher von Panasonic – der hat zwar Apps aber neues ist da schon lange nicht mehr dazu gekommen.
    Danke

  13. Ich bin oft geschäftlich ausserhalb der EU, wie jmd. ob ich dann mit einem dt. Account weiterhin auf die Inhalte zugreifen und die Seiten weiterschauen kann?

  14. „Klassiker wie “Captain Marvel”“ echt jezt, wußte nicht das einer der neuesten Streifen schon zu den Klassikern gehört, phuuuuu so schnellebig ist die Welt geworden…
    Altert so schnell wie der Blog hier hat man das Gefühl…
    das sich keiner mehr tatsächlich mit den Themen befasst und was hinterfragt oder seine Artikel nochmals nachliest… oder man versteht den Text vor lauter Buchsteben nicht mehr…

  15. „Der Zauberer und die Hexe“ ist nicht dabei 🙁
    Deadpool 1/2 ist nicht dabei 🙁
    Was fehlt denn noch alles aus dem Portfolio?

    • derlinzer says:

      Taran und der Zauberkessel

    • Deadpool ist aber FSK16 und bei Disney+ gibts nur Content bis FSK12
      Zudem werden Filme absichtlich verspätet eingestellt um neuen Content anzubieten. Vielleicht liegen die Rechte auch anderweitig noch bei einem anderen Anbieter. Muss ja nicht immer VOD Anbieter sein.

  16. Was?!? Nicht das Star Wars Weihnachtsspecial? ^^

  17. Finde das Angebot eher knauserig! Wurde Anfang noch getönt, man biete den gesamten Katalog, sieht das doch eher nach einem kleinen Ausschnitt aus. Es fehlen auffällig viele Fortsetzungen, beispielsweise Bernhard und Bianca hat noch Fortsetzungen, Basil der Mäusedetektiv oder auch Oliver und Company fehlen völlig. Cap und Capper Fehlanzeige!

    Eigentlich lohnt es sich für mich nur hin und wieder für die Simpsons, aber die meisten Filme habe ich schon auf BluRay bzw. würde sie dann lieber einzeln auf Amazon kaufen, dann kriegt man wenigstens die Originalbildrate und nicht die TV Zeitrafferversion.

    Naja, werde die Testtage mal schauen, was drin ist. Hätte ich bereits ein Jahresabo bestellt, wäre ich nun echt enttäuscht.

  18. Leute! Ganz oben steht, es sollen um die 1000 Filme und 350 Serien „zum Start“ sein. Die Auswahl da oben ist nur eine Auswahl. Da kann noch viel mehr dabei sein!

    Und spätestens eine Woche später, wird da nochmal ein Schlag nachkommen. Denn der 31. März war das ursprüngliche Datum für D+, da dann viele Rechte, unter anderem bei Sky, auslaufen!

    • so ist es. Es ist nur eine Handvoll der 1000 Filme und 350 Serien. Highlights wurde bei Winfuture.de geschrieben. Zum Start gibts auch anderen Content noch

  19. Weiß jemand wie es mit den Sprachspuren aussieht? Ist der O- Ton überall verfügbar, oder wie bei Prime nur mit Glück?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.